Server 2012 R2 Aufgabeplanung Fehler 0x1

Mitglied: xHazeBaze

xHazeBaze (Level 1) - Jetzt verbinden

26.01.2016, aktualisiert 14:17 Uhr, 2046 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Community,

ich bin im Besitz eines einfach vServers auf dem Teamspeak und ein paar kleine Gameserver ab und zu für meine Freunde gehosted werden.

Da wir alle miteinander auf Teamspeak kommunizieren, habe ich erst denn vServer meinses Kumpels "administriert". Also Win Update laufen lassen und dafür sorgen dass TS3 Server aktuell bleibt, als auch mich mit denn Gameserver beschäftigen.
Nun läuft alles über mich und ich habe folgendes Problem:

Über die Windows Aufgabenplanung wollte ich unseren TS3 Server eintragen, damit man nicht nach jedem Server neustart sich nochmal einloggen muss um denn Server manuell zu starten. Nur ich bekomme jedesmal wenn ich denn Server Neustarte, ob manuell oder nach einem Win Update (im Fenster auf Neustarten klicken) immer diese Meldung "(0x1)". Kann mir einer sagen, was es sich mit dieser Fehlermeldung auf sich hat?

Ich habe es einmal geschafft diese Aufgabe zum laufen zu bringen, aber ich weiß selber nicht wie. Habe damals etwa vor 6 Monaten, viel an denn Einstellung rumprobiert, bis einmal es funktioniert hat. Nur leider habe ich damals vergessen diese Aufgabe zu speichern (Import), damit ich diese wieder einfügen könnte, damit die Aufgabe wieder funktioniert.

Könnt Ihr mir weiterhelfen, mit der Aufgabenplanung?
Ich kenne mich rein gar nicht aus. Ich bin eher aufm Gebiet Desktop PC und das auch nur begrenzt (System neuinstallieren, einstellen, gännige Programme installieren, hier und da einen Fehler beseitigen).

Im Anhang habe ich mal die Eigenschaften der Aufgabenplanung hochgeladen, vielleicht weiß jemand was das Problem sein könnte.

Info nebenbei:
Ich nutze einen einfachen Benutzer, habe aber auch die Daten für denn Admin Account.
Für die Aufgabenplanung habe ich auch die Sicherheitsrichtlinie "Anmelden als Stapelverarbeitungsauftrag" für meinen "einfachen" Benutzer hinzugefügt.
Vielleicht fehlt auch irgendwo ein weiteres Recht eventuell?

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüßen
xHazeBaze

58ca4d097ce97a54a5af69350cc464c1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
2db1b2f8dc9d58a4e3c8b73775da220c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
923c4896511f840457293442be9a4d2d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
e607037ffc93ec3b57e266eb78515b69 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
229e896011e7ca27dab831eb96b65e7a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Winary
26.01.2016 um 14:25 Uhr
Warum einen Task starten? Gibt doch den Autostart.

Verknüpfung der .exe erstellen und in eines der beiden Verzeichnisse einfügen:

Aktueller Benutzer: Windowstaste+R -> shell:startup
Alle Nutzer: Windowstaste+R -> shell:common startup

Grüße Winary
Bitte warten ..
Mitglied: xHazeBaze
26.01.2016 um 14:38 Uhr
Heißt das dann nicht, dass das Programm erst startet, wenn man sich mit dem Benutzer einloggt?

Weil bei der Aufgabenplanung geht es ja auch ohne Windows Anmeldung.
Bitte warten ..
Mitglied: Winary
26.01.2016, aktualisiert um 14:51 Uhr
Achso, das habe ich gekonnt überlesen, sry. :-D face-big-smile Naja ich vermute eine automatische Anmeldung nach dem Neustart kommt nicht in Frage.

Du kannst so keinen Task starten. Der Fehler ist, dass du eine .exe startest. Diese können vor einem Login nicht direkt gestartet werden zwecks Sicherheitsgründe.

Du musst den Start der .exe in eine .bat-Datei schreiben und diese dann als Task ausführen.

Schreib in eine Textdatei:

start c:\server\teamspeak.....exe

...und speicher sie als .bat-Datei und ersetze sie in deinem Task.


