Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit meinem PC

Mitglied: AaronH96

AaronH96 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2016, aktualisiert 04:29 Uhr, 1090 Aufrufe, 24 Kommentare

Hallo alle,
Ich hab ein Problem mit meinem PC und es lässt sich einfach keine Lösung finden.

Den Gaming-PC habe ich selber zusammengestellt und gebaut (einige Teile gekauft, ein paar Teile ca. ein halbes Jahr von einem Freund gebraucht), doch nach ca. 2 Monaten Nutzung zeigte er das erste mal einen Bluescreen an auf dem Stand, dass auf dem PC ein Fehler aufgetreten ist und er eine Fehleranalyse durchführen wird. Danach hat er neu gestartet und alles war wieder normal. Ich dachte mir dabei erstmal nichts und machte erstmal normal weiter.
Nach ca. 15 Minuten dann das gleiche nochmal, dann nach 5 Minuten nochmal. Jetzt hatte ich schonmal das Gefühl das da irgendwas nicht stimmt. Ich hab den PC dann erstmal ausgemacht und, wegen des Vorschlags eines Freundes, den Arbeitsspeicher und die Grafikkarte raus- und wieder reingesteckt. Der PC lief dann für eine halbe Stunde wieder, dann wieder der Bluescreen. Allerdings kam ich, nach den Neustart, nichtmal mehr in den Anmelde-Bildschirm. Der PC zeigte immer wieder den gleichen Bluescreen und fuhr dann neu hoch. Neu ein paar Neustarts kam dann ein anderer Bluescreen mit der Überschrift: "Wiederherstellung". Der PC müsste repariert werden. Als nächstes wurde ich ins BIOS geschickt. Als ich dieses beendete, meinte der PC, dass es vielleicht an letztlich installierten Programmen liegen könnte, und das er nun auf eine ältere Version zurücksetzt.
Nachdem er das gemacht hat und wieder neu gestartet ist, hat der Bildschirm und die Maus auf einmal von keinem USB, beziehungsweise HDMI Anschluss, ein Signal mehr bekommen. Mein Headset hingegen leuchtete bei allen USB Anschlüssen. Den Bildschirm und die Maus habe ich an anderen PCs getestet, sie funktionierten einwandfrei.

Ich hab dann also den PC in die Reperatur gebracht.
Der Reperateur meinte, dass das Problem das Motherboard ist und es wegen verbogener und abgebrochener Kontakte ersetzt werden muss.
Das hat er dann gemacht und mir dann den PC wieder zurückgegeben.

Als ich ihn dann wieder hatte und alles angeschlossen habe, hat alles wieder einwandfrei funktioniert.
Allerdings kam nach 6-8 Stunden Nutzung wieder der gleiche Bluescreen, wie beim ersten Mal.
Ich, schon leicht angenervt, hab den PC dann erstmal ausgemacht.
Am nächsten Tag hab ich ihn dann wieder angemacht. Der gleiche Bluescreen kam nach 5 Minuten.
Nach zwei automatischen Neustarts und immer wieder dem gleichen Bluescreen, kam dann wieder der Bluscreen mit der Überschrift Wiederherstellung, dann das BIOS, dann die Zurücksetzung, dann hat der PC wieder den Bildschirm und die Maus nicht erkannt.

Meine Frage ist nun: Was ist das Problem und wie kann ich es lösen?

Schonmal Danke im Vorraus, ich hoffe jemand weiß was das Problem sein könnte. Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr sie gerne stellen, ich versuche sie dann so gut ich kann zu beantworten,
LG Aaron

Meine Teile:

Neu gekaufte Teile:
- Intel Core i7 4790K 4x 4.00GHz
- Asus Nvidia GeForce Strix GTX970-DC2OC-4GD5 Gaming Grafikkarte
- 8GB HyperX Savage rot DDR3-1866 DIMM CL9 Dual Kit
- 2TB HDD (Festplatte)
-(Windows 10)

Gebrauchte Teile:
- Gigabyte H97-HD3 Motherboard(neu und alt)
- 1000 Watt Netzteil
- Wasserkühlung
- Mehrere Lüfter
- Gehäuse
Mitglied: H41mSh1C0R
19.12.2016 um 05:14 Uhr
Moin,

bevor man Hardware zum Reparieren schleppt kann man schon einiges selber abklopfen.

