Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Verschlüsselt TrueCrypt beide HDs im RAID1 beim WD Book oder nur eine

Mitglied: schwarzeolive

Hallo!

Ich bin neu hier. :) face-smile
...und habe eine Technik-Frage!

Und zwar habe ich mir vor ca 2 Wochen eine externe HD des Typs Western Digital HD Book Pro Edition II gekauft. (Eingebaut sind 2 HD's á 500GB, ergo zusammen 1000 GB / 1 TB. Dann habe ich den mitgelieferten RAID-Manager installiert und die HD auf RAID1 * umgestellt.)

Dann habe ich TrueCrypt gestartet und mich nach folgender Abfolge gekümmert:

Volumes -> Create New Volume -> Create A Volume Within A Non-System Partition/Device -> Standard TrueCrypt Volume -> Select Device x -> ... etc ...

Dann hat TrueCrypt stundenlang seine Arbeit verrichtet (Verschlüsselungsprozess). Jetzt habe ich ein eingebundenes Laufwerk mit ca. 500 GB Speicherplatz.

Meine Frage: Hat TrueCrypt jetzt nur eine der RAID1-geschalteten HD's verschlüsselt oder beide? Wie kann ich es evtl. rausfinden?


Ich will das Gehäuse nicht öffnen und an der Hardware rumspielen.

*RAID1 = besser für Backup, da Daten gleichzeitig auf beide HD's geschrieben werden - jedoch "nur" 500 GB Speicherplatz im Endeffekt.

---

Sagen wir es mal so: Im Arbeitsplatz unter Windows wird standardgemäß (ganz egal, welche der beiden Optionen eingestellt ist, also RAID0 oder RAID1) nur 1 Laufwerk angezeigt.

Entweder wird (beispielsweise Laufwerk E) so angezeigt:

E: (500 Gb) (RAID1)

oder

E: (1000 GB) (RAID0)


...demnach müsste es ein Hardware-RAID sein und kein Software-RAID.

Content-Key: 101396

Url: https://administrator.de/contentid/101396

Ausgedruckt am: 28.07.2021 um 23:07 Uhr

Mitglied: filippg
filippg 09.11.2008 um 23:05:46 Uhr
Goto Top
Hallo,

wie du festgestellt hast, sind bei RAID1 auf beiden Disks die gleichen Daten. Wenn jetzt nur eine Disk verschlüsselt wäre hättest du ein potentielles Problem... Weiterhin hast du ja festgestellt, dass es ein Hardware-RAID ist. Bei einem Software-RAID wäre das evtl. etwas anders, je nachdem ob TrueCrypt ober- oder unterhalb der RAID-Simmulationsschicht ansetzt. Aber bei dem Hardware-RAID kannst du dir sicher sein: Es stellt sich gegenüber Anwendungen als einfaches Laufwerk da, TrueCrypt weiß nicht, dass es zwei Disks sind, es spricht immer nur die eine virtuelle an.

Gruß

Filipp
Mitglied: schwarzeolive
schwarzeolive 10.11.2008 um 00:13:09 Uhr
Goto Top
Es stellt sich gegenüber Anwendungen als einfaches Laufwerk da, TrueCrypt weiß nicht, dass es zwei Disks sind, es spricht immer nur die eine virtuelle an.

Hallo!

Danke für deine Antwort! :) face-smile

Verstehe ich dich also richtig, dass jetzt beider HD's verschlüsselt sind bzw., wenn ich jetzt Daten auf die externe HD schiebe, sie auf -beide- HD's gelangen und parallel auf beide kopiert werden?
Mitglied: mrtux
mrtux 10.11.2008 um 02:37:57 Uhr
Goto Top
Yo !

ansonsten würde es sich nicht um ein RAID handeln :-) face-smile

mrtux
Mitglied: 36831
36831 10.11.2008 um 11:10:14 Uhr
Goto Top
Moin,

Zitat von @mrtux:
ansonsten würde es sich nicht um ein RAID handeln :-) face-smile
Korrektur:
Denn da wären noch diverse andere RAID-Level :-) face-smile

MfG,
VW
Heiß diskutierte Beiträge
question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk23 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 1 TagFrageWindows Server30 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Domänenbeitritt verhindern gelöst grmg2010Vor 1 TagFrageWindows 1018 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich befasse mich gedanklich mit dem Thema Windows Domäne. Dazu ein hypothetisches Beispiel zu dem ich keine wirkliche Lösung bei meiner Suche ...

question
LAN over VoIP?DatenreiseVor 1 TagFrageNetzwerke19 Kommentare

Hallo zusammen, der Titel meiner Frage ist natürlich unsinnig, spiegelt aber etwa das Fragezeichen wieder, welches ich hinsichtlich einer Installation im Gesicht habe. Ein Telefonie-Dienstleister ...

general
Sichere Remote Zugriff LösungenbrammerVor 1 TagAllgemeinSicherheit11 Kommentare

Hallo, ich darf gerade einige Remote Service Lösungen die Unsere Kunden gerne einsetzen würden sondieren. Dabei bin ich auf 2 Webseiten auf folgende Aussagen gestoßen; ...

question
Powershellskript für workfoldersD-ViperVor 1 TagFrageWindows Server23 Kommentare

Moin Moin, bitte verschieben sollte es hier nicht rein gehören. Ich bin auf der Suche nach einem Powershellskript das meine vorhanden Userdaten aus den Homelaufwerken ...

question
W11 total langsam auf Power PCinspinspVor 1 TagFrageVmware12 Kommentare

Host 64GB, HDs’ alles auf sehr schnellen m.2 Modulen Core I9 9900. Natürlich läuft das System stabil. Vmware 16.1.1. Alle W10 laufe sehr performant. Ein ...