Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Synology NAS Speicherplatz Problem

Mitglied: chrisschmitt93

chrisschmitt93 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2014 um 19:38 Uhr, 34659 Aufrufe, 18 Kommentare, 5 Danke

Hallo zusammen,

Ich betreibe momentan ein Synology NAS 213+ mit 2*3TB Festplatten im RAID 0 . Jetzt die Frage.
Ich habe Momenten ca. 1 TB an daten draufgespielt. Habe aber nur noch 1,5 TB Platz zur verfügung ?

Wenn ich alle Daten Makiere und ich mir die Größe Anzeige lassen sagt er auch:

Größe : 680GB
Größe auf Datenträger : 5,25TB

sind aber wirklich nur 680GB .. ein paar Filme und Bilder


Was kann das sein , wie kann ich mir mein Platz zurückholen, liegt es am Raid ?

Mitglied: colinardo
25.01.2014, aktualisiert um 20:21 Uhr
Hallo chrisschmitt93,
Ich betreibe momentan ein Synology NAS 213+ mit 2*3TB Festplatten im RAID 0 im RAID 0
mutig

kenne die Synology jetzt nicht so gut, aber vielleicht hast du den Papierkorb für die Freigabe auf dem NAS aktiviert welcher so viel Speicherplatz belegt, d.h. das was du bereits schon mal gelöscht hast noch für eine Wiederherstellung vorhält.


Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: chrisschmitt93
25.01.2014 um 20:28 Uhr
Raid 0 weil es nur Daten sind die im Notfall flöten könnten ;)

Papierkorb ist nicht Aktiv

was könnte es sonst sein !

bin alles durch gegangen .. finde keine Lösung
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
25.01.2014, aktualisiert um 20:40 Uhr
Cloud-Station aktiv ? dann schau dort mal in den Einstellungen wie viele Versionen pro Datei vorgehalten werden, glaube das sind standardmäßig 32 Versionen ... das könnte deinen Speicherschwund ausgelöst haben.

-Nachtrag dazu-
Bitte warten ..
Mitglied: chrisschmitt93
25.01.2014 um 20:45 Uhr
CloudStation war nie Aktiviert bzw. Installiert :D
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
25.01.2014, aktualisiert um 21:00 Uhr
dann verbinde dich doch mal via SSH auf das NAS und lass dir die Größen der Verzeichnissen mit (du -sh /*) anzeigen. So kommst du dem Verursacher auf die Spur.

p.s. wenn es jetzt Millionen von kleinen Dateien gewesen wären hätte ich gesagt es läge eventuell an der Blocksize-Verschwendung des Dateisystems aber da du ja gesagt hast das es nur ein "paar" Dateien sind, können wir das wohl ausschließen.
Bitte warten ..
Mitglied: chrisschmitt93
25.01.2014 um 20:59 Uhr
SchmittNAS> du -sh /volume1/*
du: /volume1/@appstore/SurveillanceStation/ui/object/SurveillanceHelper.cab: Per mission denied
du: /volume1/@appstore/SurveillanceStation/ui/object/SurveillancePlugin.cab: Per mission denied
du: /volume1/@appstore/SurveillanceStation/ui/object/lib: Permission denied
du: /volume1/@appstore/SurveillanceStation/ui/object/SSApplet.jar: Permission de nied
du: /volume1/@appstore/SurveillanceStation/ui/object/SurveillancePlugin.msi: Per mission denied
du: /volume1/@appstore/SurveillanceStation/ui/object/version: Permission denied
du: /volume1/@appstore/SurveillanceStation/ui/object/jna.jar: Permission denied
345.4M /volume1/@appstore
du: can't open '/volume1/@autoupdate': Permission denied
du: /volume1/@cloudstation/@clientd/db.sqlite-wal: No such file or directory
du: /volume1/@cloudstation/@clientd/db.sqlite-shm: No such file or directory
3.2T /volume1/@cloudstation
du: can't open '/volume1/@database/pgsql': Permission denied
du: can't open '/volume1/@database/pgsql.83.1390657306': Permission denied
12.0K /volume1/@database
64.0K /volume1/@download
12.0K /volume1/@spool
du: can't open '/volume1/@tmp/btdlerVoZR': Permission denied
du: can't open '/volume1/@tmp/btdlv8rd5V': Permission denied
7.2M /volume1/@tmp
695.2G /volume1/HDD
566.4M /volume1/Plex
8.0K /volume1/aquota.group
12.0K /volume1/aquota.user
du: can't open '/volume1/homes/Chris': Permission denied
24.0K /volume1/homes
4.0K /volume1/music
1.1G /volume1/photo
1.6G /volume1/surveillance
1.1G /volume1/video
12.0K /volume1/web
SchmittNAS> du -sh /volume1/*
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
25.01.2014, aktualisiert um 21:09 Uhr
3.2T /volume1/@cloudstation
Bingo ...war wohl doch mal aktiv ... (3,2 Terrabyte an Daten im Cloudstation-Verzeichnis)
Installiere die Cloud-Station nochmal und beim erneuten Entfernen dieser setzt du das Häkchen bei "Entfernen von Daten" oder so ähnlich.
Bitte warten ..
Mitglied: chrisschmitt93
25.01.2014 um 21:18 Uhr
Habe Ich gerade ganz übersehen :O ... habe es nun nochmal Installiert und wieder entfernt .. auch das Häkchen gesetzt .. ist alles noch da !