- RAM Check --> Memtest
- Eventlog --> ggf. was brauchbares dabei
- den Dump auf dem Zahn fühlen --> Errorcodes via Google Checken --> ggf. Ursache zu finden
- mal mit einer LIVE DVD/CD booten und schauen ob dir der Rechner auch unter einem Linux/Unix wegstirbt

Wenn keine Alternativ Hardware zum Test da ist, aber z.b. irgendwelche Indizien auf die Grafik zeigen, mal Graka raus und Onboard benutzen, wenn vorhanden.

Netzteil sollte eigentlich stark genug sein, es sei denn es ist eines für die Tonne(Noname) mit einem grottigen Mo-Wirkungsgrad.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.12.2016 um 06:52 Uhr
Zitat von AaronH96:

Meine Frage ist nun: Was ist das Problem und wie kann ich es lösen?

Moin,

Dein Problem ist Deine unzureichende Problembeschreibung und Deine Unkenntnis über dem Zusammenbau von PCs.

Du redest die ganze Zeit vom "selben Bluescreen" ohne ein einziges mal den Fehlecode zu erwähnen. Es wäre schon nett, wenn Du uns die Chance geben würdest konkrete Maßnahmen zu empfehlen, statt herumzuraten.

So kann man Dir nur raten, jede einzelne Komponente getrennt von den anderen einzeln zu prüfen.

Du kannst auch testweise mal en anderes OS probieen und vor allem im BIOS alles abschalten, was übertaktet und die safe-defaults einstellen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Kathaki
19.12.2016 um 08:07 Uhr
Guten Morgen,

Die Bluescreen-Berichte (Dumps) mal auswerten. Das hättest du schon machen sollen, bevor du deinen PC zum PC-Heinz gebracht hast. Hättest dir vllt sogar das Geld für ein neues Board gespart
Bitte warten ..
Mitglied: AaronH96
19.12.2016 um 08:13 Uhr
Beim "ersten Bluescreen" steht:

Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet werden. Es werden einige Fehlerinformationen gesammelt und dann wird ein Neustart durchgeführt.
0-100% abgeschlossen.

Hier ist ein
QR-Code
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
19.12.2016 um 08:15 Uhr
Dann mach mal ein Foto und stell es hier rein.
Bitte warten ..
Mitglied: AaronH96
19.12.2016 um 08:20 Uhr
Sorry ich bin auf senden gekommen...
Ich kann kein Foto reinstellen wiel es zu groß ist.

Beim "ersten Bluescreen" steht:

Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet werden. Es werden einige Fehlerinformationen gesammelt und dann wird ein Neustart durchgeführt.
0-100% abgeschlossen

Informationen zu diesem Problem finden sie unter http://Microsoft.com/stopcode
Halten Sie folgende Infos bereit wenn sie den Support anrufen.
Stillstandcode: System Service exeption"
Und ein anderer stilltandcode ist dann:
-Kernel Security Check failure
Bitte warten ..
Mitglied: Kathaki
19.12.2016 um 08:34 Uhr
Falls der Rechner noch hochfährt, dann bitte hier mal durchlesen und versuchen Infos zu bekommen und uns zur Verfügung zu stellen:

http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip1500/onlinefaq.php?h=tip1999.h ...
Bitte warten ..
Mitglied: ashnod
19.12.2016 um 08:39 Uhr
Zitat von AaronH96:
Ich hab dann also den PC in die Reperatur gebracht.
...
Allerdings kam nach 6-8 Stunden Nutzung wieder der gleiche Bluescreen, wie beim ersten Mal.
Meine Frage ist nun: Was ist das Problem und wie kann ich es lösen?

Moin ...
sorry wenn ich das so schreibe ... aber nachdem was ich hier bisher gelesen habe, schätze ich das eher so ein das du dieses Problem eher nicht selbst lösen wirst.

Ich würde dir empfehlen die Hardware zurück in die Werkstatt zu bringen und dort das Problem zu schildern mit dem Hinweis das die Reparatur nicht erfolgreich war (Gewährleistungsanspruch).

VG
Ashnod
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
19.12.2016 um 08:57 Uhr
http://www.tomshardware.co.uk/faq/id-3128603/fix-windows-error-kernel-s ...

