Ist beim Notebook mit integriertem WLan ein USB-Fritz WLan Stick überhaupt notwendig?

Mitglied: Babsi23

Babsi23 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.08.2006, aktualisiert 16:37 Uhr, 9149 Aufrufe, 2 Kommentare

Mein DSL läuft über die FritzBox WLan. Mein Notebook Acer Aspire 3620 hat WLan bereits integriert.
Brauche ich nun den beiliegenden FritzUSB-Stick überhaupt um eine WLan-Internetverbindung herzustellen
oder geht das auch ohne FritzStick?? Ich habe die WLan-Verbindung beim Notebook aktiviert, aber er konnte
ohne dem Stick keine Verbindung zur FritzBox herstellen. Bitte erläutert mir was ich machen muss. Ich
kenn mich überhaupt nicht aus!

Vielen Dank im Voraus

Babsi23
Mitglied: 27119
27119 (Level 2)
07.08.2006 um 16:29 Uhr
Das geht auch ohne dem Stick.
Ich mach das genauso daheim.
Dein WLAN Access Point und der Notebook WLAN Adapter (eingebaut) müssen halt die selben Verschlüsselungsverfahren unterstützen (WPA).
Ferner MAC-Adressenfilter checken, den WLAN Adapter am notebook aktivieren, auf ´DHCP Betrieb stellen - und und und. Kanäle ausprobieren, mti denen der Adapter klarkommt usw usw. Spezielle Fritz Features deaktivieren, die dein WLAN Notebook u U. nicht unterstützt.
WPA wird von XP ab SP2 unterstützt. Geh erstmal ganz in die Nähe des AP, sonst könnt die Verbindung aufgrund geringer Sendeleistung nicht stattfinden, und du suchst dir den Wolf.
Natürlich muss Windows das WLAN konfigurieren (siehe bild)

[img] http://img362.imageshack.us/img362/7453/wlanja1.jpg [/img]

Am besten mal Verschl. deaktivieren, SSID broadcasten, MAC adress filter abschalten um zu schauen ob dein Notebook ÜBERHAUPT mit dem Fritz kommunizieren kann. So kannst den Fehler eingrenzen. Nach und nach die Sicherheitsfeatures aber wieder aktivieren - sonst surft dein nachbar auch bald mit...

Auf eine detailierte Fehlersuchen-Schnitzeljagd verzichte ich lieber - sonst werden die Finger vom Tippen wund.
Hast du nicht nen Bekannten in deiner Nähe, der sich das mal anguggt?
Es ist im Grunde kein Hexenwerk ehrlichgesagt.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
07.08.2006 um 16:37 Uhr
Hallo,
nein, den Stick brauchst Du eigentlich nicht!
Du musst erst mal feststellen, ob auf Deinem Notebook WLAN aktiv ist.
Dazu öffnest Du unter Systemsteuerung die Netzwekverbindungen.
Hier sollte ein Eintrag "drahlose Netzwerkverbindung" existieren.
Mit einem Rechtsklick darauf kannst Du "verfügbare Drahtlosnetzwerke anzeigen" auswählen.
Wenn auf Deiner Fritzbox alles richtig konfiguriert ist, solltest Du eine Verbindung angezeigt bekommen. Mit "verbinden" kommst Du dann drauf.
Falls das nicht so ist, poste mal Deine Gegebenheiten, dann sieht man weiter...

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Sicherheits-Update KB5001779 für Exchange 2013-2019
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server9 Kommentare

Microsoft hat zum 13. April 2021 das Sicherheitsupdate KB5001779 für Exchange 2013-2019 veröffentlicht, um vier RCE-Schwachstellen zu schließen. Das Update sollte zeitnah installiert werden. ...

Datenschutz
Regierung testet Einsatz von Microsoft Azure-Cloud für die Bundescloud
VisuciusVor 1 TagInformationDatenschutz34 Kommentare

LÄUFT! Deutschland will Microsoft für die Bundescloud testen Ich hätts ja beinahe unter dem Topic "Humor" veröffentlicht. Aber der 1. April ist ja durch ...

Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
1nCoreVor 22 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid13 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Server
Server Anbieter mit 2 NICs gesucht
gelöst SilvergreenVor 1 TagFrageServer16 Kommentare

Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einem Serveranbieter, der VPS/Cloud Server mit 2 Netzwerkkarten anbietet. Eine Internetsuche brache mich da leider nicht ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 23 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Exchange Server
April 2021 Microsoft Exchange Server Security Updates
FrankVor 1 TagInformationExchange Server2 Kommentare

Microsoft has released security updates for vulnerabilities found in: Exchange Server 2013 Exchange Server 2016 Exchange Server 2019 These updates are available for the ...