Probleme bei dem verwenden von Serverbasierten Profilen

Mitglied: 89nemesis

89nemesis (Level 1) - Jetzt verbinden

02.11.2011 um 09:52 Uhr, 1641 Aufrufe, 1 Kommentar

Altes Profil wird bei neu anmeldung des Users nur sporadisch überschrieben. Oftmals wird ein neues Profil im Stil von Username.domänenname.000 etc. angelegt

Guten Morgen,

vor einiger Zeit habe ich serverbasierte Profile incl. Ordnerumleitung der Eigenen Dateien etc. in unserer Domäne eingeführt. Das klappt bislang auch sehr gut.
Die User-Daten werden durch die Ordnerumleitung korrekt abgelegt und die Userprofile bleiben schön klein.

Lediglich ein kleiner Fehler stört mich:

Vermehrt beobachte ich in letzter Zeit das die lokale Kopie des Userverzeichnisses sporadisch (ich kann hier keine regelmäßigkeit erkennen) nicht von der aktuellen Version überschrieben wird, sondern ein neues Profil im Stil von Username.Domänenname.00X angelegt wird. Das X entspricht hierbei einem Index der hochgezählt wird.

Der entsprechende User besitzt Vollzugriff auf sein Profilverzeichnis und alle Unterverzeichnisse. Zusätzlich wurde per GPO die Gruppe der Administratoren hinzugefügt.

Ich kann mir nicht erklären warum das vorhandene Profil nicht überschrieben wird.
Habt ihr ne Idee?
Mitglied: Komabaer
02.11.2011 um 11:44 Uhr
Hallo,

meistens wird eine temporäre Kopie angelegt wenn eine Datei vom Profil nicht auf den PC übertragen werden kann. Dazu findest du einen Eintrag in der Ereignisanzeige.

Gruß
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Mitteilung an alle bei Störungen in der IT
gelöst David.B2D45Vor 1 TagFrageMicrosoft31 Kommentare

Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einem Programm / Tool mit dem ich Text (Laufschrift) auf allen (gewünschten) PC's / Benutzer im ...

Exchange Server
Exchange Zero Day Hack - Wie entfernen?
gelöst mtaiitVor 21 StundenFrageExchange Server30 Kommentare

Hallo, bei mir hat es einige Kundenserver getroffen Weiß einer wie ich diese WebShells wieder loswerde? Das löschen der betroffenen .aspx Dateien wird wohl ...

E-Mail
Kann man mit SPF Mails für eine Domäne vollständig verbieten?
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo, viele Firmen haben ja zusätzliche Domänen. Als Web- und oder Mail-weiterleitung. Es werden also niemals Emails damit gesendet werden. kann man mit einem ...

Server-Hardware
Firmware-Updates auf Servern
redhorseVor 1 TagFrageServer-Hardware8 Kommentare

Guten Morgen, die Server-Hersteller stellen bekanntlich regelmäßig Firmware- und Treiberupdates für deren Serverhardware bereit, diese können z.B. bei Dell als Dell EMC Server Update ...

Linux
Windows auf Dualbootrechner entfernen und Linux die komplette Platte zur Verfügung stellen
N8chtfalterVor 1 TagFrageLinux6 Kommentare

Hallo Linux Profis, ich habe einen Laptop auf dem ursprünglichen Windows 10 installiert war, und ist, ich habe vor einem Jahr Ubuntu testhalber als ...

Windows Server
Domänenadmin kann kein Zertifikat anfordern
noodellsVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem beim Finden einer Einstellung. Zuerst einmal der Stand: Es gibt eine Windows CA und Domaincontroller und alles funktionierte ...

Router & Routing
Routing öffentliche IP-Adresse-Traffic per BGP im internal-Network
gelöst jescheroVor 1 TagFrageRouter & Routing2 Kommentare

Guten Abend alle zusammen, ich habe ein kleines Problem beim Routing in pfSense. Mein aktuelles Aufbau ist folgenden: Ich habe eine pfSense-VM und zwei ...

Exchange Server
Windows Server 2019 + Exchange Server 2019 (Probleme mit Pop3)
gelöst aristonVor 1 TagFrageExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade angefangen, mit dem Exchange Server 2019 in der Demoversion zu arbeiten und folge Schritt für Schritt bei der notwendigen ...