Out of office reply für erkrankte Mitarbeiter durch Admin

clusterworld
Goto Top
Hi All,

wir haben hier einen SBS 2003 mit Exchange im Betrieb. Wenn nun ein Mitarbeiter z.B. krank wird kann er keinen Out of office reply machen.
Ein Zugriff auf Outlook Web Access ist nicht gegeben, also fäll tdiese Möglichkeit weg.

Wie kann ich als Admin einen OOO einrichten ohne den betreffenden Mitarbeiter sein Passwort zu erfragen oder zu ändern. Das sollte
nicht sein, möchte nur für sein Postfach den OOO einrichten.

Wie ist das möglich?

Beste Grüße
Andy

Content-Key: 125471

Url: https://administrator.de/contentid/125471

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 04:06 Uhr

Mitglied: catachan
catachan 22.09.2009 um 08:42:45 Uhr
Goto Top
out of the box geht da nix (zumindest nicht bei sbs 2003, bei exchange 2007 gehts über die powershell). bei 2007 gibts auch ne freeware die das kann http://telnetport25.wordpress.com/2008/07/22/one-more-time-the-out-of-o ...
Mitglied: 2hard4you
2hard4you 22.09.2009 um 09:25:42 Uhr
Goto Top
Moin,

Bedingung - alles rechtlich abgesichert - Betriebsrat etc.!!

Du machst, da Du als Admin Rechte auf dem Postfach hast, das als primäres Postfach (neues Outlookprofil erstellen) auf und schaltest das OOO ein.

Gruß

24
Mitglied: Clusterworld
Clusterworld 22.09.2009 um 09:36:44 Uhr
Goto Top
Vielen Dank für die Antworten, die Freeware ist nur für Exchange 2007, also nichts für uns.

Das mit der Übernahme des Postfachs durch den Admin wäre eine Möglichkeit da mit dem BR abgesichert usw. Mitarbeiter dürfen mail eh nur dienstlich
verwenden, daher hat der Arbietgeber jederzeit Einsicht in die Mails. Ist halt Aufwand wenn die Grippewelle anrollt :) face-smile

Hier geht es aber primär darum, Kunden zu informieren dass der Mitarbeiter nicht antworten kann. Hier steht der Kunde im Vordergrund.
Werde das mal noch rechtlich abklären.

Grüße

Andy
Mitglied: Der-Phil
Der-Phil 22.09.2009 um 11:18:13 Uhr
Goto Top
Hallo,

steht der Exchange direkt im Internet, oder hast Du eventuell noch die Möglichkeit, das auf dem Relay (z.B. Postfix) zu handhaben?

Phil
Mitglied: Clusterworld
Clusterworld 22.09.2009 um 11:47:32 Uhr
Goto Top
Ist direkt über den MX-Record im Internet, ansonsten wär es einfacher zu handhaben.
Mitglied: filippg
filippg 22.09.2009 um 20:29:08 Uhr
Goto Top
Hallo,

bei exchange
2007 gehts über die powershell
das wäre mir neu - würde mich aber interessieren.

Gruß

Filipp