Transfer FSMO-Rollen ForestDNSZones und DomainDNSZones

Hallochen Gemeinde,

mit ntdsutil und powershell können fünf der sieben FSMO-Rollen verschoben werden - so weit so gut. Für die beiden Rollen Forest-/DomainDNSZones sind keine Befehle vorgesehen/dokumentiert. Hingegen ist mit samba-tool fsmo transfer auch ein Verschieben (von Windows DC auf Samba DC) dieser beiden Rollen grundsätzlich möglich. Leider scheitert dies jeweils mit der Fehlermeldung:


Als einzigen Lösungsansatz für dieses Problem habe bei meiner Recherche gefunden: Mittels des ADSIEditors jeweils die fSMORoleOwner-Eigenschaft des "CN=Infrastructure"-Elements zu editieren und dabei Angabe des die Rolle haltenden Servers zu ändern.

Der Erfolg einer solchen Änderung ist mit samba-tool fsmo show entsprechend sichtbar. Indes stellt sich mir die Frage, ob diese Änderung für ein ordnungsgemäßes Verschieben bereits ausreicht und/oder ob es eine alternative Möglichkeit gibt.

Im Voraus vielen Dank für Eure Kommentare.

HansDampf06

Content-Key: 777757807

Url: https://administrator.de/contentid/777757807

Ausgedruckt am: 29.07.2021 um 18:07 Uhr

Mitglied: emeriks
Lösung emeriks 23.06.2021 aktualisiert um 12:57:15 Uhr
Goto Top
Hi,
es wäre mir jetzt neu, dass ForestDNS und DomainDNS Rollen wären, welche man "verschieben" könnte.
ForestDnsZones und DomainDnsZones sind nichts weiter als AD Partitionen. Dafür gibt es keine Master, wie es bei den FSMO der Fall ist. Wenn man diese auf andere DC "übertragen" will, dann muss man einfach nur weitere Replikate dieser Partitionen auf diese anderen DC erstellen. Und das macht man eben mit NTDSUTIL, "partition management".

E.

Edit:
Siehe z.B. hier: https://docs.microsoft.com/en-us/previous-versions/windows/it-pro/window ...
Die Partitionen, um die es geht sind:
3 DC=DomainDnsZones,DC=Contoso,DC=com
4 DC=ForestDnsZones,DC=Contoso,DC=com
Wobei Du "DC=Contoso,DC=com" natürlich mit Deiner realen Domäne ersetzen musst, ist klar.
Mitglied: HansDampf06
HansDampf06 23.06.2021 um 16:06:29 Uhr
Goto Top
Besten Dank!
Mich hatte es schon sehr gewundert, dass sowohl ntdsutil als auch powershell für diese beiden DNSZonen keinen Transfer-Parameter boten, wenn es aus Samba-Sicht FSMO-Rollen sein sollen. Dann scheint es in diesem Punkt zwischen Windows AD und Samba einen Unterschied zu geben, der bei mir - auch verstärkt durch die beschriebene fSMORoleOwner-Eigenschaft - für Verwirrung sorgte.

In jedem Fall werden zwischen den DC's die beiden DNSZones-Partitionen ordnungsgemäß repliziert. Mithin dürfte der beschriebene Lösungsansatz der Editierung der fSMORoleOwner-Eigenschaft völlig ausreichend sein, um die Zuordnung der beiden DNSZones-Partitionen von einem DC auf einen anderen DC zu "verschieben". Diesbezüglich wollte ich sichergehen, wobei Du mir geholfen hast.

Viele Grüße
HansDampf06
Mitglied: HansDampf06
HansDampf06 23.06.2021 um 21:14:54 Uhr
Goto Top
Na das ist doch die Faust aufs Auge!

Bereits Dein erster Link beschreibt genau das Problem und auch noch einmal den händischen Lösungsvorgang, wie ich ihn bereits angewendet haben. Damit ist jetzt alles restlos klar - praktisch wie theoretisch.

Zudem kann konstatiert werden, dass die beiden von Microsoft "vergessenen" DNSZones-Partitionen jeweils einen Infrastrukturmaster haben (müssen) und deshalb auch insoweit FSMO-Rollen sind. Samba macht demnach wohl alles richtig. Schade ist lediglich, dass der Transferbefehl von samba-tool die benannten Fehlermeldungen liefert. Aber mit der händischen Lösung ist das nicht weiter schlimm.

Die also auch noch besten Dank für die vertiefende Aufklärung.

Viele Grüße
HansDampf06
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere StörunganteNopeVor 14 StundenAllgemeinInformationsdienste29 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
VPN - Zwei Fritzboxen miteinander verbindenmeooosVor 1 TagFrageInternet14 Kommentare

Hi Leute, ich hab ein Problem und komme einfach nicht weiter. Jetzt hoffe ich, dass Ihr mir weiter helfen könnt. Also ich habe zwei Standorte ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 11 StundenFrageWindows 1025 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 11 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...