gelöst PDF auf Fileserver ohne Schreibschutz öffnen

Mitglied: Immenburg

Immenburg (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2018, aktualisiert 23:04 Uhr, 1504 Aufrufe, 14 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen.

Folgender Aufbau liegt vor: Wir haben PDFs in einem Freigegeben Ordner liegen (SBS 2011). Die User haben ausschließlich Lese Rechte in diesem Ordner (Ausführen Recht ist auch nicht erlaubt).
Nun haben wir das Problem, dass die PDFs trotzdem von anderen Usern mit Vollzugriffsrecht nicht mehr bearbeitet werden können, wenn ein User mir ausschließlich Leserecht die Datei per Acrobat Reader (DC) öffnet. Obwohl auch der SBS sagt, dass das PDF "read only" geöffnt ist.

Kann mir jemand erklären warum das so ist? Und woher sich der Adobe Reader die Freiheit her nimmt, die Datei schreibgeschützt zu machen? ( So langsam entwickel ich eine echte Antipathie gegen dieses Programm bzw diese Firma)

Und wie bringe ich jetzt den Adobe Reader dazu, die Datei nicht schreibgeschützt zu öffnen?
Wir wollen die Datei von einem anderen Server aus automatisiert überschrieben. Von dahher ist es auch nicht unbedingt zielführend, die Datei auf dem File Server manuell zu schließen.

Am Rande:
Zu Testzwecken habe ich das gleich mit einer Excel Datei probiert. Dort funktioniert es so, wie es sein sollte. Interessanterweise sieht man sogar als User, wer gerade die Datei im "Schreibmodus" geöffnet hat. Hat jemand eine Ahnung, wie man als User sonst an diese Information kommt- also außerhalb von Excel?

Editiert
Mitglied: manuel-r
28.06.2018 um 22:48 Uhr
Wir haben PDFs in einem Freigegeben Ordner liegen (SBS 2011). Die User haben ausschließlich Lese Rechte in diesem Ordner (Ausführen Recht ist auch nicht erlaubt).
Nun haben wir das Problem, dass die PDFs trotzdem nicht mehr bearbeitet werden können, wenn ein User die Datei per Acrobat Reader (DC) öffnet. Obwohl auch der SBS sagt, dass das PDF "read only" geöffnt ist.
Kann mir jemand erklären warum das so ist? Und woher sich der Adobe Reader die Freiheit her nimmt, die Datei schreibgeschützt zu machen?

Ich kann dir gerade nicht folgen.
Du hast einen Ordner auf dem die User ausschließlich Lese-Berechtigung haben. Wieso wundert es dich dann, dass ein Programm die darin geöffneten Dateien als schreibgeschützt anzeigt? Das entspricht doch den Tatsachen: Die geöffnete (und ggf. geänderte) Datei kann nicht geschrieben werden. Ergo ist sie schreibgeschützt.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.06.2018 um 22:49 Uhr
Hallo,

Zitat von Immenburg:
Nun haben wir das Problem, dass die PDFs trotzdem nicht mehr bearbeitet werden können
Works as Desinged

wenn ein User die Datei per Acrobat Reader (DC) öffnet. Obwohl auch der SBS sagt, dass das PDF "read only" geöffnt ist.
Dann kann nichts und niemand diese zum lesen geööfnete Datei verändern. Works as designed

Und woher sich der Adobe Reader die Freiheit her nimmt, die Datei schreibgeschützt zu machen?
Macht das denn der Adobe?

Und wie bringe ich jetzt den Adobe Reader dazu, die Datei nicht schreibgeschützt zu öffnen?
Entsprechende Rechte setzen

Wir wollen die Datei von einem anderen Server aus automatisiert überschrieben. Von dahher ist es auch nicht unbedingt zielführend, die Datei auf dem File Server manuell zu schließen.
Solange diese nicht geschlossen wird kann auch keiner und kein Prozess diese Datei geändert abspeichern, nur im RAM wird die dann geändert und dir angezeigt (günstigstenfalls).

Zu Testzwecken habe ich das gleich mit einer Excel Datei probiert.
Excel ungleich PDF. Excel kann von haus aus Mehrbenutzer, PDF ist ein single User gedöhns.

