Status Kopiervorgang mit dd in log schreiben

caspi-pirna
Goto Top
Hallo zusammen,

ich versuch seit vielen Stunden, einen Kopiervorgang, welcher per dd läuft, in ein LOG zu schreiben.

Weder mit pv

dd if=/dev/sda5 | pv | dd of=/mnt/backup/test.img > /var/log/backup.log

noch mit status=progress

dd if=/dev/sda5 of=/mnt/backup/test.img status=progress > /var/log/backup.log

ist es mir gelungen, die Ausgabe in das LOG zu leiten.

Ich bräuchte nochmal einen Tipp, wie man soetwas realisieren kann!
Besten Dank im Voraus,
Caspi

Content-Key: 319766

Url: https://administrator.de/contentid/319766

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 14:06 Uhr

Mitglied: IrunGoldstein
IrunGoldstein 02.11.2016 um 10:24:13 Uhr
Goto Top
Hi caspi-pirna,

schonmal mit stdin, stdout, stderr Kanälen versucht?

z.B.:


2>&1:

"Vorab noch ein wenig Hintergrundwissen: Alle Befehle und Programme, welche in der Bash gestartet werden, erhalten drei Kanäle zugewiesen:

  • Den Standardeingabekanal stdin, dieser hat die Nummer 0 (null). Normalerweise liest stdin Eingaben von der Tastatur, welche mit dem Terminal verbunden ist.
  • Den Standardausgabekanal stdout, dieser hat die Nummer 1 (eins). Normalerweise schreibt stdout Ausgaben auf den Bildschirm, welcher mit dem Terminal verbunden ist.
  • Den Standardfehlerkanal stderr, dieser hat die Nummer 2 (zwei). Normalerweise schreibt stderr Ausgaben auf den Bildschirm, welcher mit dem Terminal verbunden ist. "

Quelle: https://wiki.ubuntuusers.de/Shell/Umleitungen/

Eventuell reicht dir diese Ausgabe schon um damit weiter Arbeiten zu können.

Grüße
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lösung Lochkartenstanzer 02.11.2016 aktualisiert um 13:08:31 Uhr
Goto Top
Zitat von @caspi-pirna:

Ich bräuchte nochmal einen Tipp, wie man soetwas realisieren kann!



Du willst also stderr in das Log schreiben:


lks
Mitglied: caspi-pirna
caspi-pirna 03.11.2016 um 06:09:04 Uhr
Goto Top
Hi zusammen,

also der Weg über


brachte des gewünschten Erfolg!

Besten Dank!
Caspi