garfieldt
Goto Top

Vista ist fertig!

Trotz aller Zweifel ist Microsoft im Zeitplan (wobei das nicht der erste Zeitplan war!)

Es ist soweit, Windows Vista hat den Status RTM erreicht und wird schon an große OEMs und die aktiven Beta Tester verteilt.
Jedoch wird Vista erst am 30.01.2007 in Deutschland frei erhältlich sein, d.h. zu Weinachten wird es wohl wenn überhaupt nur über die großen OEMs mit einem neuen PC verfügbar sein.l
Die fertige Version ist deutlich schneller als die noch stark kritisierte Beta 2 (wer macht mit einer Beta, die noch viel im Hintergrund mitprotokolliert auch einen Performancetest?), die Leistung ist mit der zuletzt für einige erhältlichen RC2 vergleichbar.
Wie sich die Leistung beim Spielen verhält kann ich leider nicht sagen, da ich zu selten Spiele und mann das mit Pac-Man bestimmt nicht beurteilen kann. face-smile
Ob sich der Umstieg auf Vista lohnt muss jeder selber wissen, es sollte jedoch bedacht werden, dass viele Features von Vista auch für Windows XP verfügbar gemacht werden sollen.

Content-Key: 44720

Url: https://administrator.de/contentid/44720

Printed on: December 3, 2022 at 00:12 o'clock

Member: petenicker
petenicker Nov 17, 2006 at 10:49:25 (UTC)
Goto Top
Selbst über die großen OEMs werden neuen Rechnern teilweise nur Gutscheine für Vista beiliegen. Ansonsten stimme ich dir zu: ob sich der Umstieg lohnt, muss jeder mit sich selbst ausmachen. Bisherige Gespräche mit unseren Kunden waren eher zurückhaltend, sie halten mehrere hundert Euro für ein Desktop-OS für übertrieben und warten erst mal ab.
Member: Garfieldt
Garfieldt Nov 17, 2006 at 10:53:17 (UTC)
Goto Top
Im Firmenumfeld gibt es meiner Meinung nach zwar viele gute Argumente für Vista, jedoch wollen alle meiner Kunden ersteinmal das 1. bis 2. ServicePack abwarten. Weiterhin gibt es auch noch einige Hersteller, die es bis heute verschlafen haben vernünftige Treiber für Vista auszuliefern und im Firmenumfeld hat man halt keine Lust zu experimentieren...
Member: geTuemII
geTuemII Nov 17, 2006 at 11:32:17 (UTC)
Goto Top
jedoch wollen alle meiner Kunden ersteinmal das 1. bis 2. ServicePack abwarten.

Wenn die Redmonder in derselben Geschwindigkeit weiter entwickeln, sind die meisten Kunden ja bis Vista SP2 in Rente. face-smile

Ob es wirklich das Servicepack sein muß, keine Ahnung, aber zumindest sollten die gröbsten Kinderkrankheiten raus sein, also IMHO frühestens Anfang 2008. Obwohl ich auch sagen muß, daß der RC2 erstaunlich stabil läuft.

Aber mal unabhängig davon: ich werde auch erstmal abwarten, zumal die Aussagen zum Thema OpenGL nicht wirklich begeisternd sind. Und meine Test mit CAD auf Vista stehen noch aus.

geTuemII
Member: Garfieldt
Garfieldt Nov 17, 2006 at 11:46:34 (UTC)
Goto Top
> jedoch wollen alle meiner Kunden
ersteinmal das 1. bis 2. ServicePack
abwarten.

Ich habe einige Kunden, die vor einem Jahr erst von Win 2k auf XP umgestiegen sind, wie gesagt, wenn man keine der neuen Features benötigt, warum sollte man dann wechseln?
Member: loipl
loipl Nov 17, 2006 at 12:45:33 (UTC)
Goto Top
Wens interessiert: Vista SP1 kommt Ende 08/Anfang 09, Windows Vista R2 Ende 09/Anfang 2010... So die aktuelle Auskunft von Microsoft
Mitglied: 9781
9781 Nov 18, 2006 at 10:01:56 (UTC)
Goto Top
Also meine Meinung dazu bleibt die gleiche wie seit über einen halben Jahr:
Ich rate all meinen Kunden davon ab. Da lohnt sich der Umstieg auf Linux schon fast mehr.
Wenn man bedenkt mit was für Lizenzsicherungen bei Vista gearbeitet wird.....das ist doch echt das letzte.
Ich will doch nicht, nur weil ich mein Board wechsle gleich eine neue Lizenz kaufen müssen...
Mir graut es vor dem Tag an dem ich Rechner mit Vista verkaufen "muss".
Und wen man bedenkt in welchem Tempo sich die Spieleindustrie entwickelt, seh ich für alle Hardcore-Gamer schwarz.

Mal ehrlich, was sich Gates und Balmer da überlegt haben ist doch echt das Kundenunfreundlichste das es je gab.

Ich persönlich hoffe ja immer noch auf die findigen Kracker face-wink

Mfg

Joshi
Member: Garfieldt
Garfieldt Nov 18, 2006 at 14:05:29 (UTC)
Goto Top
Also meine Meinung dazu bleibt die gleiche
wie seit über einen halben Jahr:
Ich rate all meinen Kunden davon ab. Da
lohnt sich der Umstieg auf Linux schon fast
mehr.
Wenn man bedenkt mit was für
Lizenzsicherungen bei Vista gearbeitet
wird.....das ist doch echt das letzte.
Ich will doch nicht, nur weil ich mein Board
wechsle gleich eine neue Lizenz kaufen
müssen...
Mir graut es vor dem Tag an dem ich Rechner
mit Vista verkaufen "muss".
Und wen man bedenkt in welchem Tempo sich
die Spieleindustrie entwickelt, seh ich
für alle Hardcore-Gamer schwarz.

Vielleicht solltest du dich erstmal richtig über Vista informieren, bevor du deine Kunden informierst! Ich will jetzt hier keine Windows Linux Diskussion anfangen, deshalb gehe ich auf die anderen Punkte gar nicht erst ein!
Mitglied: 9781
9781 Nov 20, 2006 at 13:09:37 (UTC)
Goto Top
Das ist ja echt nett!
Vielleicht solltest du dich mal richtig informieren und nicht nur die Infos von Microsoft lesen!!

Soviel mal dazu!!
Mitglied: 9781
9781 Nov 20, 2006 at 15:23:13 (UTC)
Goto Top
So!
Also ich habs jetzt grad nach gelesen. Und ich geb zu du hast recht.
Aber so wie ich das nachgelesen habe sind nur die Retail-Versionen von der Lizenzklaussel befreit, nicht aber die OEM-Versionen.
Oder seh ich das falsch??

Sorry nochmal!
Mitglied: 9781
9781 Nov 20, 2006 at 15:23:38 (UTC)
Goto Top
So!
Also ich habs jetzt grad nach gelesen. Und ich geb zu du hast recht.
Aber so wie ich das nachgelesen habe sind nur die Retail-Versionen von der Lizenzklaussel befreit, nicht aber die OEM-Versionen.
Oder seh ich das falsch??

Sorry nochmal!
Mitglied: 9781
9781 Nov 20, 2006 at 15:23:43 (UTC)
Goto Top
So!
Also ich habs jetzt grad nach gelesen. Und ich geb zu du hast recht.
Aber so wie ich das nachgelesen habe sind nur die Retail-Versionen von der Lizenzklaussel befreit, nicht aber die OEM-Versionen.
Oder seh ich das falsch??

Sorry nochmal!