Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Probleme bei Anmeldung an Windows 2003 Domäne

Hallo an alle,
ich habe folgendes Problem und bitte dringend um Hilfe. Habe schon seit Tagen nach Lösungsansätzen gesucht, bekomme es aber einfach nicht hin! Also:

IST-Zustand:
- 1 Domänencontroller mit Windows 2003 und Exchange 2003
- Domänenstruktur und DNS hochgestuft.
- Clients laufen auf XP Service Pack 2 und melden sich an der Domäne des Servers an

Probelem:
- Es gibt immer wieder Probleme bei der Anmeldung, nach der Anmeldung (Basisordner, Outlook über Exchange, etc.) Das macht sich wie folgt bemerkt: Manchmal brauch der Client Minuten um sich anzumelden, manchmal nur Sekunden! Wenn er angemeldet ist, kann er wie gesagt manchmal auf Basisordner zugreifen, machmal aber auch nicht! Genauso bei Outlook. Manchmal Konnektivität, manchmal nicht!

Woran kann das liegen. Die Client melden sich ganz normal an der Domäne an, die er auch bei Einstellung unter Register: "Computername" findet. Liegt es eventuell am DNS vom Server? Ich habe nämlich mal versucht mit der statischen IP vom Server zu verbinden. Hier konnte der Client blitzschnell auf die Verzeichnisse zugreifen. Es wäre super wenn ich schnell Hilfe bekommen könnte. Weiß nicht mehr weiter!

Danke im vorraus!

Gruß Nils

Content-Key: 5676

Url: https://administrator.de/contentid/5676

Ausgedruckt am: 19.06.2021 um 23:06 Uhr

2 Kommentare
Mitglied: linkit
Ich denke die Antwort hast du dir schon fast selbst gegeben, hört sich schwer nach DNS an.

Verwendest du DHCP ? Dann überprüfe ob der DNS dort gesetzt ist.

Wenn statisch, prüfe ob deine Clients in der Netzwerkeinstellung bei DNS auf den DNS Server verweisen.

Prüfe das Ereignisprotokoll von Server und Clients auf Fehler. Am Server vorallem auch das DNS Protokoll.

Schalte die Firewall bei den XP SP2 REchner ab.


Prüfe per Ping und Tracert, in der Kommandozeile des Clients, was passiert....
Mitglied: fritzo
Hi,

prüf auch von den Clients aus, ob Du mit nslookup die Namen (ohne und mit FQDN) des DCs und der Domäne selbst auflösen kannst.

Also:
nslookup dc1
nslookup dc1.domäne.lan
nslookup domäne.lan

Und halt die entsprechenden Reverse -Einträge. Hast Du die Reverse-Zonen definiert? Seit wann tritt das Problem auf, wurde etwas installiert oder ist es eine neue Domäne?

Auch wichtig - ist WINS installiert? Falls nicht, installiert es nach, es wird benötigt.

Grüße,
fritzo
Heiß diskutierte Beiträge
Windows 10
Austritt Mitarbeiter - Windows- u. M365 Konto
gelöst NixVerstehenVor 1 TagFrageWindows 1011 Kommentare

Moin zusammen, ich habe hier im Kleinunternehmen tatsächlich zum ersten Mal die Situation, das eine Mitarbeiterin aus dem kaufmännischen Bereich ausscheiden wird. Die Kollegin ist ...

Netzwerke
Kassen freezen ohne ersichtlichen Grund
Ronic1Vor 14 StundenFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich schreibe heute zum ersten Mal in diesem Forum. Also weißt mich bitte auf etwaige Fehler meinerseits hin. Wie ich in anderen Beiträgen ...

Microsoft
Wird die durch den DHCP zugewiesene IP-Adresse in der Ereignisanzeige gespeichert?
stephan.csVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Guten Morgen zusammen, leider bin ich mit meiner Recherche bis jetzt nicht weiter gekommen. Darum die Frage Wir haben folgende Situation: - Windows 10 Clients ...

Windows Server
Always-on-VPN mit einer Netzwerkkarte
bluelightVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin tatsächlich einmal auf eure Hilfe angewiesen! Ich habe für unser Unternehmen ein Domänennetzwerk auf einem Rootserver von Netcup erstellt und weitestgehend ...

Installation
Setup mit automatischen Klicks
akadawaVor 1 TagFrageInstallation9 Kommentare

Moin, ich habe eine Installation welche ich gerne über das Softwarecenter vom SCCM installieren lassen möchte. Leider lassen die Parameter der Setup.exe es nicht zu, ...

Windows Netzwerk
PRTG Probe erkennt Lancom Router nicht mehr
gelöst blackarchVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo zusammen, die o.g. Probe ist auf dem Server eines Standortes installiert und lief bis dato problemlos. Gestern fiel nun der Ping für den Router ...

Windows 10
PDF Datei wird falsch angezeigt
ben1300Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine PDF Datei, welche auf einem Macbook (Big Sur) und einem Windows 10 Prof. x64 Client problemlos dargestellt wird. Nun kommt ...

TK-Netze & Geräte
Starface mit NGN verliert Gateway
FabezzVor 14 StundenFrageTK-Netze & Geräte9 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich hoffe dass ich das richtige Thema getroffen habe. In unserer Firma wurde beschlossen dass die in die Tage gekommene Openscape ausgetauscht ...