oli82
Goto Top

Reboot beim kopieren der Installationsdateien von Windows XP

Hallo.

Wir haben für die Produktion 3 PCs mit intel Atom Mainboard bekommen.
Bei einem der 3 Rechner habe ich das problem, dass ich Windows XP Pro nicht installiert bekomme.

Ich komme bis kurz nach dem Partitionieren der Festplatte und dann, wenn die Meldung "Liste der zu kopierenden Dateien wir erstellt" kommt, rebootet der Rechner.

Bisher habe ich schon alle Kabel, die festplatte sowie den Arbeitsspeicher und das Netzteil getauscht.

Als Hardware sind folgende Komponenten verbaut:

- Intel D945GCLF
- 60GB Toshiba 2,5" HDD IDE
- 1GB Kingston Ram
- 160W Netzteil mit P4 Stecker

Da ich kein SATA DVD-Rom habe, nutze ich ein USB DVD-Rom, was aber bei den beiden anderen Rechner ohne Probleme lief.

Was könnte ich noch versuchen oder kann es evtl auch eine BIOS Einstellung sein?
Danke, für eure Hilfe
Oli

Content-Key: 105931

Url: https://administrator.de/contentid/105931

Printed on: July 24, 2024 at 05:07 o'clock

Member: aqui
aqui Jan 13, 2009 at 17:08:40 (UTC)
Goto Top
Wenn du eine "normale" Windows XP Installations CD hast scheitert er an der Installation der SATA Treiber für den Intel 945 Chipsatz, die Windows XP nicht mit an Bord hat. SATA Platte arbeitet im schnellen AHCI Modus und nicht im dummen und langsamen IDE Kompatibilitäts Modus (BIOS Setting).

Eine Lösung ist einfach und schnell gemacht:


Irgendwann fragt nLite dich wo es das ISO Image hinkopieren soll.
Das nimmst du dann und brennst mit dem CD Brenner deiner Wahl eine neue Installations CD für XP

Du kannst sogar eine komplette unbeaufsichtigte Installations CD damit erstellen.

Damit dürfte das Problem dann behoben sein !
Member: StefanKittel
StefanKittel Jan 14, 2009 at 00:22:10 (UTC)
Goto Top
Hallo,

wenn Du drei identliches Rechner hast und bei einem davon funktioniert es nicht, muß irgendwas anders sein.
Entwerder die Hardware, irgendeine BIOS-Einstellung oder der 3. ist einfach defekt.

Stefan
Member: Oli82
Oli82 Jan 14, 2009 at 08:01:04 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen

@ aqui
Danke für die Info
Die CD, die ich für die Installation verwendet habe, ist bereits mit nlite angepasst worden.
Habe zwar mit dem von dir vorgeschlagenen Treiber eine neue CD erstellt, jedoch wieder ohne Erfolg

@ StefanKittel
Hardware bleibt wohl nur noch das Board.
Werde mal testweise eine SATA Festplatte an den PC hängen und dann mal eine Installation durchführen.
BIOS habe ich gerade resettet und auf Auslieferungszustand gebracht.

Melde mich nach dem Testen wieder