Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst PfSense 2.4.1 an Telekom Entertain 50MBit VDSL BNG, IPTV funktioniert nicht

Mitglied: stefanxx

stefanxx (Level 1) - Jetzt verbinden

19.11.2017, aktualisiert 00:23 Uhr, 3014 Aufrufe, 12 Kommentare

Moin,

ich habe mir die bestehenden Beitrag angesehen, habe wohl eher ein grundsätzliches Problem mit den Einstellungen, weiß aber nicht mehr weiter. Ich habe folgenden rudimentären Netzaufbau. Konfiguriert habe ich erst einmal nur IPV4. Ins Internet mit dem Rechner komme ich, so dass also die grundsätzliche Konfiguration stimmt. Mein Problem ist, dass ich keine Verbindung mit dem Media Receiver bekomme, so dass Fernsehen nicht funktioniert.
Meine Bestandteile sind: ALLNET BM100VDSLV2 Modem, eine pfSense und dahinter einen Managed Switch an dem ich für die Ports 7 und 8 den VLAN 7 mit IGMP konfiguriert habe.

netzaufbau - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich habe folgende Konfigurationen vorgenommen
Modem:
all bm100vdslv2 wan settings - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

all bm100vdslv2 vlan snooping - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

all bm100vdslv2 vlan proxy - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

all bm100vdslv2 vlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die pfSense Einstellungen

pfsense schnittstellen zuweisungen - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

pfsense schnittstellen vlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

pfsense schnittstellen igmp - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

pfsense schnittstellen ppp - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn ich den Media Receiver starte, stoppt er bei 23%, dort wo er versucht eine Internetverbindung versucht aufzubauen.

Aktuell bin ich mir nicht mehr sicher, ich glaube ich habe an zu vielen Stellen VLAN Tagging konfiguriert.

Vielleicht kann ja jemand helfen oder hat eine Idee

Danke im Voraus
Mitglied: Spirit-of-Eli
19.11.2017 um 09:48 Uhr
Moin,

ich meine gestern hier gelesen zu haben, dass für den TV-Stream die Telekom mit VLAN ID 8 ankommt.

Folglich:
VLan 7 = Internet
VLan 8 = TV

Dieses sollte bis zum Access Port durchgetagged werden.

Gruß
Spirit
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.11.2017 um 09:58 Uhr
Moin,
ich meine gestern hier gelesen zu haben, dass für den TV-Stream die Telekom mit VLAN ID 8 ankommt.
richtig, siehe hier.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: stefanxx
19.11.2017 um 10:25 Uhr
VLAN 8 ist es nur bei herkömmlichen VDSL Anschlüssen. Bei BNG Anschlüssen kommt das IPTV Signal ebenso mit dem VLAN Tag 7.
Bitte warten ..
Mitglied: stefanxx
19.11.2017 um 10:30 Uhr
Mein Problem ist ja, dass ich mich scheinbar bei den Einstellungen verrannt habe, daher meine Frage wo ich falsch konfiguriert habe. Bei BNG Anschlüssen kommt den IPTV Signal mit dem VALN Tag 7, das ist korrekt, aber der Rest eben scheinbar nicht und da hänge ich.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
LÖSUNG 19.11.2017, aktualisiert um 12:31 Uhr
Hallo,

ich habe mir die bestehenden Beitrag angesehen,
Den von gestern auch? T-Home Entertainment über VLAN

habe wohl eher ein grundsätzliches Problem mit den Einstellungen, weiß aber nicht mehr weiter.
Ich denke das sind wohl mehr als ein Problem am werkeln. Denn wir müssten schon mal etwas genauer wissen
was Du dort vor Ort hast und zwar auch die Geräte genauer kennen.

Version 1.0
Telekom Entertain
MR303

Version 2.0
Telekom EntertainTV
MR200
MR400

Was hast Du denn nun genau bei Euch vor Ort!? Das ist deshalb wichtig weil das normale Entertain (Version 1.0)
mit der pfSense kein Problem darstellt, nur das neue Entertain 2.0 macht Probleme und dazu gibt es dann noch
weitere Probleme die durch pfSense hinzu kommen!