gibt es über telnet etc.pp eine lösung diesen ordner zu löschen ?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
25.01.2014, aktualisiert um 21:45 Uhr
auch mal neu gestartet ?
manuell löschen könnte man auch aber dazu kenne ich die Synology-Systeme zu wenig um sagen zu können was das für Auswirkungen hat.
Alternativ mal Daten sichern, neue Firmware aufspielen und platt machen und Daten zurückspielen.
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
25.01.2014 um 21:48 Uhr
Dauert immer einen tag bis die datenbereinigung das erledigt/löscht.
Bitte warten ..
Mitglied: chrisschmitt93
25.01.2014 um 22:28 Uhr
Wenn ihr das sagt .

PS: Über den SSH Befehl funktioniert es nicht. Zugriff verweigert
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
25.01.2014 um 23:11 Uhr
Zitat von chrisschmitt93:
PS: Über den SSH Befehl funktioniert es nicht. Zugriff verweigert
dazu musst du dich ja auch erst mal als root anmelden damit du was löschen kannst.

Dauert immer einen tag bis die datenbereinigung das erledigt/löscht.
@Xerebus : Dann Schau doch mal bitte in deine crontab rein welcher Befehl das ist, dann kann er diesen manuell als Root im Terminal anstoßen ....
Bitte warten ..
Mitglied: Clay-Locoy
18.12.2015, aktualisiert um 19:47 Uhr
Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem...
jedoch betreibe ich 2*2TB Festplatten die mit RAID verbunden sind...

angeblich habe ich knapp 800 GB benutzt, jedoch weiß ich nur was von ca. 300 GB (beide Werte je Festplatte).

Das ist mein Ergebniss via SSH, das sind aber doch nicht alle Werte? hatte es jetzt ca. 20 Min laufen und es kommt nicht mehr. Muss ich länger warten oder war's das?

DiskStation> du -schx /volume1/*
12.0K /volume1/01_Gemeinsame Dateien
16.0K /volume1/@S2S
1.3M /volume1/@SYNO.Core.Syslo.core
258.4M /volume1/@appstore
4.0K /volume1/@autoupdate
164.0K /volume1/@avahi-daemon.core
3.8M /volume1/@convert-thumb.core
104.0K /volume1/@crond.core
406.4M /volume1/@database
4.0K /volume1/@download
96.0K /volume1/@eaDir
500.0K /volume1/@fileindexd.core
1.5M /volume1/@httpd.core
1.5M /volume1/@lyrics.cgi.core
2.1M /volume1/@nmbd.core
228.0K /volume1/@photostationd.core
1.1M /volume1/@rsrcmonitor.cgi.core
16.0K /volume1/@spool
760.0K /volume1/@synoindexd.core
4.2M /volume1/@synorelayd.core
2.2M /volume1/@tmp
12.0K /volume1/Familie
13.5G /volume1/Lan Spiele
257.8G /volume1/Sicherung
12.0K /volume1/aquota.group
8.0K /volume1/aquota.user
10.7M /volume1/homes
5.0G /volume1/music
Bitte warten ..
Mitglied: 122990
18.12.2015, aktualisiert um 20:01 Uhr
Zitat von Clay-Locoy:

