aldente
Goto Top

Netzwerklaufwerke teilweise nicht verfügbar

Ordnerstruktur wird mal ganz oder nur teilweise oder gar nicht angezeigt.

Hi @all,

habe wieder mal ein Problem, woraus ich mir keinen Reim machen kann. Wie in den Überschriften beschrieben. Das ganze findet auf einem Laptop statt, der in einer Dockingstation sitzt. Das Problem ist auch außerhalb der Dockingstation vorhanden. Wer hat einen Rat oder besser eine Lösung parat?

Wie immer, vielen Dank bereits im Voaraus.


MfG.

AlDente

Content-Key: 66777

Url: https://administrator.de/contentid/66777

Printed on: April 22, 2024 at 12:04 o'clock

Member: MRosoft
MRosoft Aug 22, 2007 at 07:42:56 (UTC)
Goto Top
Hallo, ein paar mehr Infos währen nicht schlecht.

Welches Betriebssystem. Ist der Rechner mitglied einer Domäne ??? Ist der DNS Server erreichbar??? Sind die Server per Ping erreichbar. Wie verbindest Du die Laufwerke ( Script oder manuell) erhälst du irgentwelche Fehlermeldungen beim Verbinden ???

Gruß ST
Member: AlDente
AlDente Aug 22, 2007 at 07:49:41 (UTC)
Goto Top
Der laptop arbeitet mit XP Prof., er ist Mitglied in einer Domäne, der DNS Server ist erreichbar, die Server sind auch per ping erreichbar, die Laufwerke werden per script verbunden (logon.bat), ich erhalte keine Fehlermeldungen, mal sind alle Ordner zu sehen, ein anderes mal bei manchen Laufwerken nur ein teil der Ordnerstruktur, auf anderen Laufwerken ist nicht zu sehen,


MfG

Aldente
Member: MRosoft
MRosoft Aug 22, 2007 at 07:54:30 (UTC)
Goto Top
Trennst Du die Laufwerke im Script bevor du Sie neu verbindest. Ich hatte mal damit probleme. Verbindest Du die Laufwerke mit net use ??? Poste doch mal den aufruf in der Datei von einem Server der nicht funtkioniert. Versuchst Du evtl. mehrere Shares auf einem Server mit verschiedenen zugangsdaten zu mappen ???
Member: blueMamba
blueMamba Aug 22, 2007 at 08:00:13 (UTC)
Goto Top
Sind es Win2003-Server mit DFS??
Member: AlDente
AlDente Aug 22, 2007 at 08:13:40 (UTC)
Goto Top
erst mal das Script:

@echo off
net use G: \\servername\Gruppen /persistent:no
net use H: \\servername\Benutzer\Home$\%USERNAME%\ /persistent:no
net use K: \\servername\Kunden-Projekte /persistent:no
net use M: \\servername\Benutzer\%USERNAME%\Mail /persistent:no
net use P: \\servername\Public /persistent:no
net use R: \\servername\Projekte /persistent:no
net use S: \\servername\Software /persistent:no
Member: AlDente
AlDente Aug 22, 2007 at 08:14:42 (UTC)
Goto Top
ja es ist ein MS w2k3 Standard OS, ohne DFS
Member: MRosoft
MRosoft Aug 22, 2007 at 08:18:48 (UTC)
Goto Top
Genau so sah mein Script auch aus und ich hatte ähnliche Probleme.

Versuche mal die Laufwerke vor dem Mappen zu löschen. Hier dein Script nur um das löschen erweitert.


@echo off
net use G: /d
net use G: \\servername\Gruppen /persistent:no
net use H: /d
net use H: \\servername\Benutzer\Home$\%USERNAME%\ /persistent:no
net use K: /d
net use K: \\servername\Kunden-Projekte /persistent:no
net use M: /d
net use M: \\servername\Benutzer\%USERNAME%\Mail /persistent:no
net use P: /d
net use P: \\servername\Public /persistent:no
net use R: /d
net use R: \\servername\Projekte /persistent:no
net use S: /d
net use S: \\servername\Software /persistent:no
Member: blueMamba
blueMamba Aug 22, 2007 at 08:21:00 (UTC)
Goto Top
Sicher, dass es kein DFS?

Ich kenne diesen Effekt seit dem SP2 für W2K3, speziell plötzlich unter DFS.
MS hat nämlich das Access-based Enumeration ins Service Pack getan, was heißen mag, dass Du Verzeichnisse und Dateien auf die man quasi keinen Zugriff hat auch nicht mehr sieht, es sei denn man sagt dem Share, dass dieses nicht angewendet werden soll.

Mit abecmd /enable /disable /Servername /Share kann man abe setzen oder nicht. Nach dem SP ist es wohl standardmässig gesetzt.

face-wink
Member: AlDente
AlDente Aug 22, 2007 at 10:16:11 (UTC)
Goto Top
Ich habe das auch ausprobiert, leider ohne Erfolg, nach dem Anmelden und öffnen des Explorers wird mir kurzzeitig das Gesamte Festplattenvolumen und de tatsächliche freie Speicherplatz angezeigt, wenn ich dan ein laufwerk öffnen will, springt die Anzeige plötzlich um uns zeigt nur ein Bruchteil der festplattengröße an. Desweiteren, hatte ich im LOGON Script einen Systemfehler 85, da habe ich einen Lösungsvorschlag von MS den ich ausgeführt habe.
Ich habe einen aktuellen Screenshot, den ich gerne zeigen möchte. kann ich den hier hochladen?

e0718076868eae5dd206bebac2b67ede-logon