Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Wer verwendet Roaming Profiles?

Mitglied: markaurel

markaurel (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2017 um 16:08 Uhr, 1840 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo zusammen!

Ich bin IT- Kustode in einer Schule und arbeite häufig mit Roaming Profiles. Wer bzw. wo - außer in Bildungseinrichtungen - werden diese von euch sonst noch eingesetzt?

In Büros beispielsweise stelle ich mir die meisten Arbeitsplätze so vor, dass auf einen PC meist auch nur ein User kommt. Andere Szenarien stellen ich mir auch eher so vor, dass - ganz im Gegensatz zum EDU-Bereich - eher eine oder sogar mehrere Devices auf einen User kommen.

Irgendwie habe ich auch das Gefühl - Stichwörter WorkFolders oder Cloud first usw. - das die Roaming Profiles eher schon zum alten Eisen gehören.

Wie seht ihr das?

Freue mich über Antworten.

MfG

M.A.
Mitglied: em-pie
13.02.2017 um 16:12 Uhr
Moin,

also RoamingProfiles kommen spätestens dann zum Einsatz, wenn man mit TerminalServern oder VDI-Infrastrukturen arbeitet.
Denn es ist ja nie gesichert (außer man richtet es so ein, was aber nahezu sinnfrei ist) ist, auf welchem System sich der USer anmeldet.

Aber auch auf den Desktops können RoamingProfiles sinnvoll sein:
stell die vor, der Mitarbeiter XY hat plötzlich einen defekten PC und dieser muss getauscht werden.
Dann stellt man ihm einen aus dem Regal dort hin, er meldet sich an und alles ist wie vorher...

Weiteres Beispiel: Der USer wechselt zwischen Laptop und Desktop: Auch hier möchte er ja nahezu alle Einstellungen und IE-Favoriten mitnehmen...


Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
13.02.2017 um 16:21 Uhr
Moin,

Zitat von markaurel:
Wer bzw. wo - außer in Bildungseinrichtungen - werden diese von euch sonst noch eingesetzt?
ich setzte in allen AD-Infrastrukturen auf diese Technik.

Gruß Krämer
Bitte warten ..
Mitglied: markaurel
13.02.2017 um 16:23 Uhr
Hallo Krämer! & em-pie!

Verwendet ihr auch die Richtlinie, dass zwischengespeicherte lokale Profile beim Abmelden gelöscht werden sollen?

MfG

M.A.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
13.02.2017 um 16:25 Uhr
Zitat von markaurel:
Verwendet ihr auch die Richtlinie, dass zwischengespeicherte lokale Profile beim Abmelden gelöscht werden sollen?
es gibt zwar durchaus Szenarien in denen das empfehlenswert ist - mir ist aber bis heute noch keine solche Situation unter die Finger gekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
13.02.2017 um 16:26 Uhr
In großen Firmen bzw mehreren Standorten wird sowas auch verwendet.
So kann der Mitarbeiter egal wo er ist an einen PC gehen und seine Arbeit machen, Mails ect.
Überall dort wo man nicht an den Standort des PCs gebunden ist
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
13.02.2017 um 16:47 Uhr
Hi,
zentralen Backup-Punkt nicht vergessen.
Wie oft hat man es schon gehabt, dass die lokalen Profile ja "nicht so wichtig" sind. Aber wehe es fehlt mal eine "super wichtige" Datei, welche "unwiederbringbar" ist und welche man auf dem Desktop gespeichert hat und welche komischerweise nicht mehr da ist ...

E.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
13.02.2017 um 16:49 Uhr
Zitat von Kraemer:

Zitat von markaurel:
Verwendet ihr auch die Richtlinie, dass zwischengespeicherte lokale Profile beim Abmelden gelöscht werden sollen?
es gibt zwar durchaus Szenarien in denen das empfehlenswert ist - mir ist aber bis heute noch keine solche Situation unter die Finger gekommen.


Machen wir bzw. Citrix ProfileManager so. Allerdings auch nur auf den TerminalServern.
Dadurch ist das Verzeichni s C:\Users recht schlank.

