Terminalserver 2k3 und Lotus Organizer 97

sylversurfer
Goto Top
Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Zugriff auf den Lotus Organizer 97 über einen Windows 2003 Terminalserver. Bei dem versuch das Programm als Remotedesktopbenutzer zu starten erhalte ich folgende Fehlermeldung: Zugriffsverletzung (0xc0000005). Das Problem existierte schon bei dem Windows NT 4.0 Server aber damals musste man wohl nur das aktuelle Servicepack installieren (laut Microsoft). Als Administrator kann ich das Programm ohne Probleme öffnen. Die Schreibrechte des gesamten Ordners habe ich kontrolliert und sind i.O. Kann mir jemand sagen wie ich das Problem lösen könnte? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Content-Key: 66638

Url: https://administrator.de/contentid/66638

Ausgedruckt am: 19.05.2022 um 05:05 Uhr

Mitglied: n.o.b.o.d.y
n.o.b.o.d.y 03.10.2007 um 08:47:55 Uhr
Goto Top
Hallo,

bist Du dir sicher, dass das Prog überhaupt TS-fähig ist? Das läuft ja auf einer lokalen Installtion schon nicht richtig wenn sich unterschiedliche User an dem PC anmelden, da Teile im Profil des User installiert werden. Wenn es sich um eine begrenzte Anzahl von Usern handelt, dann kannste versuchen das pro Benutzer (kurz zum Admin machen) einmal auf dem TS zu installieren.

Ralf