PowerShell Inhalt einer csv Datei löschen

Mitglied: makaroni

makaroni (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2017 um 16:24 Uhr, 2734 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchter gerne automatisiert über einen Task alle 10 Min eine CSV Datei via Powershell einlesen und abarbeiten.
Ziel ist es, dass automatisiert Zertifikate ausgestellt werden können. Mitarbeter X fügt also Namen in eine CSV Datei hinzu, die Zertifikate werden ausgestellt und dann möchte ich gerne, dass der Inhalt der CSV Datei, ausser der 1. Zeile gelöscht wird damit nicht beim nächsten Task die gleichen Zertifikate wieder ausstellt werden.
Also sprich die Namen, für die die Zertifikate ausgestellt wurden, müssen aus der csv datei verschwinden.

Das Skript für die Zeritifkatsausstelung habe ich soweit fertig.
Hat jemand eine Idee wie ich das umsetzen kann?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

LG makaroni
Mitglied: em-pie
30.05.2017 um 16:33 Uhr
Moin,

du könntest nach der VErarbeitung zunächst allen Content löschen:
https://technet.microsoft.com/de-de/library/ee156808.aspx

und entweder:
  • zuvor die erste Zeile (nochmal) auslesen und nach dem obigen löschen wieder hineinschreiben
  • oder im Powershell-Quellcode die Zeile "fest verdrahten" und dann in die leere Datei hineinschreiben...

https://www.tutorials.de/threads/powershell-zeilen-in-datei-schreiben-an ...

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 30.05.2017, aktualisiert um 16:45 Uhr
Obwohl ich hier eher zu einer Datenbank als Grundlage tendieren würde oder zumindest eine Spalten in der CSV vorsehen würde die kennzeichnet das das Cert erstellt wurde, denn wenn jemand zum selben Zeitpunkt die CSV neu schreibt wenn du löschst kommt das sicher nicht gut ;-) face-wink. Also bspw, eine Spalte mit 'Erstellt' erstellen und dann das Flag 1 setzen. Beim Laden der CSV dann nach Erstellt != 1 filtern. Und beim zurückschreiben dann per where object die mit 1 rausfiltern und den Rest zurückschreiben

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
31.05.2017 um 12:53 Uhr
Die Überschrift finde ich ein wenig irreführend. Es soll ja nicht der gesamte Inhalt (das wäre dann clear-content) gelöscht werden, sondern alles bis auf die erste Zeile.
Vielleicht passt du das noch an, damit es klarer wird. Bei der Suche macht sich das dann auch besser.


Gruß

Ankh
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.07.2017 um 12:41 Uhr
Wenns das dann war, den Beitrag bitte noch auf gelöst setzen, und Lösungen markieren. Merci.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
FB und Archer 2 getrennte Netze mit einer WAN-Verbindung
neuhier14Vor 18 StundenFrageRouter & Routing25 Kommentare

Hallo, ich habe eine Fritzbox 7490 und einen Archer C5 mit OpenWRT. Die Fritzbox ist mein Hauptrouter. Ich würde daneben gerne ein komplett getrenntes ...

Entwicklung
Plattformübergreifende Programmierung mit Visual Studio
gelöst nagitaVor 1 TagAllgemeinEntwicklung11 Kommentare

Hallo ich habe mir vor einiger Zeit die aktuellste Version von Visual Studio installiert und bin eigentlich auch recht zufrieden damit. Ich habe vor, ...

Netzwerke
PFSense und Transferprobleme
Xaero1982Vor 1 TagFrageNetzwerke23 Kommentare

Moin Zusammen, leidiges Thema PFSense - ich hab mich mal wieder ran gewagt. Ich hab hier so ein paar VLANs laufen und nen ESX. ...

Datenbanken
Liste als PDF ausdrucken
jensgebkenVor 1 TagFrageDatenbanken6 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, Ich habe eine Access Datenbank und darin eine Abfrage in der Kunden Adressen und Kosten angezeigt werden pro Kunde. Nun möchte ich, ...

Exchange Server
Postfach für öffentliche Ordner ist voll
gelöst Tommy525600Vor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo an alle, ich habe folgendes Problem: Mein primäres Postfach für öffentliche Ordner ist voll (99,58 GB) (und ja, ich kann auch nix dafür). ...

Linux
Bootable Win7 stick from Raspberry commandline
winlinVor 15 StundenFrageLinux12 Kommentare

Hallo zusammen Ich benötige einen bootfähigen Win7 USB Stick. Muss diesen über meine Raspberry erstellen. Was ist die beste Variante habe schon ein paar ...

Windows Server
Kein Netzwerkzugriff auf Windows Server 2019?
Henk86Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Ich habe mir einen neuen "Heimserver" mit Windows Server 2019 (evaluation vorerst) aufgesetzt. Gestern habe ich von meinem Hauptrechner einige Daten auf den Server ...

Windows Server
Problem bei Windows 10 Deployment mit MDT
gelöst neophyte2021Vor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem, ich habe in einem Artikel auf englisch gelesen, das wenn man mit dem MDT Windows 10 ausrollen will und ...