Zudem müssen die dort verbliebenen Profile ja nicht mitgesichert werden. ich würde ja sonst die Profile x-mal mitsichern (OK, dank Dedup kein allzu großes Problem, aber Referenzen müssen dennoch gebildet werden).
Bitte warten ..
Mitglied: thomasreischer
13.02.2017 um 17:40 Uhr
Blöde frage :
Angekommen man nutzt Roaming Profile und der User installiert sich Thunderbird und richtet sein Konto ein.
Wenn er jetzt sein PC wechselt wird dann Thunderbird installiert und das Konto automatisch eingerichtet?
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
13.02.2017 um 18:08 Uhr
wird dann Thunderbird installiert
Nein
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
13.02.2017 um 18:09 Uhr
Hallo,

Wenn er jetzt sein PC wechselt wird dann Thunderbird installiert und das Konto automatisch eingerichtet?

Normalerweise nicht. Es sei denn, der Nutzer hat das Recht selbst Programme zu installieren und installiert sich Thunderbird in ein Verzeichnis z.B. auf dem Desktop. Abgesehen davon, der Nutzer koennte auch die portable Edition von TB nutzen.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: markaurel
13.02.2017 um 18:39 Uhr
Hallo thomasreischer!

...Wie heißt es so schön: Es gibt keine blöden Fragen!

Also ich würde deine Frage so beantworten: Das Programm wird nicht automatisch installiert. (Das sollte doch Sache vom Admin sein.) Im Profil sind ja nur die (wenn nicht ausgenommenen/umgeleiteten) Daten des Benutzers und dessen Einstellungen. Diese werden mit dem Server abgeglichen und wandern (roamen) zu der jeweiligen Workstation, an der sich der User anmeldet mit.

(Klingt einfach und gut - die Praxis zeigt mir aber immer wieder, dass die Probleme im Detail liegen...)

M.A.
Bitte warten ..
Mitglied: Tezzla
14.02.2017 um 09:03 Uhr
Moin.

Abgesehen davon, dass es Programme gibt, die sich frecherweise ohne Adminrechte einfach in den Appdatabereich installieren (Thunderbird und Dropbox sind so Kandidaten), gehört zu dem Roamingprofile nur der Ordner Appdata\Roaming. Appdata\Local und ...\Locallow wird nicht mitgenommen.

Wenn du das unterbinden möchtest, kann ich Applocker oder das Hips-Modul von ESET empfehlen. Dazu noch Quota auf die Ordner und es ist eine sehr charmante Kiste.

Viele Grüße
T
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
14.02.2017 um 14:23 Uhr
Hallo,

ohne Adminrechte einfach in den Appdatabereich installieren (Thunderbird und Dropbox sind so Kandidaten)

Fuer %APPDATA% eines Benutzers braucht es keine Adminrechte. Und wohin sollen Programme denn ihre benutzerspezifischen Dateien schreiben, wenn nicht dort?

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
14.02.2017 um 14:25 Uhr
Zitat von BassFishFox:

Hallo,

ohne Adminrechte einfach in den Appdatabereich installieren (Thunderbird und Dropbox sind so Kandidaten)

Fuer %APPDATA% eines Benutzers braucht es keine Adminrechte. Und wohin sollen Programme denn ihre benutzerspezifischen Dateien schreiben, wenn nicht dort?

BFF
Er "redet" nicht von den Daten sondern von der Installation!
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
14.02.2017 um 14:29 Uhr
Wobei wenn die Firewall gut Eingestellt ist, ist es egal ob eine Portable Version benutzt wird wenn diese keine Verbindung nach draußen bekommt
Dazu sollte Installation wie schon öfters erwähnt wurde nicht vom User selbst möglich sein...
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
14.02.2017 um 14:40 Uhr
Dann ist eben das "Ablegen" von "Daten" durch diese "boesen Programme" unter %APPDATA% im Benutzerkontext im weitesten Sinne auch eine "Installation".

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: Tezzla
14.02.2017, aktualisiert um 15:22 Uhr
Niemand sprach von böse. Es ist jedoch eine Zweckentfremdung, wenn sich Software, die eigentlich in die Program files gehört, mangels entsprechender Rechte ins Appdata Verzeichnis installiert, statt lediglich Benutzerdaten etc dort abzulegen.

Aber es kann ja jeder seine Umgebung pflegen, wie er möchte
Bitte warten ..
Mitglied: markaurel
16.02.2017 um 17:49 Uhr
Liebe Leute!