Interessanterweise sieht man sogar als User, wer gerade die Datei im "Schreibmodus" geöffnet hat.
Weil die Prakikanntinnen von MS es eingebaut haben da die sonst nicht wissen wer damit was´tut

Hat jemand eine Ahnung, wie man als User sonst an diese Information kommt- also außerhalb von Excel?
UserName?

Ein (1) PC mit einen (1) Benutzer ist ja langweilig, Ein (1) PC mit mehrern (n) Benutzern gleichzeitg ist schon deutlich schwieriger und nicht jedes Programm auf dieser Welt beherscht es.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
28.06.2018 um 22:52 Uhr
Hallo,

verstehe ich das richtig: Du öffnest eine Datei aus einen "read-only"-Share und wunderst dich, das die Datei nicht zu bearbeiten ist?

Was verstehst du an "read-only" nicht?

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Immenburg
28.06.2018 um 22:57 Uhr
Ja natürlich. Entschuldigung. Das habe ich etwas lückenhaft ausgeführt. Es gibt natürlich noch andere User (in diesem Fall sogar der Administrator), die auch Schreibrechte auf die Datei haben. Und für die ist die Datei dann schreibgeschützt, wenn ein sie ein User (mit ausschließlich Leserecht) geöffnet hat.
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
28.06.2018 um 23:03 Uhr
Hi,

Auch in diesem Fall ist es so wie @Pjordorf schon ausfuehrte.

Solange diese nicht geschlossen wird kann auch keiner und kein Prozess diese Datei geändert abspeichern,
nur im RAM wird die dann geändert und dir angezeigt (günstigstenfalls).

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
28.06.2018 um 23:11 Uhr
Hallo,

das ist ein übliches Verhalten.
Der Acrobat Reader öffnet eine Datei zum lesen.
Dazu teilt er dem OS mit, dass gerne andere die Datei zum lesen öffnen dürfen, aber Niemand sie ändern darf.

Diese Informationen, keiner darf die Datei ändern, kann auch Jemand ohne Schreibrechte setzten.

Also darf Niemand die Datei ändern.

Vieleicht gibt es andere PDF-Viewer die das nicht so handeln.
Try and errror.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.06.2018 um 23:13 Uhr
Hallo,

Zitat von Immenburg:
Es gibt natürlich noch andere User (in diesem Fall sogar der Administrator), die auch Schreibrechte auf die Datei haben. Und für die ist die Datei dann schreibgeschützt, wenn ein sie ein User (mit ausschließlich Leserecht) geöffnet hat.
Works as designed.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Immenburg
28.06.2018 um 23:22 Uhr
Nein wieso? Wenn der Benutzter mit nur Leserechten das PDF öffnen, wir es schließlich bei Ihm auch nur in den Arbeitsspeicher geladen. Und da er keine Schreibrechte hat (auf das Filesystem) kann er die Datei auch nicht für andere schreibgeschützt machen.

Bei jeder anderen Datei geht es. txt. word, excel, Bitmap:

Ich öffne die Dateien als User der nur Leserechte hat und kann die Dateien trotzdem als Admin löschen, umbenennen oder whatever. Nur bei PDFs funktioniert es nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
LÖSUNG 28.06.2018 um 23:28 Uhr
Hallo,

wie Peter schon meinte: "Works as designed".
Das ist halt das was die Jungs (und Mädels) von Adobe so programmiert haben.

Adobe sagt dem OS, dass die Datei nicht geändert werden darf solange Adobe es geöffnet hat.
Dabei spielt es ja keine Rolle ob das Programm selber die Datei ändern könnte.

Wenn wir die legendären Programmierfähigkeiten der Adobianer als Basis setzten, kann es gut sein, dass Adobe in diesem Falle abstürzt weil er eben nicht die ganze Datei, sondern nur Fragmente im Speicher hat.

Ich wüßte nichts was Du dagegen tun kannst außer einen anderen PDF-Reader zu verwenden.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Immenburg
29.06.2018, aktualisiert um 00:45 Uhr
Ok, sehr ärgerlich. Danke für die Antworten.