Benutzung auf eigene Gefahr. Riesen Sicherheitslücke.
Bitte warten ..
Mitglied: jiggiwowow
26.01.2016 um 20:56 Uhr
Guten Abend,

das läuft wahrscheinlich nicht, weil TS3-Server eine GUI-Applikation ist (erstellt zwar nur ein Tray-Icon, ist aber auch keine reine Shell).
Wenn ich das mal über einen Windozer laufen lassen muss, dann habe ich den Service Wrapper für TS3 genommen, siehe hier: (http://addons.teamspeak.com/directory/addon/miscellaneous-tools/Teamspe ...)

Damit läuft das Ding als Windows-Dienst und du bist den ganzen Aufgabenplanungsbettel los.

Gruß jiggi
Bitte warten ..
Mitglied: xHazeBaze
28.01.2016 um 21:41 Uhr
so leider krieg ich das nicht gebacken, ich raff nicht was bei mir der Fehler ist, bzw. ich weiß es aber kann mir es nicht vorstellen, dass es falsch sein kann.
hier mal der Install Log:


Kannst du mir weiterhelfen, oder irgendeiner?

Zuordnung von Kontennamen und Sicherheitskennungen wurden nicht durchgeführt ? Was hat das zu bedeuten? Ist damit das Fenster mit Benutzername/Kennwort gemeint, falls ja was genau muss ich da eintippen?

Probiers morgen nochmal in aller Ruhe, aber wäre für vorzeitige Antworten schonmal dankbar.

MfG
xHazeBaze
Bitte warten ..
Mitglied: xHazeBaze
28.01.2016 um 22:23 Uhr
Hab mal Ts3 zu einem Windows Dienst über ein Programm hinbekommen, nur leider kann ich nix bearbeiten, da ich das Programm wieder deinstalleirt habe (30 Tage Testversion - Firedaemon) und nun kann ich in diesem Fenster nichts anklicken, alles ausgegraut. Über die Regestry konnte ich zwar denn Pfad zu TS3 umleiten, aber kann leider nichts einstellen. Jede anklickbare Schaltfläche ist ausgegraut. Kann da einer weiterhelfen oder mir eine besssere Methode mitteilen zum erstellen eines Windows Dienstes.
Bitte warten ..
Mitglied: Winary
29.01.2016 um 09:16 Uhr
Jeder Dienst läuft unter einem Anmeldename. Entweder trägst du dort deinen Administrator mit Kennwort ein oder einen anderen Nutzer, der die Berechtigung zum verwalten von Diensten hat oder das enthaltene Programm in seinem Kontext ausführen darf.
Bitte warten ..
Mitglied: jiggiwowow
29.01.2016 um 13:46 Uhr
Hast du die PDF gelesen? (kein Vorwurf, sondern eine Frage)

.NET 3.5 installiert?

Ansonsten bitte genau die Anweisungen im PDF befolgen, so hab ich es auch immer hinbekommen. Leg einen User auf der Maschine an (den Dienst würde ich nicht als Admin laufen lassen) und gib seine Zugangsdaten im Fenster ein, wenn er danach fragt. Wenn er es nicht schafft, sich mit diesen Zugangsdaten als Dienst anzumelden, spuckt er natürlich Fehler aus.

gruß jiggi
Bitte warten ..
Mitglied: xHazeBaze
31.01.2016 um 21:03 Uhr
kannst du mir noch verraten wie ich einem Benutzer das Recht geben kann, dass er mit denn Diensten agieren kann?
Bitte warten ..
Mitglied: Winary
31.01.2016 um 21:32 Uhr
Zitat von @xHazeBaze:
kannst du mir noch verraten wie ich einem Benutzer das Recht geben kann, dass er mit denn Diensten agieren kann?

Warum nimmst du nicht den Administrator? Ich sehe da keinen Nachteil drin; läuft doch sowieso vor der Anmeldung. Du kannst es ja auch mal mit dem Netzwerkdienst probieren.