Schau mal diese Einstellungen durch, obs ggf. ein Treiberproblem ist!
Bitte warten ..
Mitglied: miniklax
19.12.2016 um 09:12 Uhr
Würde auch sagen, dass es ein Treiberproblem sein kann, also falls du den PC anbekommst ohne Bluescreen mal auf die Nvidia Seite gehen oder das Nvidia Tool nutzten um den Treiber neu zu Installieren, ansonsten per onboard Grafikkarte mal Starten falls vorhanden und dann den Treiber laden.
Bitte warten ..
Mitglied: AaronH96
19.12.2016 um 09:30 Uhr
Das Problem ist wie gesagt, das der PC zwar hochfährt, allerdings der Bildschirm vom PC kein Signal kriegt. Das heiß ich sehe nicht was nach dem hochfahren angezeigt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.12.2016, aktualisiert um 09:43 Uhr
Zitat von AaronH96:

Das Problem ist wie gesagt, das der PC zwar hochfährt, allerdings der Bildschirm vom PC kein Signal kriegt. Das heiß ich sehe nicht was nach dem hochfahren angezeigt wird.

Woher weißt Du dann, daß er hochfährt? vielleicht tut er ja nur so.

Ansonsten kannst Du ja auch mal den abgesicherten Modus benutzen , oder einen anderen Anschluß der grafikkarte (ggf. mit Adapter).

Aber besorg Dir knoppix, führe damit uerst einen memtest aus, und wen der mindestens 8h fehlerfrei druchläuft, startest Du das knoppix und probierst verschiedenes aus, ob die Kiste sauber läuft.



lks
Bitte warten ..
Mitglied: Kathaki
19.12.2016 um 09:42 Uhr
Ja das hört sich doch nach einem Grafikkarten Problem an. Entweder ist die Karte defekt oder dein Treiber macht faxen
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.12.2016 um 09:45 Uhr
Zitat von Kathaki:

Entweder ist die Karte defekt oder dein Treiber macht faxen

oder einfach nur der Monitor am falschen Port angeschlossen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Kathaki
19.12.2016 um 09:49 Uhr
:D Wirklich?
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
19.12.2016 um 10:54 Uhr
Zitat von Kathaki:

:D Wirklich?
Bei den Schilderungen muss man dem TO alles zutrauen.
Ich würde an seiner Stelle das Teil auch einfach zurück bringen und reparieren lassen.
Oder die Einzelteile auf ebay verscherbeln und gleich einen fertigen PC beim Händler ergattern wenn man keine Ahnung hat was man tut.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
19.12.2016 um 12:22 Uhr
Servus,

unter knopix.org findet der TO doch nichts??!!

Richtig ist

knoppix.org

Gruß
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.12.2016 um 12:33 Uhr
Zitat von VGem-e:

unter knopix.org findet der TO doch nichts??!!

Richtig ist

knoppix.org

Nunja, ich denke mal, ein klein wenig Denkvermögen sollte man doch bei allen Forenteilnehmern voraussetzen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
19.12.2016 um 12:52 Uhr
@LKS:

Hoffe ich ja auch und ggf. kann ein evtl. Mangel hierin heutzutage in gewissem Maß doch mit Google ausgeglichen werden!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Olfryygt
19.12.2016 um 13:21 Uhr
Die Frage gehört mM eher auf Computerbase.

Egal, hast du dei GraKa abgesteckt, Onboad angesteckt und getestet ob es dann geht?
Damit hättest du mal die GraKa ausgeschlossen.

Wenn es dann trotzdem nicht geht, RAM Riegel einzeln testen, am besten mit Memtest.
Wenn es dann nicht geht, zum Dienstleister gehen, Gewährleistung (wie vor mir schon jemand geschrieben hat) und die sollen dir das "alte", ausgetauschte Board dazugeben bzw. dir genau zeigen, wo der Fehler gelegen hat.

Weiters kann man noch den Dump auslesen, da gibt es einige Programme und schöne Anleitungen dafür.

Und wenn dein Bild zu groß ist um es hier hochzuladen, dann verkleiner es mit irgendeinem windigen Onlinedienst oder mit IrfanView, geht rasch und gut.