Ich habe folgenden rudimentären Netzaufbau. Konfiguriert habe ich erst einmal nur IPV4. Ins Internet mit dem
Rechner komme ich, so dass also die grundsätzliche Konfiguration stimmt.
Bei der pfSense Version 2.3.x funktioniert der IGMPv3 Proxy nicht, bei der Version 2.4.x gibt es Probleme mit zu
langen VLAN Namen (VLAN labeling) und die Version 2.4.1 hat Probleme mit den VLANs am WAN Port über PPP
Einwahl in das Internet.

Mein Problem ist, dass ich keine Verbindung mit dem Media Receiver bekomme, so dass Fernsehen nicht funktioniert.
Hast Du die Version 2.4.1 am WAN mit VLANs am laufen?

Meine Bestandteile sind: ALLNET BM100VDSLV2 Modem, eine pfSense und dahinter einen Managed Switch an
dem ich für die Ports 7 und 8 den VLAN 7 mit IGMP konfiguriert habe.
Hm, das ist mir irgend wie neu, ich habe eine AVM FB 7490 mit einem kleinen Switch von Netgear (GS108Ev2) im Einsatz
und dort funktioniert das alles auch nur nicht so wie es bei Dir soll. Hier mal ein paar Bilder zu der ganzen Sache;

Mit der pfSense Version 2.4.0 sollte es meines Erachtens am besten oder am ehesten funktionieren.
IGMPv3 SSM Datenmitschnitt unter pfSense Version 2.4.0
Direkt am WAN also hinter einem reinen Modem
igmpv3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Switcheinstellungen eines Netgear GS108Ev2
Hinter einem AVM FB 7490 Router
gs108v2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Also am ehesten sollte es mit der Version 2.4.0 funktionieren denn die hat "nur" ein Problem mit den VLAN Labeln
und wenn die nicht zu lang sind rennt auch dort alles wie gewohnt, die Version 2.4.1 hat aber generell ein Problem
mit den VLANs am WAN über PPP Einwahl und ist von daher weniger geeignet. Das ändert sich erst alles ab der
pfSense Version 2.4.2 wo wieder alles funktionieren soll.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: shadynet
LÖSUNG 19.11.2017 um 20:19 Uhr
Alsoooooo:
Allnet-Modem scheint das VLAN-Tag auf VLAN7 schon zu setzen, du kommst schließlich mit igb0 als PPPoE-Interface schon online. Damit brauchst du das VLAN7 auf der pfsense nicht zu setzen

Du nimmst nun bitte das VLAN7 auf igb0 komplett raus. IGMPproxy upstream auf WAN, downstream auf LAN ist ok. Am Switch brauchst du das VLAN7 ebenfalls nicht. Das ist rein bezogen aufs WAN! Also bitte dort das VLAN auch entfernen, dann sollte dein Receiver zumindest schonmal weiter als 23% kommen. Da dein Receiver % anzeigt wird es ein 200, 400 oder 401 sein. Damit EntertainTV. Dort habe ich leider noch keine Erfahrung, wie die pfsense eingestellt werden muss. Aktuell kann durch das wirre VLAN-Tagging im LAN und WAN der Receiver jedoch beim besten Willen nichts erreichen.
Bitte warten ..
Mitglied: stefanxx
19.11.2017 um 23:33 Uhr
Danke das scheint mit dem Kommentar davor die Lösung zu sein.
Ich war leider zu ungenau. Ich habe eine Entertain 2.0 mit einem 400 und 200 Receiver.
Bitte warten ..
Mitglied: stefanxx
19.11.2017 um 23:39 Uhr
Danke für die Erklärung, Entschuldigung das ich nicht genau genug war. Ich habe ein Entertain 2.0 mit einem 400 und einem 200 Receiver.