Ansonsten kann man User per MMC->Sicherheitsvorlagen berechtigen Dienste zu starten, die mindestens auf "manuell" stehen, da sie keine deaktivierten Dienste starten können. Wie das geht kann ich sppontan nicht sagen, lange her. Gibt aber sicher Anleitungen.
Bitte warten ..
Mitglied: jiggiwowow
01.02.2016 um 12:36 Uhr
Zitat von @Winary:
Warum nimmst du nicht den Administrator? Ich sehe da keinen Nachteil drin

Der gleiche Grund wie bei Linux auch: Jeder, der sich über eine Sicherheitslücke Zugriff verschafft, hat dank des Administratorkontos dann sofort Adminrechte. Wenn sich das Adminkennwort mal ändert, startet der Dienst beim nächsten Neustart (evtl. zunächst unbemerkt) nicht mehr.

BTT: Ich habe das nie machen müssen, das lief sofort nach Eingabe des Zugangs. Gibt es denn einen Fehler? Man kann es ja mal testweise als Administrator probieren, ob es läuft. Ansonsten gibt es eine Einstellung (ich weiß nicht genau, wo, aber das sollte sich mit bisschen Googlen herausfinden lassen), wie man dem Konto das Recht gibt, sich als Dienst anzumelden.

Gruß

jiggi
Bitte warten ..
Mitglied: Winary
01.02.2016 um 14:36 Uhr
Zitat von @jiggiwowow:
Jeder, der sich über eine Sicherheitslücke Zugriff verschafft, hat dank des Administratorkontos dann sofort Adminrechte. Wenn sich das Adminkennwort mal ändert, startet der Dienst beim nächsten Neustart (evtl. zunächst unbemerkt) nicht mehr.

Das ist schon richtig, aber wir dürfen die Dimension nicht vergessen, in der wir uns hier befinden. Es ist ein einfacher Server mit Teamspeak und Gameservern. Daher gehe ich nicht davon aus, dass hier eine Richtlinie vorhanden ist, nach der der Administrator sein Kennwort alle 30 Tage oder überhaupt ändern muss. Ob Administrator oder Lokales Systemkonto macht eigentlich keinen nennenswerten Unterschied.

Wenn alles nichts hilft kann man mit sc create auch einen einfachen Dienst erstellen:


Zwischen dem "="-Zeichen und dem Wert muss ein Leerzeichen stehen.
Der einzige Nachteil hier besteht darin, dass der "Dienst" bei jedem Start einen Fehler loggt, da die Teamspeak-exe-Datei kein richtiger Dienst ist, der dem Diesteverwaltungsmanager innerhalb seiner 30 Sekunden Wartezeit sagen kann: "Hey ich bin gestartet". Im Hintergrund ist aber die exe-Datei ausgeführt worden und läuft. Ausführender ist das Systemkonto.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Sicherheits-Update KB5001779 für Exchange 2013-2019
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server9 Kommentare

Microsoft hat zum 13. April 2021 das Sicherheitsupdate KB5001779 für Exchange 2013-2019 veröffentlicht, um vier RCE-Schwachstellen zu schließen. Das Update sollte zeitnah installiert werden. ...

Datenschutz
Regierung testet Einsatz von Microsoft Azure-Cloud für die Bundescloud
VisuciusVor 1 TagInformationDatenschutz34 Kommentare

LÄUFT! Deutschland will Microsoft für die Bundescloud testen Ich hätts ja beinahe unter dem Topic "Humor" veröffentlicht. Aber der 1. April ist ja durch ...

Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
1nCoreVor 19 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Server
Server Anbieter mit 2 NICs gesucht
gelöst SilvergreenVor 1 TagFrageServer16 Kommentare

Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einem Serveranbieter, der VPS/Cloud Server mit 2 Netzwerkkarten anbietet. Eine Internetsuche brache mich da leider nicht ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 22 StundenFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 21 StundenFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 19 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Exchange Server
April 2021 Microsoft Exchange Server Security Updates
FrankVor 1 TagInformationExchange Server2 Kommentare

Microsoft has released security updates for vulnerabilities found in: Exchange Server 2013 Exchange Server 2016 Exchange Server 2019 These updates are available for the ...