intel386
Goto Top

schreib- lesezyklen von flashspeichern (SD MMC CF usw. ) ermitteln

Ein Programm das die schreib- lesezyklen von flashspeichern (SD MMC CF usw. ) ermitteln kann wenn wenn so etwas möglich ist

Hallo zusammen !!!

Stehe wiedmal vor einm kleinen Problem.

Vor ein paar tagen habe ich bei ebay eine große Menge von flashspeichern erworben, nun frage ich mich wie diese Firma diese für so einen niedrigen Preis diese verkaufen kann.
Nun denke ich, das die Karten vieleicht schonmal gebraucht wurden und würde nun herausfinden wollen, ob und wie viele schreib- lesezyklen auf dem Speicher getätigt wurden.

Habe jetzt einige Flashspeichertools ausprobiert jedoch alle sind zum formatieren, wiederherstellen von Daten oder partitionieren jedoch keins das mir diese Infos anzeigt.


Würde mich freuden, wenn da jemand eine Idee hat.

Content-Key: 107559

Url: https://administrator.de/contentid/107559

Printed on: February 3, 2023 at 05:02 o'clock

Member: nxclass
nxclass Jan 30, 2009 at 08:14:37 (UTC)
Goto Top
Wenn, dann muss der Controller das mitloggen und mit auf dem FS ablegen,

was ziemlich unwahrscheinlich ist, da

1. kaum ein Hersteller einen (z.B.) 2GB Speicher Chip verbaut und dann sagt 'Lieber Kunde - du kannst nur 1,5GB nutzen, weil du evtl. wissen willst wie viel schon mal eine Speicherzelle beschrieben wurde.'

2. das leicht manipuliert werden könnte.

mein Tip: 'erst nachdenken - dann Kaufen' (Rules of Acquisition: Nr.16: 'A deal is a deal')

Du kannst natürlich jetzt solange auf den Dingern rum schreiben bis die kaputt sind und dann mit der 'durchschnittlichen Lebensdauer (lt. Hersteller)' - 'deinen Schreibzyklen' = 'bisherige Schreibzyklen' berechnen.