Aber da hätte man dann mal die Fehlermeldung und könnte was machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Valexus
19.12.2016 um 13:22 Uhr
Wie die anderen bereits gesagt haben als erstes mal MemTest86 auf eine CD oder USB Stick werfen und den Rechner durchtesten.
http://www.memtest86.com/index.html

Wenn dabei keine Fehler auftreten am besten eine Linux Distribution deiner Wahl (z.B. Fedora) herunterladen und im Livebetrieb dort testen.
https://getfedora.org/de/workstation/

Treten hier keine Probleme auf liegt das Problem fast sicher an deiner Windows Installation welche du dann komplett mit dem aktuell Microsoft Image neu installieren solltest.
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO/

Alternativ kann ich mir auch gut Probleme mit dem Netzteil vorstellen, daran wird leider immer gern gespart.

VG
Val
Bitte warten ..
Mitglied: Olfryygt
19.12.2016 um 14:18 Uhr
Vor allem - das hatte ich ganz vergessen - ist das Netzteil vollkommen überdimensioniert. Ein 400W bis 500W Netzteil ist vollkommen ausreichend. Noch dazu, wo fast davon auszugehen ist, dass nicht übertaktet wird.
Bitte warten ..
Mitglied: windowsboy
19.12.2016, aktualisiert um 22:51 Uhr
Mal den Treiber getauscht wäre bei NVIDIA nicht das erste mal das ich einen Bluescreen bekommen habe.

Und bitte einen "Stabilen" und keinen Beta Treiber nehmen.

Den PC 3 - 4 mal beim Windows Logo abwürgen dann "Abgesicherter Modus"

Und ein Foto vom BSOD wäre sehr gut und hielfreich, und überlege dir ein mal ein Resourcensparedes "Downgrade (Win 7)"

Benchmark Vergleich
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
21.12.2016, aktualisiert um 23:55 Uhr
Hm, das Ratespiel ist eröffnet.

Ich tippe auf RAM oder HDD.

Wer bietet mehr? Im Prinzip wurde hier schon alles abgeklopft. Beschäftige dich damit und stelle präzise Fragen oder gib das Ding dem Händel zum Reparieren.

Desweiteren wäre der Fehlercode im Bluescreen hilfreich. Wenn Bild zu groß = mach es kleiner........
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Probl. b. Programminst. nach Netzlaufwerksbuchst.: invalid directory name specified or the removable media is not properly inserted

gelöst Frage von departure69Windows Server4 Kommentare

Hallo. Situation: - SBS 2008 AD-Domäne - versch. Memberserver, teils phys. teils virtuell, alle im selben Netz - Clients ...

Windows 10

Gesamter PC auf neuen PC klonen?

gelöst Frage von leebaumannWindows 1011 Kommentare

Hallo Ich möchte meinen vorhanden PC inklusive aller Programmeinstellungen und Dateien auf einen neuen PC "klonen". Ist so etwas ...

Installation

Entwickler PC?

gelöst Frage von gmossinInstallation11 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe wieder mal eine Frage an euch. Wie wird die Problematik mit Entwicklern und Clients bei ...

CPU, RAM, Mainboards

Lautloser PC

Frage von MarkowitschCPU, RAM, Mainboards12 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mir gerne einen komplett lautlosen und Lüfterlosen PC fürs Wohnzimmer zusammenstellen. Dabei habe ich an ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 1 TagInternet4 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 2 TagenWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenSicherheit6 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Mit findstr batch doppelte zeilen einer txt löschen
Frage von Burningx2Batch & Shell24 Kommentare

Hi Vor einer weile habe ich im netzt einen windows shell befehl gefunden mit welchem man über die konsole ...

TK-Netze & Geräte
TAPI auf einem Win2016Server installieren und einrichten
Frage von wstabelTK-Netze & Geräte24 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich habe folgende Situation: 1 Windows Server 2016 Standard als DC 1 SNOM 710 IP-Telefon 1 ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Netzwerkfreigabe Verschlüsselung
Frage von grill-itVerschlüsselung & Zertifikate20 Kommentare

Moin zusammen, sicher nutzen hier die ein oder anderen ein Produkt zur Verschlüsselung von Netzwerkfreigaben/-laufwerken auf denen hochsensible Daten ...

Microsoft
Übertragung von MS Volumenlizenzen
Frage von SherlockineMicrosoft18 Kommentare

Ich bin Angestellte in einer kleinen 10-köpfigen IT-Firma, die Netzwerklösungen, Telefonielösungen und Ähnliches anbietet. Im Sommer hatten wir einen ...