petergyger
Goto Top

OpenSource Alternative zu Confluence?

Hallo

Hat jemand eine OpenSource Alternative zu Confluence im Einsatz?
Vorzugsweise virtuell für zirka 5 Benutzer.

Einsatzzwecke:
IT Alltag einer Netzwerk Abteilung "managen" (Ferienliste / Wiki / ToDos / etc.)

Besten Dank für Hinweise

Beste Grüsse

Content-Key: 3071924870

Url: https://administrator.de/contentid/3071924870

Printed on: April 25, 2024 at 10:04 o'clock

Member: mshm17
Solution mshm17 Jun 14, 2022 at 07:51:51 (UTC)
Goto Top
Moin,

schau dir mal Bookstack an.
Ist ganz cool, nutzen wir auch seit knapp einem halben Jahr als Ersatz für Confluence.

klick>

VG
Mitglied: 3016726741
3016726741 Jun 14, 2022 at 07:54:41 (UTC)
Goto Top
hier habe ich dir mal fünf Stück zur Auswahl

Open Source social media
Member: PeterGyger
PeterGyger Jun 14, 2022 at 07:59:47 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mshm17:

Moin,

schau dir mal Bookstack an.
Ist ganz cool, nutzen wir auch seit knapp einem halben Jahr als Ersatz für Confluence.

klick>

VG

Hallo mshm17

Danke für Deinen Erfahrungsbericht

Das sieht nicht schlecht aus. Habe Beispiele im Netz gefunden
https://wiki.notizlo.ch/

Beste Grüsse
Peter
Member: em-pie
em-pie Jun 14, 2022 at 11:29:38 (UTC)
Goto Top
Moin,

wäre die Nextcloud mit ein paar Plugins vielleicht etwas:
https://apps.nextcloud.com/

Habt ihr ein preisliches Limit?
Denn du hast nur OpenSource geschrieben...

Gruß
em-pie
Member: PeterGyger
PeterGyger Jun 14, 2022 at 12:47:47 (UTC)
Goto Top
Zitat von @em-pie:

Moin,

wäre die Nextcloud mit ein paar Plugins vielleicht etwas:
https://apps.nextcloud.com/

Habt ihr ein preisliches Limit?
Denn du hast nur OpenSource geschrieben...

Gruß
em-pie

Hallo em-ie

Eine spannende Idee.

Wir werden irgendwann in der Zukunft Confluence firmenweit einsetzen.
In der Zwischenzeit müssen wir ohne Kosten zu generieren uns so gut wie möglich organisieren.

Beste Grüsse
Member: em-pie
em-pie Jun 14, 2022 at 12:54:42 (UTC)
Goto Top
Nur aus Interesse/ der Richtigkeit wegen:
Demnach ginge auch ClosedSource. Wichtig ist der kostenneutrale (=möglichst kostenloser) Ansatz...
Member: PeterGyger
PeterGyger Jun 15, 2022 at 11:18:51 (UTC)
Goto Top
Hallo em-pie

Du hast vollständig recht.
2022 ist Freeware bzw. "Public Domain" Software massiv zurück gegangen.

Natürlich hat man noch Tools wie IrfanView, SysInternals oder NirSoft.
Aber komplexere Applikationen wie Libre Office sind IMO inzwischen Open Source
D.h. ich interpretiere den Begriff OpenSource nicht aus Sicht eines Enwicklers, sondern eines Admins


Beste Grüsse
Mitglied: 137960
137960 Jun 16, 2022 at 09:14:54 (UTC)
Goto Top
Kommt drauf an, wie nahe die Alternative an Confluence herankommen soll. Je näher, desto unwahrscheinlicher, teurer oder komplexer face-wink

Wenn man die gesamte Funktionalität und das Look&Feel von Confluence haben will, muss man leider Confluence lizensieren. Ist doch aber gar nicht so teuer. Die Data Center-Version ab $27000 pro Jahr. Voll billig, wenn man bedenkt, was ein Flugzeugträger kostet face-wink)

Für "schnell und geht erst einmal" reicht vielleicht XWiki.
Member: mhard666
mhard666 Jun 16, 2022 at 13:17:25 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich nutze ebenfalls XWiki. Aus meiner Sicht die Lösung, die Confluence am nächsten kommt. Die Community-Version ist kostenfrei, kann aber u.a. auch mit kostenpflichtigen Erweiterungen ausgebaut werden. Es gibt aber auch einen Haufen kostenfreie Erweiterungen.

"Schnell und geht erst mal" ist XWiki aber keineswegs. Wenn man es ordentlich machen will, sollte man schon ein gewisses Grundlagenwissen Linux und Java Application Server mitbringen...

Zum Probieren gibt's zwar eine Portable Demoversion. Diese ist sogar multi-Plattform-tauglich. Für produktive Nutzung kann man die aber vergessen.

VG mhard666