PC friert ein mit EreignisID 51

limbi
Goto Top
Hallo,

habe folgendes Problem an einem PC:

Die Kiste friert ab und zu ein.
Im Ereignisprotokoll finde ich immer wieder den Warnhinweis mit der Ereignis-ID 51:

Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: Disk
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 51
Datum: 18.09.2006
Zeit: 14:43:50
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer:
Beschreibung:
Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\D.

Es handelt sich um einen PC von einem Bekannten.
Habe Gestern die Verkabelung der Festplatten geändert:
Systemplatte liegt auf S-ATA 1 und dann noch eine Platte auf PrimaryMaster IDE Controller1 mit
DVD als Slave.
Vorher lag das DVD-Rom dort auf Master.
Als ich nun die Verkabelung änderte, wollte plötzlich keine der Platten mehr. Erst als ich die
Systemplatte von S-ATA 1 auf 2 gesteckt hatte, funktionierte es wieder.
Später habe ich dies wieder rückängig gemacht. Ging dann plötzlich auch.

Sieht wohl so aus als hätte das Motherboard etwas abbekommen. Oder sollte ich den Fehler nur bei der Platte suchen:

Ach ja und nochwas: mein Bekannter hat auch noch zwei Speichermodule ausgewechselt.
Das Problem tritt allerdings auch bei den alten "originalen" Modulen auf.

Content-Key: 41085

Url: https://administrator.de/contentid/41085

Ausgedruckt am: 16.08.2022 um 11:08 Uhr

Mitglied: meinereiner
meinereiner 28.09.2006 um 22:29:35 Uhr
Goto Top
Im Zweifelsfall wird es die Platte sein.
Die Hersteller von Festplatten haben immer Tools, mit denen man die Platte testen kann. Lad dir am besten das runter, dann solltest du weiter kommen.
Mitglied: Tschieses
Tschieses 29.09.2006 um 12:01:43 Uhr
Goto Top
Also erstmal müsst ich wissen welcher Plattenhersteller das ist.
dann wofür der PC genutzt wird.

Mögliche Fehler wären folgendes:

Betriebssystem --> Neuinstallation
Defekte HDD
Defektes Mainboard

von diesen Platten-Test-Tool halte ich persönlich nicht sehr viel weil die bei mir höchstens mal defekte Sektoren finden (wenn überhaupt irgendetwas) obwohl ich definitif weiss dass die HDD nen schlag hat...