Trennen von TS Sitzungen für eine Benutzergruppe verbieten, nur abmelden ermöglichen ?

tkbeat
Goto Top
Hallo,

ist es möglich einer Benutzergruppe am Terminalserver 2003 R2 das Trennen ihrer Sitzung zu verbieten, sodass sie sich wirklich nur abmelden können ?
Anderen Usern welche nicht in dieser Gruppe sind soll das Trennen auf dem TS aber weiterhin gestattet bleiben.

viele Grüße
tkbeat

Content-Key: 147235

Url: https://administrator.de/contentid/147235

Ausgedruckt am: 27.06.2022 um 22:06 Uhr

Mitglied: turangaleela
turangaleela 20.07.2010 um 13:33:30 Uhr
Goto Top
Zitat von @tkbeat:
ist es möglich einer Benutzergruppe am Terminalserver 2003 R2 das Trennen ihrer Sitzung zu verbieten, sodass sie sich
wirklich nur abmelden können ?

Ja das geht! wobwi man nicht verhindern kann dass der Nutzer einfach den Client ausschaltet und dadurch seine Sitzung trennt.
Mitglied: 60730
60730 20.07.2010 um 13:33:37 Uhr
Goto Top
moin,
nein - denn das "simple" ausixxsen des TS Fensters - ist schon ein "trennen" - außer du kannst werkeln wie du magst und die TS Session als Shell mitgeben.

Macht aber nur bei quasi Thin Clients - die sonst nix machen können -Sinn.

Gruß
Mitglied: turangaleela
turangaleela 20.07.2010 um 13:38:06 Uhr
Goto Top
Theoretisch kann verbieten ja auch ein mündlich ausgesprochenes Verbot sein... (manchmal hilft es auch den Nutzern zu erklären was dahinter steht.)
Mitglied: tkbeat
tkbeat 20.07.2010 um 14:22:24 Uhr
Goto Top
Als Client wird tsclient unter ubuntu benutzt, der ist so eingestellt das das X nicht sichtbar ist, der User kann aber immernoch Trennen unter Start anklicken und das muss ebend noch verhindert werden. Wie könnte dies gehen ?
Mitglied: turangaleela
turangaleela 20.07.2010 um 14:59:02 Uhr
Goto Top
Über Guppenrichtlinien....

hab aber grade nicht im Kopf über welche! zumindest haben meine Nutzer keinen Trenne Button sonder nur einen zum Abmelden....
Mitglied: 60730
60730 20.07.2010 um 16:59:14 Uhr
Goto Top
Zitat von @turangaleela:
Theoretisch kann verbieten ja auch ein mündlich ausgesprochenes Verbot sein... (manchmal hilft es auch den Nutzern zu
erklären was dahinter steht.)
[OT]
  • pruuust* - nein leider nicht .
[/OT]
Die machen das ja nicht "absichtlich"....
Mitglied: tkbeat
tkbeat 20.07.2010 um 19:35:47 Uhr
Goto Top
genau das is der Punkt :-) face-smile
In diesem Fall ist mir die "soziale Methode" leider zu unsicher *g*


greets tkbeat