Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vertikales Kabelmanagement im 19 Zoll Rack für Verlegekabel

Mitglied: Tolot20

Tolot20 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2020 um 00:49 Uhr, 2243 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

ich plane gerade mein 19 Zoll Rack (42 HE, 80cmx80cm) für Zuhause. Das Rack steht auf dem Dachboden, ca. 40 TwinCat Leitungen werden von unten in das Rack eingeführt. Nun habe ich gelesen, dass man aufgrund der Stabilität die leichten Geräte, d.h., die vier Patchpanel und den Switch, eher oben anbringen sollte und unten die schweren Geräte (NAS, Multi-ChannelAmp, ggf. mal USV). Ich habe viele Artikel und auch Bilder gefunden, in denen das Kabelmanagement mit den Patchkabeln diskutiert wird (zumeist kurze Patchkabel vs. Rangierpanel). Ich habe aber nichts gefunden zu der Frage, wie man am Besten die Verlegekabel einmal vertikal durchs Rack bekommt. Leider habe ich zu dem Thema auch keine Bilder gefunden, die ein paar Ideen geben könnten.

Ich habe keinerlei Erfahrung mit dem Aufbau/Kabelmanagement in 19 Zoll Racks. Mein Plan wäre, an beiden Rückseiten des Racks jeweils 20 Twin-Leitungen nach oben zu führen und die mit 2-3 Kabelbügel (je Seite) zu befestigen. Allerdings weiß ich nicht einmal, ob man solche Kabelbügel, siehe https://www.it-budget.de/Stabile-Kabelbuegel-aus-Rundstahl-40-x-80-mm-mi ..., überhaupt an der Seite befestigen kann oder ob das der richtige weg ist. Alternativ könnte ich mir noch vorstellen, an den Seiten mit Kabelfangschienen und Kabelschellen die Leitungen zu befestigen.

Wie macht man das normalerweise? Gerne könnt ihr auch Bilder posten von Rack-Rückseiten mit Verlegekabeln, die einmal von oben nach unten (oder umgekehrt) verlegt wurden.

Besten Dank,
Tolot
Mitglied: UnbekannterNR1
22.02.2020 um 00:57 Uhr
Bei Verlegeleitungen ändert man in der Regel ja nichts mehr dran, da tun Kabelbinder den Job ggf. besser (weil straffer) . Und für Ideen würde ich mal die Bildersuche namenhafter Webcrawler mit dem Begriff "Calbeporn" befragen. Klingt dämlich wirft aber gute ergebnisse aus.
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
22.02.2020 um 04:40 Uhr
Zitat von UnbekannterNR1:
....Begriff "Calbeporn"

In der Rotlichtbranche schon länger ein Begriff. >>> Profihilfen aus der Saalestadt
Damit kricht jeder sein Rohr verlegt!



mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
22.02.2020 um 08:07 Uhr
Hallo,

Bei 40 Kabeln machst du am besten 2 Bündel die limks und rechts hochgehen.
So wie hier
Ob du das mit Kabelbindern oder mit Stahlbügeln machst ist im Prinzip egal.
Aber bei Kabelbindern erst dann festmachen wenn die Kabel durchgemessen sind...
Ich würde aber Bügel empfehlen. Die meisten Schränke haben lochbleche oder Raster für die Schrauben.

Brammer
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
22.02.2020 um 08:17 Uhr
Moin.

Ich kenn' das auch mit Kabelschellen, dass die Verlegekabel seitlich oder an der Rückseite damit fixiert werden; die dienen dann auch gleich als Zugentlastung. So wie die hier: https://www.it-budget.de/Kabelschellen-fuer-C-Profilschienen-RITTAL-Kabe ...
Gehört dann halt auch ne passende Schiene dazu, die seitlich oder hinten angebracht werden muss.

Je nach Platzierung/Aufstellort des Schranks macht die seitliche Führung der Verlegekabel imho den meisten Sinn, dann kommste problemlos von vorn und hinten an dein Equipment im Schrank.

