Vergessliches Outlook 2010

Mitglied: Ms-007

Ms-007 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2011 um 18:12 Uhr, 7032 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe ein Problem...

Hi zusammen,
ich habe ein Problem mit Outlook 2010 und der Anruffunktion über TAPI.
Kurze Vorgangsbeschreibung:
1. Ich rechtsklicke auf einen Kontakt und wähle "Anruf" und eine Nummer.
2. Im nächsten Fenster wähle ich "Wähloptionen".
3. Dann wähle ich bei "Über diese Leitung verbinden" eine entsprechende Leitung aus (mehrere Leitungen sind vorhanden).
4. Ich klicke auf "OK" und dann auf "Schließen".

Soweit, so gut, Outlook behält die ausgewählte Leitung bei und verwendet sie auch für Anrufe.
ABER: sobald ich mich von Windows ab- und wieder anmelde und dann im Outlook schaue, ist die erste verfügbare Leitung ausgewählt und nicht diejenige, die ich zuvor ausgewählt hatte :-( face-sad
Wie kriege ich denn nun Outlook dazu, sich über eine Ab- und Anmeldung hinaus die ausgewählte Leitung zu merken??

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Mitglied: NetWolf
09.11.2011 um 21:34 Uhr
Moin Moin,

tja, da stellt sich die Frage: Welche TAPI nutzt du? Die von Windows, oder die von deinem Telefon-Anlagen-Anbieter? Je nach genutzter TAPI stelle deine Frage dort :-) face-smile
Outlook ist nur das Frontend, das die vorhandene Schnittstelle nutzt.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Ms-007
10.11.2011 um 16:06 Uhr
Hi NetWolf,
es ist die TAPI von Alcatel. Danke für den Hinweis, ich werde mal dort nachhaken.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Senfti123
LÖSUNG 21.03.2013, aktualisiert 26.02.2014
Der Eintrag ist zwar schon älter, aber ich wollte mal eine Lösung bzw. einen Workaround nachschiessen.

Outlook speichert die ausgewählte Leitung in der Registry. Und zwar unter

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\contact\
--> PhoneDevPrimary (REG_DWORD)
(kann je nach Office Version natürlich ein anderer Pfad sein).

Du könntest nun deine Leitung auswählen und dir den Wert von "PhoneDevPrimary" notieren und anschließend ein Login-Script schreiben, die bei der Anmeldung diesen Wert wieder in die Registry schreibt(oder einfach in deinen Autostart Ordner).

Die Datei könnte folgendermaßen ausschauen:
REG ADD "HKCU\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Contact" /v PhoneDevPrimary /t REG_DWORD /d 123456

Diese Zeile einfach in z. B. tapi.bat speichern und in den Autostart rein.


Bei unserem Telefonserver wird genau diese ID auch in der Registry gespeichert. Dort sind dann sämtliche installierte Leitungen aufgelistet und auch deren ID in folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\TspInterface\SophoServerTsp
(Wir haben eben eine Sopho Anlage)


und wir haben das bei unseren Terminalservern Benutzern so gelöst:

Jeder Benutzer hat eine *.ini Datei in seinem Home Verzeichnis. In dieser *.ini Datei steht eben diese "Line-ID". Wenn sich nun der Benutzer anmeldet, wird die *.ini Datei ausgelesen und die Line-ID wird in die Registry eingetragen.

Falls einer die Lösung hat(ich befürchte es gibt keine), damit sich das System den Eintrag einfach merkt, dann immer her damit ;)

Hoffe ich habe geholfen
Grüße aus Freilassing ;)
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Mitteilung an alle bei Störungen in der IT
gelöst David.B2D45Vor 1 TagFrageMicrosoft31 Kommentare

Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einem Programm / Tool mit dem ich Text (Laufschrift) auf allen (gewünschten) PC's / Benutzer im ...

Exchange Server
Exchange Zero Day Hack - Wie entfernen?
gelöst mtaiitVor 15 StundenFrageExchange Server26 Kommentare

Hallo, bei mir hat es einige Kundenserver getroffen Weiß einer wie ich diese WebShells wieder loswerde? Das löschen der betroffenen .aspx Dateien wird wohl ...

E-Mail
Kann man mit SPF Mails für eine Domäne vollständig verbieten?
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo, viele Firmen haben ja zusätzliche Domänen. Als Web- und oder Mail-weiterleitung. Es werden also niemals Emails damit gesendet werden. kann man mit einem ...

Server-Hardware
Firmware-Updates auf Servern
redhorseVor 1 TagFrageServer-Hardware8 Kommentare

Guten Morgen, die Server-Hersteller stellen bekanntlich regelmäßig Firmware- und Treiberupdates für deren Serverhardware bereit, diese können z.B. bei Dell als Dell EMC Server Update ...

Linux
Windows auf Dualbootrechner entfernen und Linux die komplette Platte zur Verfügung stellen
N8chtfalterVor 1 TagFrageLinux6 Kommentare

Hallo Linux Profis, ich habe einen Laptop auf dem ursprünglichen Windows 10 installiert war, und ist, ich habe vor einem Jahr Ubuntu testhalber als ...

Windows Server
Domänenadmin kann kein Zertifikat anfordern
noodellsVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem beim Finden einer Einstellung. Zuerst einmal der Stand: Es gibt eine Windows CA und Domaincontroller und alles funktionierte ...

Router & Routing
Routing öffentliche IP-Adresse-Traffic per BGP im internal-Network
gelöst jescheroVor 1 TagFrageRouter & Routing2 Kommentare

Guten Abend alle zusammen, ich habe ein kleines Problem beim Routing in pfSense. Mein aktuelles Aufbau ist folgenden: Ich habe eine pfSense-VM und zwei ...

Exchange Server
Windows Server 2019 + Exchange Server 2019 (Probleme mit Pop3)
gelöst aristonVor 1 TagFrageExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade angefangen, mit dem Exchange Server 2019 in der Demoversion zu arbeiten und folge Schritt für Schritt bei der notwendigen ...