...ich denke die Diskussion schweift jetzt etwas ab. Nur soviel dazu:

Ich test seit einiger Zeit mit Win10. Bis dato setzte ich, recht zufriedenstellend, auf Roaming Profiles. Leider gab es diesbzgl. jedoch bei meinen Tests einige Schwierigkeiten. Daher habe ich einen Kontakt bei der "Fensterfirma" angeschrieben, der sich wirklich bemüht hat die auftretenden Probleme zu beheben. Allerdings hat er bestätigt, dass

1. Es offene Bugs bei den Szenarien gibt und er nicht weiß, wann bzw. ob diese überhaupt behoben werden.
2. Das MS die "Sharing-PC Szenarien" geringe Priorität zumist und das Roaming Profiles - jetzt vielleicht nicht unmittelbar - aber es wird jetzt nicht wirklich weitergepflegt. (Es gäbe aus der Produkt Gruppe schon seit längerer Zeit kein Investment mehr in alte Technologien wie RP u.a.!)
Zukunftstechnologien: User Experience Virtualization bzw. Enterprise State Roaming...

Tja...für mich waren dies doch schlechte Nachrichten - ich arbeite derzeit an neuen Strategien...

MfG

M.A.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Roaming Profil Auto logoff
gelöst Frage von net2010Windows Userverwaltung15 Kommentare

Hallo, ich hätte einmal eine bzw. zwei Fragen: 1) Gibt es eine Möglichkeit, einen User, welcher ein Roaming Profil ...

Server
Roaming Profil (Profilpfad) per GPO
Frage von bonner1975Server4 Kommentare

Hallo, bin neu hier und habe bisher noch nicht viel mit Servern gemacht. Den Profilpfad \\server\pfad\%username% habe ich in ...

Windows 7

Roaming Profil Forced Logoff deaktivieren

Frage von adminstWindows 71 Kommentar

Hallo zusammen Wir haben bei uns das Roaming Profile auf 40MB Beschränkt. Bei Personen welche mehr als das Kontingent ...

Windows Server

Roaming Profil auf Server löschen?

gelöst Frage von YellowcakeWindows Server2 Kommentare

Hey ich habe hier ein AD (2008r2) vor mir wo gefühlt 200 User drin waren. Hier wurden jetzt sagen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Windows 10 Mai 2019 Update (Version 1903) ist da
Information von kgborn vor 1 StundeWindows 10

Nur ein kurzer Infosplitter: Microsoft hat die Nacht (21. Mai 2019) das Funktionsupdate auf Windows 10 Version 1903 freigegeben. ...

E-Mail

Newsletter: Unread News - IT News in Byte Länge

Tipp von franktaylor vor 13 StundenE-Mail8 Kommentare

Hallo, würde gerne auf einen Newsletter hinweisen, den ich heute per Zufall gefunden und mit euch gerne teilen möchte: ...

Outlook & Mail

Outlook 2016 stürzt ab, wenn man ein (at)- Zeichen im Text einer neuen E-Mail schreibt

Tipp von Enriqe vor 1 TagOutlook & Mail4 Kommentare

Bei uns in der Firma häuften sich die Fälle, bei denen sich Outlook kommentarlos verabschiedet, wenn man ein - ...

Google Android

Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

Information von Deepsys vor 2 TagenGoogle Android9 Kommentare

Das finde ich schon ein starkes Stück, Trump der Welt Diktator. So kann man mit einem Dekret mal eben ...

Heiß diskutierte Inhalte
DNS
DNS fragt falsche ip zuerst ab
gelöst Frage von recoldDNS23 Kommentare

Hallo zusammen, wollte mal fragen, was mit meiner DNS falsch ist? der A eintrag 88.48.118.88 sollte auf den ts3 ...

Windows Server
Passwortänderung an RODC möglich?
Frage von DexthaWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe einen RODC, auf welchen ich über ldaps (Web-Seite mit php7) Passwortänderungen durchführen möchte. Ist das grundsätzlich ...

Windows 10
Windows am MAC
gelöst Frage von LeeX01Windows 1019 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich habe gerade ein Macbook Pro vor mir welches ich mit einem Windows 10 to go ...

Windows Server
RDP als Citrix Alternative
gelöst Frage von samreinWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag. Ich bin Einzeladmin und wir setzen bei ...