angeblich habe ich knapp 800 GB benutzt, jedoch weiß ich nur was von ca. 300 GB (beide Werte je Festplatte).

Das ist mein Ergebniss via SSH, das sind aber doch nicht alle Werte?
Naja, wenns noch nicht fertig ist, wohl nicht
hatte es jetzt ca. 20 Min laufen und es kommt nicht mehr. Muss ich länger warten oder war's das?
Dumme Frage ... Fertig ist er, wenn er fertig ist und die Eingabeaufforderung wieder erscheint !
Und da die gesamten 800GB hier noch nicht auftauchen ist er wohl noch damit beschäftigt dieses ominöse große Verzeichnis zu summieren...

Lass besser die Finger von der Konsole wenn du noch keine Ahnung von einem Linux hast.

Gruß grexit
Bitte warten ..
Mitglied: Clay-Locoy
18.12.2015, aktualisiert um 20:56 Uhr
Erstmal danke für die schnelle Antwort :D
und das ich keine Ahnung habe stimmt, weiß mir aber nicht anders zu helfen (/.\)

aber das kam noch dazu:

504.5G /volume1/photo
8.0K /volume1/synoquota.db
12.0K /volume1/video
DiskStation>

also liegt es wohl an den Fotos^^ kennt sich jemand mit Synology aus? Ich dachte, die Fotos die ich in die File Station speicher, kann ich dann eben auch in der Photo Station wieder finden?! Wieso belegen sie dann keinen Speicher in der File Station sondern in einem extra Ordner?
Bitte warten ..
Mitglied: 122990
19.12.2015, aktualisiert um 09:20 Uhr
Wieso belegen sie dann keinen Speicher in der File Station sondern in einem extra Ordner?

Schon mal was von Softlinks gehört
Unter Linux wie auch Windows kann man Ordner verlinken, d.h. alles was du sichtbar in einem benannten Ordner hinterlegst landet in Wirklichkeit im Hintergrund in einem anderen Ordner.
Wenn du dir unter Linux einen Ordner mit ls -la anzeigen lässt werden Dateisystemverlinkungen am Ende mit einem Pfeil zum Ziel gekennzeichnet.

Das ist also ganz normal.
und das deine Photostation deine Bilder indiziert und Vorschaubildchen erstellt welche ebenfalls Speicher belegen sollte einem eigentlich auch klar sein wenn man mal die Anleitungen zum NAS liest.

Gruß grexit
Bitte warten ..
Mitglied: Clay-Locoy
19.12.2015 um 18:21 Uhr
Okay es ist mir super peinlich :D

ich habe allen Benutzern verboten, den Ordner zu sehen die keine Rechte auf den Zugriff haben. Jedoch konnte jeder der Zugriff auf die Photo Station dann diese Fotos sehen weil die dann doch als Öffentliches Album eingetragen sind. Ich dachte als Admin kann ich jeden Ordner sehen... Naja wieder was gelernt :D

danke grexit für deine schnellen Antworten ;)

