clschak
Goto Top

Outlook und getaktete Verbindung via 3G oder 4G

Hi

wir haben seit Anfang März bei allen Windows 10 Clients (Professional & Enterprise v1709) mit Outlook 2013 und 2016 das Problem das bei einer bestehenden 3G/4G Verbindung keine Verbindung aufgebaut wird und die Meldung erscheint, dass eine getaktete Verbindung aktiv ist.

Die Registry Keys unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\DefaultMediaCost
Value name: 3G
Value name: 4G

sind bereits alle auf 1 gesetzt, Windows 10 lädt auch fröhlich alle Updates runter und es ist auch ansonsten keinerlei Einschränkung zu finden, außer Outlook das permanent die Meldung raushaut, egal wie oft man es bestätigt. Auch Outlook im abgesicherten Modus zu starten bringt keinen Erfolg.

Hat evtl. sonst einer das Problem und weis wie man das beheben kann? Geräte sind alle auf den aktuellsten Stand was Windows Updates betrifft, auch Treiber sowie Firmware sind alle aktualisiert worden.

Gruß
@clSchak

Content-Key: 372327

Url: https://administrator.de/contentid/372327

Printed on: May 21, 2024 at 10:05 o'clock

Member: sabines
sabines Apr 26, 2018 at 11:08:26 (UTC)
Goto Top
Zitat von @clSchak:
Die Registry Keys unter
> HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\DefaultMediaCost
> Value name: 3G
> Value name: 4G
> 

sind bereits alle auf 1 gesetzt, Windows 10 lädt auch fröhlich alle Updates runter und es ist auch ansonsten keinerlei Einschränkung

Moin,

kann es sein, dass 2 bedeutet Keine getaktete Verbindung?

Gruss
Member: clSchak
clSchak Apr 26, 2018 at 11:37:56 (UTC)
Goto Top
Hi

Ne 2 = getaktete Verbindung, Ethernet usw. stehen auch alle auf 1.