Rangierpanel nutze ich mittlerweile nur noch sehr selten, montiere eher die Switche zwischen die Patchpanel und nehme dann ganz kurze Patchkabel, um die Ports auf dem Patchfeld mit den direkt darüber/darunter liegenden Switchports zu verbinden. Der Rest, der dann an Kabeln überbleibt, wird i.d.R. mit Kabelbindern entlang der Rasterholme festgezurrt oder verschwindet im Kabelmanagement der Server.

Was die Gewichtsverteilung im Schrank angeht: Klar, die schweren Teile legste möglichst nach unten, um ein Kippen des Schranks zu verhindern.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: beidermachtvongreyscull
22.02.2020 um 08:48 Uhr
Moin,

Tipp von mir:

Die Verlegekabel würde ich soweit möglich nicht kürzen und die Kabelreserve entweder im Schrank an den Seiten der 19''-Einfassung verlaufen lassen oder außerhalb des Schranks in Kabelschlaufen.

Fixierung jeweils mit Kabelbindern.

Was anderes macht mir Sorgen:
Du hast den Schrank unterm Dach?! Wenn da noch Technik rein soll, würde ich die Temperaturverhältnisse wohl im Auge behalten.
Auf meinem Dachboden wird es 50°C heiß, wenn die Sommersonne aufs Dach knallt.

Das verträgt die Technik auf Dauer nicht und das Ganze wird auch noch brandgefährlich.
Bitte warten ..
Mitglied: ApoCalyps3
22.02.2020 um 09:56 Uhr
Außer es wird entsprechend gekühlt. Aber ohne jegliche Kühlung kann das im Sommer bei 30-40 °C Außentemperatur unter dem Dach lustig werden.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
22.02.2020 um 11:47 Uhr
Hier einfach mal ein Bild von einem Schrank, bei dem ich Schadensbegrenzung durchführen musste. Der stammt aus der Verwaltung meines AG und ist eigentlich vom Elektriker unseres Vermieters nach unseren Wünschen gebaut worden. Absolut unfähiges Volk.
Ausführung 1: Die grünen Verlegekabel hingen in den vorderen Rangierbügeln, an denen jetzt die pinken Glasfaserkabel befestigt sind.
Ausführung 2: Die Kabel wurden einfach an die hintere 19"-Ebene gestrapst, so dass man keine langen Geräte mehr anbringen konnte.
Ausführung 3 ist auf dem Bild, von mir und mitten im Betrieb entstanden.

Von Ausführung 1 und 2 habe ich zum Glück kein Bild mehr.

wp_20150828_001 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn ich baue, dann baue ich ordentlicher und deutlich sauberer. Ganz wichtig: Duplexkabel bereits kurz vor oder bei der Einführung in den Schrank trennen (ordentliche Beschriftung notwendig), nur so kann man die Kabel im Schrank im Griff behalten. Duplex bis zum Patchpanel ist arg unflexibel und lässt sich nicht richtig bündeln.
Bitte warten ..
Mitglied: beidermachtvongreyscull
22.02.2020 um 13:06 Uhr
Zitat von ApoCalyps3:

Außer es wird entsprechend gekühlt. Aber ohne jegliche Kühlung kann das im Sommer bei 30-40 °C Außentemperatur unter dem Dach lustig werden.

Ich wäre da bei Dir, wenn die Räumlichkeiten eine Kühlung noch zulassen.
Ab ca. 42°C, so sagte mir ein Kältetechniker, fällt die Effizienzkurve von Klimaanlagen.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
22.02.2020 um 13:28 Uhr
Gibt Mal, bei Google folgendes ein und klicke auf Bilder.

"data center porn"
Bitte warten ..
Mitglied: Tolot20
22.02.2020 um 19:26 Uhr
Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen, ihr habt mir sehr weitergeholfen. Auch für die doch sehr interessanten Links..

Ich denke, ich werde seitlich zwischen den 19" Montageschienen dann je Seite 2-3 Kabelfangschienen oder C-Profilschienen und dort die Verlegekabel dann in kleinen Bündeln mit Kabelbindern befestigen. Was ist eigentlich der Grund, warum diese Kabelfangschienen so teuer sind, z.B. bei IT-Budget 18€/Stück? Vom Ritter habe ich ein 6er-Pack für 32€ gefunden, die sind allerdings nur für 19" ausgelegt. Mal schauen, ob das von der Tiefe her bei mir passt.

