Terminal Services User den Zugriff auf lokale Laufwerke verweigern

Mitglied: Patrickson

Patrickson (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2006, aktualisiert 13:55 Uhr, 10062 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob mir jemand sagen kann, wie man TS Usern den Zugriff auf lokale Laufwerke verweigern kann.
Leider finde ich keine Richtlinie, hab mich auch schon halb tot gegoogled.

Szenario: Kunden/Mitarbeiter connecten via Remotedesktopverbindung auf einen Server (W2k3). Alle benutzen Ihre eigenen Logindaten aus dem ADS.
Bestimmten Terminal Services Usern soll nun der Zugriff auf lokale Laufwerke des Servers verboten werden, optional vor ihnen versteckt werden.

Meine Frage: Ist es möglich. Wenn 'Ja' wie!?


Vielen Dank.
Mitglied: MonsterX
08.08.2006 um 12:39 Uhr
Eine spezielle Gruppe für diese Benutzer anlegen und auf den lokalen Partitionen einfach keine Rechte geben bzw. Lesen/Schreiben verbieten. Wobei die System-Partition dabei außen vor bleiben sollte, da man ansonsten nicht arbeiten kann.

Oder hab ich das Problem falsch verstanden?

MFG,
Denis Hierholzer
Bitte warten ..
Mitglied: Patrickson
08.08.2006 um 12:58 Uhr
Falsch verstanden nicht, nein.

Nur haben TS User standardgemäßig die Rechte der Gruppe "Benutzer".

Wenn ich die in eine spezielle Gruppe tue bringt das nichts.
Da einige von Ihnen Domänenbenutzer sind und auch sich an anderen Rechnern normal anmelden, hat das mit einer gesonderten Gruppe nicht viel Sinn.

Es müsste irgendwie in den GPO einzustellen sein, dass TS User z.B. keinen Zugriff auf den lokalen Datenträger D:/ haben.
Bitte warten ..
Mitglied: MonsterX
08.08.2006 um 13:24 Uhr
Doch, das sollte was bringen.

Beispiel:

Wir haben 4 User im AD: A, B, C, D
A und B sind TS User, weshalb wir diese User in die Gruppe "TS-Users" stecken.
Gleichzeitig sind alle User in der Gruppe "Benutzer", weshalb alle User die Rechte dieser Gruppe haben. Tragen wir jetzt aber die Gruppe TS-Users z.B. in Laufwerk D (kann jede beliebige Partition, nur nicht System-Partition sein) mit den Rechten "Read, Write - deny" ein, so haben User A und B keinen Zugriff mehr auf die entsprechende Partition, User C und D werden dadurch aber nicht eingeschränkt.
Dies ist der Fall, da das Verbieten "höherwertiger" (gebt mir nen besseren Begriff) ist als das Gewähren von Rechten.

Gruß,
Denis Hierholzer
Bitte warten ..
Mitglied: Patrickson
08.08.2006 um 13:55 Uhr
Hm ok.

Also, wenn das wirklich auf so einfachem Wege funktioniert, dann ist das Klasse.

Ich werde es ausprobieren und mich dann nochmal zu Wort melden.

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
PDF automatisch auf zwei Drucker aufteilen
hannes.pVor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit, ein von einer Web-Anwendung generiertes PDF automatisch auf zwei Drucker drucken zu lassen. Das PDF Dokument ...

Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
NidavellirVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

Windows 10
Sperrbildschirm nach 5 min
ZeppelinVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mit meinem anliegen an euch weil ich mit meinen Möglichkeiten am Ende bin. Wenn innerhalb von 5 min. keine ...

Speicherkarten
Welchen USB Stick für Bootstick?
gelöst dlnkrgVor 1 TagFrageSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammerVor 1 TagInformationOff Topic3 Kommentare

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 22 StundenFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Sicherheit
Emails als Nur Text
Jessica98Vor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Hallo zusammen, macht es Sinn E-Mails als nur Text einzustellen, um sich vor schädlichen HTML-Code zu schützen? Meines Erachtens wird ein Benutzer diese Email ...

Windows 7
Userpfad Problem nach Aenderung des Computernamens
BernerVor 1 TagFrageWindows 78 Kommentare

In einem Netzwerk von 9 PCs sind 9 Ersatz-PCs eingebunden, bei denen im Bedarfsfall vor dem Einsatz nur der Computername und die IP-Adresse angepasst ...