mannixd
Goto Top

Samba Freigabe für eine bestimmten User

Hey zusammen,

habe folgendes Problem, habe Einen Samba Share für einen bestimmten User angelegt dieser hat volle Schreib und Lese Rechte und dem User gehört der Ordner alleine.
Ich kann Problemlos mit einem WIN 10 Client zugreifen. Jedoch habe ich laut Windows keine Berechtigung etwas darauf zu schreiben.

Berechtigungen am Ordner habe ich zugewiesen mit
chmod 700 /media/priv_user
chown user:user /media/priv_user

Meine Samba config sieht wie folgt aus:
[global]

workgroup = WORKGROUP
security = user
map to guest = never
client min protocol = SMB3
client max protocol = SMB3
server min protocol = SMB3
smb encrypt = required

[priv_Freigabe]

valid users= user
path= /media/priv_user
public= no
writeable = yes
comment= pivater user Share
printable= no
guest ok = no
create mask = 0700
directory mask = 0700
force user= user
read only = no

P.s ist mein erstes mal mit Samba kann also gut sein das irgendein relativ simpler Fehler ist

Grüße Marvin

Content-Key: 667063

Url: https://administrator.de/contentid/667063

Printed on: March 1, 2024 at 01:03 o'clock

Member: ichi1232
ichi1232 May 25, 2021 at 15:31:00 (UTC)
Goto Top
Hallo,

smb-User per

sudo smbpasswd -a USERNAME 

angelegt ?
Member: mannixd
mannixd May 25, 2021 at 15:33:54 (UTC)
Goto Top
Jop ist drin
Mitglied: 148121
148121 May 25, 2021 updated at 15:42:02 (UTC)
Goto Top
chmod 700 /media/priv_user
chown user:user /media/priv_user
Wenn da bereits Dateien drin sind solltest du mittels -R die Befehle rekursiv anwenden denn sonst haben die bestehenden Files evt. noch andere Besitzer&Berechtigungen.
Habe deine config hier mal schnell 1zu1 in ne VM getüddelt, lüppt hier einwandfrei ...
Im Zweifel mal Windows Credential Store leeren und bestehende Verbindungen mit net use * /del bzw. net session killen.

Gruß w.