Aktuell habe ich die pfSense Software 2.4.1 am laufen. Ich werde dann mal auf die 2.4.0 zurück gehen, den Switch "neutral konfigurieren"

Deine Lösung mit der von shadynet haben mir sehr geholfen. Dann werde ich mich mal daran setzen und das umbauen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.11.2017, aktualisiert um 09:04 Uhr
Lass die 2.4.1 erstmal drin. Besser auf dem aktuellsten Patch lassen.
Der grundlegende Fehler ist die wirre und falsache VLAN Konfig auf dem WAN Port und der fehlende IGMP proxy. Kollege shadynet hat das ja oben sehr genau beschrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
20.11.2017 um 17:03 Uhr
Danke für die Erklärung, Entschuldigung das ich nicht genau genug war. Ich habe ein Entertain 2.0 mit einem 400
und einem 200 Receiver.
Lass es wie es ist, denn nächste Woche wenn alles gut geht bzw. nicht mehr dazwischen kommt, wird die pfSense
Version 2.4.2 zum download angeboten und dort ist dann wieder alles schick und läuft!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: shadynet
20.11.2017 um 20:29 Uhr
Zumal du ja das VLAN tagging am Modem bereits machst. Damit solltest du nicht in den Bug der pfsense rennen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Unifi AC-Lite und Telekom Entertain IPTV
Frage von Fips81LAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo, bei meinem Kumpel habe ich gestern eine WLAN-Bridge der Telekom gegen Unifis ersetzt. Das Setup sieht nun wie ...

Router & Routing

Mikrotik DUAL WAN mit Telekom VDSL und Entertain

Frage von m.reegerRouter & Routing6 Kommentare

Hallo zusammen, hier im Forum gibt es etliche Anleitungen dazu aber ich scheitere wohl schon am Grundgedanken. Folgender IST-Zustand: ...

Firewall

Pfsense - Telekom VOIP + Entertain

Frage von Leon1234Firewall3 Kommentare

Hey, ich habe eine Frage bezüglich einer Pfsense vor einer Fritzbox. Ich lese überall dass eine Pfsense vor VOIP ...

DSL, VDSL

PFsense 2x VDSL Telekom

Frage von daMopsiDSL, VDSL4 Kommentare

Hallo Zusammen, vor ein paar Wochen haben wir einen unserer Internetanschlüsse bereits auf VDSL von der Telekom umgestellt. Die ...

Neue Wissensbeiträge
Outlook & Mail

Outlook 2016 stürzt ab, wenn man ein (at)- Zeichen im Text einer neuen E-Mail schreibt

Tipp von Enriqe vor 7 StundenOutlook & Mail4 Kommentare

Bei uns in der Firma häuften sich die Fälle, bei denen sich Outlook kommentarlos verabschiedet, wenn man ein - ...

Google Android

Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

Information von Deepsys vor 1 TagGoogle Android8 Kommentare

Das finde ich schon ein starkes Stück, Trump der Welt Diktator. So kann man mit einem Dekret mal eben ...

Windows 7

Südkoreas Regierung setzt auf Linux, um Windows 7 Clients abzulösen

Information von kgborn vor 1 TagWindows 74 Kommentare

Kleiner Infosplitter zum Wochenanfang: Während München (LiMux) und die niedersächsische Finanzverwaltung von Linux auf einen Windows 10-Client (und Office) ...

Internet
Big Brother is Watching You
Information von transocean vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Moin, die Datenkrake Google fischt Informationen über Einkäufe ab, die GMail Nutzer im Netz tätigen. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Passwortänderung an RODC möglich?
Frage von DexthaWindows Server21 Kommentare

Hallo, ich habe einen RODC, auf welchen ich über ldaps (Web-Seite mit php7) Passwortänderungen durchführen möchte. Ist das grundsätzlich ...

Windows 10
Windows am MAC
Frage von LeeX01Windows 1018 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich habe gerade ein Macbook Pro vor mir welches ich mit einem Windows 10 to go ...

Windows Server
RDP als Citrix Alternative
Frage von samreinWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag. Ich bin Einzeladmin und wir setzen bei ...

Batch & Shell
Powershell Datum der zuletzt eingespielten Patche bei remote Servern ermitteln
Frage von bensonhedgesBatch & Shell14 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne anhand einer Serverliste (bsp. computers.txt) via PS ermitteln, wann derjeweilige Server zuletzt gepatcht wurde (Liste ...