Bis dann
Locoy
Bitte warten ..
Mitglied: 122990
19.12.2015, aktualisiert um 18:34 Uhr
Zitat von Clay-Locoy:
ich habe allen Benutzern verboten, den Ordner zu sehen die keine Rechte auf den Zugriff haben. Jedoch konnte jeder der Zugriff auf die Photo Station dann diese Fotos sehen weil die dann doch als Öffentliches Album eingetragen sind. Ich dachte als Admin kann ich jeden Ordner sehen... Naja wieder was gelernt :D
Hmm ?? Das geschreibsel verstehe wer will ich verstehs leider nicht ... Wie verbietet man Usern Zugriff worauf sie schon keine Zugriffsrechte haben *koppschüttel* ??
danke grexit für deine schnellen Antworten ;)
Keine Ursache.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Synology NAS Datensicherung
Frage von MarkowitschSAN, NAS, DAS2 Kommentare

Hallo liebe ITler, ich habe bei einem Kunden eine Synology NAS DS215 mit 2 Festplatten im Raid 1 (Mirror) ...

Video & Streaming
Überwachungskamera mit Synology NAS
Frage von MarkowitschVideo & Streaming6 Kommentare

Hallo, ich habe folgende NAS rausgesucht : Synology NVR216 (4CH), Netzwerk-Videorecorder Könnt Ihr mir hierfür eine halbwegs günstige Überwachungskamera ...

SAN, NAS, DAS
Speicherplatz auf NAS voll
gelöst Frage von uridium69SAN, NAS, DAS1 Kommentar

Ich versuchte soeben eine kleine Excel Datei auf das NAS zu speichern, nun heisst es es hätte keinen freien ...

Backup
Synology NAS - Cloud Backup
Frage von GurkenglasBackup6 Kommentare

Hallo Zusammen Gerne würden wir unsere Datensicherung vom Synology NAS in die Cloud stellen - das bedeutet mit HyperBackup. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

"Windows 10 Pro V1903: Gruppenrichtlinie "Telemetrie zulassen" aktivierbar?"

Tipp von Snowbird vor 9 StundenWindows 102 Kommentare

Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security 10.0 SP1 - Jetzt in Deutsch verfügbar! (Windows 10 1903 Support)

Tipp von TrinXx vor 1 TagSicherheits-Tools1 Kommentar

Moin! Nach wochenlangem Warten wird Trend Micro das SP1 für WFBS 10 voraussichtlich am 26.08.19 veröffentlichen. Ich habe das ...

Hyper-V
Setup VM W2016 startet nicht in Hyper-V 2016
Erfahrungsbericht von keine-ahnung vor 3 TagenHyper-V7 Kommentare

Moin, sitze gerade über meinem neuen Server und versuche, die VM auf den Host zu prügeln. Jetzt wollte ich ...

Server-Hardware

HPE Proliant ML350P Gen8 Probleme mit Zugriff auf Raid-Volumes

Erfahrungsbericht von goscho vor 3 TagenServer-Hardware1 Kommentar

Hallo Leute, das Problemgerät: HPE ML350P G8 Windows Server 2012R2 HyperV-Host 8 x 300 GB 10K SAS HDD (1 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Ein Server ins Haus stellen. Was brauche ich dafür?
Frage von JoschiTomServer15 Kommentare

Hallo Community, ich spiele mit dem Gedanken eine Server mir zu holen. Was brauche ich dafür? Und wie sind ...

LAN, WAN, Wireless
Mikrotik Gast-Wlan keine Verbindung zum Internet?
Frage von dirkschwarzLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Guten Morgen, habe ein wahrscheinlich einfaches Problem, bei dem ich aber nicht wirklich weiter komme Ich möchte ein Gast-Wlan ...

Batch & Shell
Mittels SED Text ersetzen in Anführungszeichen
gelöst Frage von nekronBatch & Shell9 Kommentare

Moin … bin nicht wirklich der SED/regex Mensch, vielleicht kann mir jemand auf die Schnelle Helfen :) ich habe ...

Router & Routing
Eu-Domain von Rechnern nicht, vom Handy aber (im selben Netzwerk) schon erreichbar
gelöst Frage von mary-louRouter & Routing6 Kommentare

Hallo! Für ein gemeinnütziges StartUp haben wir zwei Domains, beide liegen bei whois.com: - unseredomain.eu - unseredomain-europe.org Bislang wurde ...