Es macht natürlich Sinn, dass ein 1000 Seiten PDF nicht komplett aufein mal geladen wird. Aber auf der andere Seite wird der Adobe Reader auch damit zurecht kommen müssen, dass eine geöffnete Datei nicht mehr lesbar ist. (Beispiel Netzwerk Unterbrechung)

Da es sich in diesem Fall nur um eine definierte Datei handelt, werde ich mir wohl damit helfen können, indem ich mir auf dem Fileserver ein Skript bastle, dass die Datei bei allen Benutzter schließt.
Bei anderen Dateien ist das leider keine Lösung.

Aber verstehen tue ichs trotzdem nicht. Wir können doch nicht die einzigen sein, die ein solches Problem haben....Is doch nichts ungewöhnliches, dass ich ein PDF dass von anderen geöffnet werden kann, auch mal verändern will.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
29.06.2018 um 00:46 Uhr
Zitat von Immenburg:
Es macht natürlich Sinn, dass ein 1000 Seiten PDF nicht komplett aufein mal geladen wird. Aber auf der andere Seite wird der Adobe Reader auch damit zurecht kommen müssen, dass eine geöffnete Datei nicht mehr lesbar ist. (Beispiel Netzwerk Unterbrechung)
Ich vermute die Software stürzt einfach ab.
Word und Excel tun dies jeweils mit merkwürdigen Meldungen und speichern kann man die Datei dann woanders auch nicht mehr.

Aber verstehen tue ichs trotzdem nicht. Wir können doch nicht die einzigen sein, die ein solches Problem haben....Is doch nichts ungewöhnliches, dass ich ein PDF dass von anderen geöffnet werden kann, auch mal verändern will.
Halb und halb. PDF sind zu 99% read only Endprodukte. In der Regel ändert man die Quelle und erstellt diese dann neu.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
29.06.2018, aktualisiert um 02:00 Uhr
Hi,

Wir können doch nicht die einzigen sein, die ein solches Problem haben....Is doch nichts ungewöhnliches, dass ich ein PDF dass von anderen geöffnet werden kann, auch mal verändern will.

Bist Du auch nicht. Wenn eure PDF geaendert werden, mach das nicht an den Dateien die gerade zugaenglich sind fuer alle, sondern auf einer nur fuer Berechtigte zuganglichen Freigabe. Dann spaeter austauschen, wenn keiner zugreift.

Wir haben seit langem die meisten PDF in einem CMS. Da schauen die Leute per Browser drauf und wir koennen auf dem Webserver die geaenderten PDF einspielen bzw. wenn sie aus dem DMS kommen freigeben.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.06.2018 um 10:42 Uhr
Zitat von Immenburg:

Kann mir jemand erklären warum das so ist?

Ganz einfach:

Es gibt verschiedene Zugriffsmodelle und daß man Dateien nicht verändert, während sie gelesen werden ist prinzipiell der Konsistenz geschuldet. Wenn Dateien geändert werden, während sie gelesen werden, müssen Mechanismen implementiert werden, die verhindern, daß die Daten inkonsistent werden, die ein Programm liest.

Manche Programme scheren sich nicht drum, weil die Programmierer zu doof sind, an sowas zu denken und andere Programme implementieren Mechanismen, um sicherzustellen, daß die lesenden Instanzen es mitbekommen, daß die Datei verändert wurde und eine Aktualisierung angebracht wäre.

Eine einfache Methode, die Konsistenz zu wahren, ist,einfach die Datei für das Schreiben zu sperren, wenn sie gelesen wird.

So gesehen gilt: "works as designed".

Wenn Du diie Datei verändern willst, während sie gelsen wird, mußt Du andere Programm enutzen oder mit einer Kopie der Datei arbeiten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.06.2018 um 11:02 Uhr
Hallo,