Noch eine andere Frage: Da ich bei den Keystone-Patchfelder ein paar Anschlüsse unbenutzt habe, hatte ich überlegt, dort Buchse/Buchse Keystones einzufügen, um die im Schrank montierten Geräte (NAS, AMP, NVR) sauber patchen zu können und keine extra Durchführungen zu benötigen. Patchkabel, die auf einer Seite ein KeyStone-Anschluss haben, gibt es wohl nicht. Kann man das machen, oder spricht da etwas dagegen?

Gruß,
Tolot
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
22.02.2020 um 23:01 Uhr
Hallo,

Innerhalb eines Schrankes, zwischen den Geräten solltest du direkt patchen. Sonst hast du nur mehr Fehlerquellen.

Brammer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Serverschrank 19-Zoll
gelöst Frage von ukulele-7Server-Hardware14 Kommentare

Hallo, Wir kaufen bald für einen neuen Raum zwei neue Serverschränke. Das mach ich jetzt nicht so oft daher ...

Off Topic
19 Zoll Serverschrank Wandmontage
gelöst Frage von 135624Off Topic10 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe mir einen kleinen Serverschrank gekauft. Folgende Daten hat dieser: Höheneinheiten: 9 Max. Einbautiefe = 400 ...

Hardware
19 Zoll Einbaukit für Mini-PC
gelöst Frage von canlotHardware2 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche für einen Mini-Rechner ein 19 Zoll Einbaukit für Netzwerkschrank. Maximaltiefe ca. 30 cm. Es soll ...

Hardware

Gibt es 19 Zoll Computergehäuse? (KEINE Servergehäuse für HDDs!)

Frage von Motherboard33Hardware13 Kommentare

Hallo, Ich wollte mal fragen ob es ein PC-Gehäuse im 19 Zoll Format gibt, was 3 HE hoch ist ...

Neue Wissensbeiträge
Informationsdienste

Leistungsschutzrecht: Ein neuer Diskussionsentwurf liegt vor

Information von Frank vor 1 TagInformationsdienste7 Kommentare

Anfang April (leider kein Scherz) hat das Bundesjustizministerium den nächsten ausformulierten Referentenentwurf für ein "erstes Gesetz zur Anpassung des ...

Instant Messaging

Videokonferenz oder Chatsystem für das Homeoffice

Information von Frank vor 1 TagInstant Messaging6 Kommentare

Ich hatte es bereits in einem Kommentar gepostet, da ich aber viele Nachfragen dazu bekam, hier noch mal meine ...

Off Topic

Ein wenig Aufklärung über Corona von Bill Gates persönlich

Information von Frank vor 2 TagenOff Topic24 Kommentare

Amerika hat ein Problem: Die Arroganz des sehr klugen Präsidenten führte zur aktuellen Corona-Krise in den USA. Was jetzt ...

Off Topic
3D-Drucker gegen Corona - helft mit!
Information von DerWoWusste vor 2 TagenOff Topic12 Kommentare

Unter vorigem Link sind Anleitungen, wie man sich mit seinem 3D-Drucker an der Produktion (Druck) von Bauteilen für Atemmasken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows 7 wird im WSUS nicht angezeigt
gelöst Frage von DavidHergWindows Server24 Kommentare

Guten Abend zusammen, nachdem sich die Frage mit meinem WSUS erledigt hat und somit alles jetzt funktioniert, hab ich ...

Windows Server
Hyper-V VM vorm Admin absichern
Frage von MarabuntaWindows Server24 Kommentare

Hallo, wie bekomme ich eine VM in WS 2012 Hyper-V soweit abgetrennt, dass ein Admin ohne Passwort keinen (leichten) ...

Festplatten, SSD, Raid
Storage Wahl für Virtualisierungsumgebung
Frage von Le2000Festplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo allerseits, da ich bereits seit einiger Zeit aus der Materie ausgestiegen war und mich allmählich wieder einarbeite, wüsste ...

Batch & Shell
Lokale Variable belegen
gelöst Frage von IleiesBatch & Shell11 Kommentare

Hallo zusammen, Wie kann ich, wenn ich zwei cmd-Fenster geöffnet habe, von dem einen die Variablen des anderen verändern?