Verschlüsselte Linux-Systeme im LAN automatisch booten?

altmetaller
Goto Top
Hallo,

ich möchte gerne meine Platten verschlüsseln. Parallel dazu möchte ich aber weiterhin meine Rechner (weiterhin) des Nächtens wie WOL wecken und backuppen.

Wünschenswert wäre z.B. ein Serverdienst, der im LAN läuft und via Broadcast Authentifizierungsanfragen von den verschlüsselten Geräten bekommt. Findet das Gerät den Dienst, betrachtet es das als Authentifizierung und bootet das verschlüsselte System. Findet es den Dienst nicht, kommt halt der Passwort-Prompt.

Gibt es da etwas von Ratiopharm?

Fragt sich,
Jörg

Content-Key: 2790927598

Url: https://administrator.de/contentid/2790927598

Ausgedruckt am: 03.07.2022 um 12:07 Uhr

Mitglied: UnbekannterNR1
UnbekannterNR1 15.05.2022 um 19:45:05 Uhr
Goto Top
+1 Das würde mich auch interessieren.
Aber evtl. als Hinweis habe es momentan mit Dropbear gelöst, das ist ein SSH Server der vor der Vorschlüsselung startet und man kann dann per SSH den Key eingeben und das System Startet danach normal weiter. Theoretisch kann das init system auch Skripte ausführen und die Schlüssel per Netzwerk holen wie oben gefordert aber das überschreitet leider auch meine Kenntnisse.
Mitglied: Dani
Lösung Dani 15.05.2022 um 20:30:11 Uhr
Goto Top
Mitglied: altmetaller
altmetaller 15.05.2022 um 20:55:28 Uhr
Goto Top
Hallo,

danke - tang ist ein schönes Stichwort face-smile

Gruß,
Jörg
Mitglied: IceAge
Lösung IceAge 16.05.2022 um 08:46:02 Uhr
Goto Top
Guten Morgen,

vielleicht ist das noch eine Alternative für dich: CLT2022

Grüße I.
Mitglied: altmetaller
altmetaller 16.05.2022 um 20:18:26 Uhr
Goto Top
Ohja! face-smile