franz-josef-ii
Goto Top

SCCM - Startabbild geht und dann reboot

Hello

So jetzt geht zumindest der PXE-Boot.
https://administrator.de/content/detail.php?id=519512#comment-1408946

Allerdings hänge ich beim nächsten Schritt. Das System ist so aufgebaut, daß ein WDS und ein SCCM-Server vorhanden ist. Der Client startet, ich drücke F9 bzw F11 und es kommt die PXE-Serverauswahl. So, wie es sein soll. Das wähle ich den SCCM aus und er holt sich die boot.wim ...... da rennt auch noch alles normal.

Dann kommt kurz das Fenster vom Configuration Manager und statt der Eingabemaske mit dem Paßwort macht er einen Reboot und alles beginnt von vorne.

Woran könnte das liegen?


lG
Franz

Content-Key: 520340

Url: https://administrator.de/contentid/520340

Ausgedruckt am: 03.10.2022 um 09:10 Uhr

Mitglied: Snowman25
Snowman25 29.11.2019 um 13:06:56 Uhr
Goto Top
Servus @Franz-Josef-II,

hast du das Installationsimage auch dem Bootimage zugeordnet, welches du auswählst?
Wenn da kein Image hinterlegt ist, startet er einfach neu.

Gruß,
@Snowman25
Mitglied: 107235
107235 29.11.2019 um 13:08:38 Uhr
Goto Top
Config Manager Trace Log Tool sagt was dazu?
Mitglied: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II 29.11.2019 um 13:23:18 Uhr
Goto Top
Zitat von @Snowman25:
hast du das Installationsimage auch dem Bootimage zugeordnet, welches du auswählst?


Ja


Wenn kein Image da ist, sollte dann nicht trotzdem das Fenster mit dem Paßwort kommen ..... und dann sagen, daß da kein Image vorhanden ist?
Mitglied: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II 29.11.2019 um 13:25:01 Uhr
Goto Top
Zitat von @107235:

Config Manager Trace Log Tool sagt was dazu?


Ich arbeite mich gerade durch die Logs durch, bis jetzt nichts auffälliges. Zumindest nicht für meine Augen face-wink

Welche Logs würdest Du zuerst anschauen? Ich gehe vom "jüngsten" zum "ältesten".
Mitglied: 107235
107235 29.11.2019 um 13:38:07 Uhr
Goto Top
Ich würde ein paar Sekunden vor dem Boot beginnen.
Mitglied: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II 29.11.2019 um 14:08:49 Uhr
Goto Top
Zitat von @107235:

Ich würde ein paar Sekunden vor dem Boot beginnen.


Habe ich doch face-wink und dann die Logs angeschaut, die sich in der Zeit geändert haben.

Das Einzige mit vielen roten Zeilen ist das SMS_MESSAGE_PROCESSING_ENGINE.log und aus den Einträgen ...... naja, könnte auch ja chinesisch, japanisch oder in spanisch geschrieben sein face-wink

Mitglied: 7Gizmo7
7Gizmo7 29.11.2019 um 23:04:36 Uhr
Goto Top
Hi,

Ist dem Client eine Taskseqenz zugewiesen?

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II 01.12.2019 um 15:04:51 Uhr
Goto Top
Zitat von @7Gizmo7:

Ist dem Client eine Taskseqenz zugewiesen?


Soweit komme ich (noch) nicht. Neuer Client -> Netzwerkboot -> Startabbild läuft durch -> kurz der Schirm vom Konfiguration Center -> Reboot
Mitglied: 7Gizmo7
7Gizmo7 03.12.2019 um 07:22:17 Uhr
Goto Top
Hi,

Dem Client muss schon eine avable oder Required tasksequenz zugewiesen sein. Sonst lädt er nur das Boot-Image .
Mitglied: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II 05.12.2019 aktualisiert um 08:01:45 Uhr
Goto Top
Zitat von @7Gizmo7:
Dem Client muss schon eine avable oder Required tasksequenz zugewiesen sein. Sonst lädt er nur das Boot-Image .

Guten Morgääähhhn

Dann bleibt er aber nach dem Bootimage, beim Paßwort vor der Installationsabbildauswahl, stehen und rebootet nicht oder?
(Meinem Verständnis nach, praktisch nicht ausprobiert, müßte er dann nach der Paßworteingabe sagen, daß nix zugewiesen ist, aber eben erst nach der Paßwortabfrage)

Die TaskSequenz "Win 1903" ist allen Systemen, auch den unbekannten, zugewiesen.
Mitglied: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II 16.12.2019 um 12:47:38 Uhr
Goto Top
Fehler gefunden face-wink

Ich hatte sogar den Server einmal komplett neu installiert, alle Dateien komplett neu von Microsoft, aber der Fehler blieb trotzdem. Eine Seite meinte, daß genau dieser Fehler dann auftritt, wenn im Startabbild Treiber fehlen. Ich konnte mir nicht vorstellen, daß der HyperV irgendwelche speziellen Treiber braucht. Trotzdem überprüft ..... paßt eigentlich ..... trotzdem ADK und PE deinstalliert ...... neu heruntergeladen ...... und siehe da ..... das PE-Setup hat diesselbe Dateigröße, nur das ADK-Setup ist um 200kb größer ..... neu installiert

-> LÄUFT