Zitat von Immenburg:
Und wie bringe ich jetzt den Adobe Reader dazu
Die jungs und Mädels bei Adobe davon zu überzeugen das die ihr (bewusstes) Lese Programm für PDF Dateien in ein auch schreibendes umstricken. Für was steht PDF? Portable Documnet File. Wann wurde es geschaffen und wozu? Lang lang ists her und nur dazu jemanden zu zeigen wie etwas aussieht und was dort enthalten ist. Andere Dokumente per Rechner allen den gleichen Optischen Inhalt zu bieten war damals noch nicht. Und so wurde ein Leseprogramm geschrieben welches gar Kostenlos war und somit den Namen Adobe in die Welt jinaustrug. Es ist niemals vorgesehen das ein PDF tatsächlich bearbeitet wird. Das kam alles erst viel später und es ist immer noch die Philosofie das ein PDF eher neu erstellt wird (aus der Quelle) als geändert. Ungefähr so wie dein Auto nicht geeignet ist dich zum Mond zu bringen. Ist einfach so. Und heute PDFs zu ändern ist eher kein Problem. Aber ist wie mut deiner Frau, wenn die dein Geldbeutel festhält, wie viele Taler kannst du dann entnehmen? Erst nachdem sie dein Geldbeutel nicht mehr kontrolliert darfst du...

Eine Postkarte welche deine Oma dir zum Geburtstag schickt kannst du auch dann erst zerreissen wenn der Postbote diese in dein Briefkasten getan hat. Vorher ist die auch "Schreib"geschützt.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
C und C++
Powershell Skript Datei mit bestimmten Inhalt finden und dann Datei löschen
gelöst AlexFMFrageC und C++21 Kommentare

Hallo Mitnander, Ich versuche vergeblich mit der Powershell Dateien zu löschen die einen bestimmten Textinhalt haben Mein bisheriges Script: ...

Ausbildung
MCSA Kurs Server 2016 mit VM Jobchancen
gelöst IntershipFrageAusbildung19 Kommentare

Hallo Leute, dies ist eine dringende Frage für mich, da ich gerne einen MCSA Kurs belegen möchte. Ich brauche ...

Netzwerke
SonicWall VPN - Windows top - Mac flopp
MazenauerFrageNetzwerke12 Kommentare

Grüezi und hallo Vorgeschichte, das Übliche: Marketingfirma. Corona. Homeoffice. Soweit so normal, nur scheinen die iMacs irgendein Problem mit ...

Windows Server
Kein Import in HyperV möglich
gelöst stalkerdabFrageWindows Server10 Kommentare

Hi, aufgrund eines dummen fehlers meinerseits, löschte ich versehentlich meine VM aus HyperV. Als wäre das nicht schlimm genug, ...

Exchange Server
Exchange 2016 - sporadische TLS Unavailable Fehler
westberlinerFrageExchange Server10 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe hier einen Exchange 2016 mit einer Watchguard Firewall davor. Der Exchange ist per Static-Nat von ...

Netzwerke
Gruppenrichtlinien mit Ordnerumleitung, Netzlaufwerk ergibt Zugriffsverweigerung ohne DNS Suffix ABER nur
MG-OneFrageNetzwerke9 Kommentare

Hallo zusammen, der Kuriositätenladen der IT Welt stellt mich mal wieder vor eine neue Herausforderung. Ich habe in einem ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7

Windows 7 Embedded Schreibschutz entfernen

lordofremixesFrageWindows 712 Kommentare

Hallo zusammen, ich arbeite seit gut zwei Tagen an einem Problem, das meine Haare mal wieder ergrauen lässt. Wir ...

Windows 7

PDF-Printer

gelöst malikaFrageWindows 79 Kommentare

Guten Tag, ich habe einen W7 Pro 64-Bit PC auf dem Adobe PDF Printer fehlt. Ich habe versucht einen ...

Batch & Shell

Powershell, PDF

AnkhMorporkFrageBatch & Shell6 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme mit der Suche nicht weiter Situation: ca. 2000 PDF-Dateien (Downloads von E-Mails). In der ersten ...

Windows 10

PDF-Vorschau

gelöst Raven90FrageWindows 103 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass im Explorer Vorschaufenster die Meldung "Es ist keine Vorschau verfügbar" erscheint. Installiert ...

Windows 10

Windows 10 Education Lokale Profile mit schreibschutz ausstatten

simi2204FrageWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, wir arbeiten zurzeit am Windows 10 Grundimage für den Rollout in unserer Schule. Hierfür müssen wir ein ...

Windows 10

PDF Standardpfad

tom123456FrageWindows 103 Kommentare

Hallo, ist es möglich einen PDF Drucker unter Windows 10 so einzurichten dass man den Standardpfad zum speichern der ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT