Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst VMWare esx 6.5 VM "nicht erreichbar"

Mitglied: 0ber0n

0ber0n (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2017 um 12:00 Uhr, 1798 Aufrufe, 17 Kommentare, 2 Danke

Hallo Zusammen,

Ich stehe an einem Problem an und finde bei Tante Google nichts schlaues dazu...

Folgende Situation:
Der Kunde hat einen neuen Server erhalten auf dem wir ESX 6.5 installiert haben.
Auf dem Server laufen 3 Virtuelle Windows Maschinen auf denen je ein Teamviewer Host installiert ist.
Mir ist aufgefallen, dass des öfteren die Systeme "offline" im Teamviewer angezeigt werden und wenn ich dann via Remote zugreifen möchte sind diese nicht erreichbar.
Erst wenn ich über den vSphere Webclient die VM in der Konsole öffne, erscheinen die Systeme Online.

Dass das ganze etwas Problematisch ist, ist mir aufgefallen da dass Backup auch nicht mehr gelaufen ist.

Weiss da jemand was das Problem ist oder möglicherweise noch eingestellt werden muss?

Besten Dank im voraus für eure Hilfe.

Liebe grüsse
0ber0n
Mitglied: sabines
10.05.2017, aktualisiert um 12:11 Uhr
Moin,

was sagt denn das Eventlog der Server und die Benutzer?
Oder laufen die "eigentlich" schon, sind nur per TV nicht erreichbar?
Energie Optionen richtig eingestellt?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
10.05.2017 um 12:19 Uhr
Zitat von 0ber0n:

Hallo Zusammen,
tach...

Ich stehe an einem Problem an und finde bei Tante Google nichts schlaues dazu...
hm...

Folgende Situation:
Der Kunde hat einen neuen Server erhalten auf dem wir ESX 6.5 installiert haben.
was für ein Server? Aldi PC mit Server Aufkleber? Intel.. Dell... HP... ? ESX was... mit CUSTOM IMAGES ?
Auf dem Server laufen 3 Virtuelle Windows Maschinen auf denen je ein Teamviewer Host installiert ist.
und was ? Win 3.1 XP... Server2003..2008...2012...2016?
Mir ist aufgefallen, dass des öfteren die Systeme "offline" im Teamviewer angezeigt werden und wenn ich dann via Remote zugreifen möchte sind diese nicht erreichbar.
geht den ein Ping auf die VM´s bzw. Host ?
Erst wenn ich über den vSphere Webclient die VM in der Konsole öffne, erscheinen die Systeme Online.
hm... NIC eingeschlafen ?

Dass das ganze etwas Problematisch ist, ist mir aufgefallen da dass Backup auch nicht mehr gelaufen ist.
das ist übel... wohin geht das Backup , NAS etc.. ?

Weiss da jemand was das Problem ist oder möglicherweise noch eingestellt werden muss?
Energie Optionen etc... ?

Besten Dank im voraus für eure Hilfe.

Liebe grüsse
0ber0n
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: 0ber0n
10.05.2017 um 12:58 Uhr
Hallo Sabines

Eventlog ist ganz speziell, hat seit April eine Pause (im April war die Umstellung) und dann seit heute wieder als ich mich über den vsphere client darauf verbunden habe.
Es ist als ob die VM nach einer gewissen Zeit "gefriert", wenn ich über den WebClient zugreife, ist alles da als wär nichts gewesen.
Den Benutzern ist es bisher nicht aufgefallen.
Energie Optionen sind auf Höchstleistung, Disk etc. soll nie ausgeschalten werden etc.

Ist mir grad echt ein Rätsel.

Liebe Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: 0ber0n
10.05.2017 um 13:04 Uhr
Hallo Vision2015 aalso:


Zitat von Vision2015:

Zitat von 0ber0n:

Hallo Zusammen,
tach...

Ich stehe an einem Problem an und finde bei Tante Google nichts schlaues dazu...
hm...

Folgende Situation:
Der Kunde hat einen neuen Server erhalten auf dem wir ESX 6.5 installiert haben.
was für ein Server? Aldi PC mit Server Aufkleber? Intel.. Dell... HP... ? ESX was... mit CUSTOM IMAGES ? --> HP Proliant 380
Auf dem Server laufen 3 Virtuelle Windows Maschinen auf denen je ein Teamviewer Host installiert ist.
und was ? Win 3.1 XP... Server2003..2008...2012...2016? --> 2x MS 2016 und 1x Win7 Pro
Mir ist aufgefallen, dass des öfteren die Systeme "offline" im Teamviewer angezeigt werden und wenn ich dann via Remote zugreifen möchte sind diese nicht erreichbar.
geht den ein Ping auf die VM´s bzw. Host ? --> mal so, mal so... meist jedoch nicht.
Erst wenn ich über den vSphere Webclient die VM in der Konsole öffne, erscheinen die Systeme Online.
hm... NIC eingeschlafen ? --> Scheint mir auch so, aber finde keine Einstellung die das irgendwie Zeitlich regelt oder ähnliches.

Dass das ganze etwas Problematisch ist, ist mir aufgefallen da dass Backup auch nicht mehr gelaufen ist.
das ist übel... wohin geht das Backup , NAS etc.. ? --> Das Backup wird mit Altaro gemacht auf ein NAS dieses macht eine Kopie auf eine Externe Disk.

Weiss da jemand was das Problem ist oder möglicherweise noch eingestellt werden muss?
Energie Optionen etc... ? --> Alles so eingestellt, dass nichts deaktiviert oder heruntergefahren wird... Windows Seitig sollte also alles ok sein....

Besten Dank im voraus für eure Hilfe.

Liebe grüsse
0ber0n
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
LÖSUNG 10.05.2017, aktualisiert um 13:07 Uhr
Hallo OberON


Welche Netzkarte hast du in der VMware für die Clients eingestellt?
Ich hatte es mal unter Vmware 6.0.

Dort waren die E1000 und/oder E100e eingestellt.
Habe dann die VMXNET genutzt und Problem war beseitigt.

Gruß
Hajowe
Bitte warten ..
Mitglied: 0ber0n
10.05.2017 um 13:14 Uhr
Hallo Hajowe

E1000, natürlich wieso bin ich nicht gleich drauf gekommen..... -.-

Ja dann wechsle ich heute Abend mal auf VMXNET, keine Ahnung warum die E1000 eingerichtet ist....

Gar nicht mehr daran gedacht.... DANKE!

Liebe Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
10.05.2017 um 13:28 Uhr
Wenn du die Server-VM-Erstellung im vSphere durchklickst, wird die automatisch der E1000E-Adapter zugewiesen und muss an dieser Stelle von dir händisch geändert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: 0ber0n
10.05.2017 um 13:31 Uhr
Das abändern weiss ich wie, war bei einem anderen Kunden ein anderes Problem aber die gleiche Lösung.
Hab nur nicht mehr daran gedacht, war eine neu Installation aber leider nicht von mir sondern vom Kollegen...

Ist wohl einfach nicht aufgefallen oder er wusste es nicht beim aufsetzten.

Aber lässt sich heute Abend beheben. Wird dann wohl das gewesen sein denke ich.
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
10.05.2017 um 13:33 Uhr
Denkt aber dran, dass ihr nach der Umstellung die NICs im Windows wieder durchkonfigurieren müsst, also ipconfig vorher abziehen

Und, falls es noch nicht passiert ist, müsst ihr für den VMXNET3-Adapter die VMWare Tools installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
10.05.2017 um 13:34 Uhr
Moin,

die E1000 ist "eigentlich" die unkompliziertere, bin mal gespannt, ob das hilft.
Eventuell reicht ja ein Wechsel hin zurück zu E1000.

Aber warum Dein Eventlog leer ist, würde ich noch klären.
Bitte warten ..
Mitglied: 0ber0n
10.05.2017 um 13:35 Uhr
jap, lass ich immer nochmals kurz durchlaufen.
Danke dir.
Bitte warten ..
Mitglied: 0ber0n
10.05.2017 um 13:37 Uhr
Ich hör leider beides, bei einigen die E1000 und bei anderen die VMX....
Aber grundsätzlich haben wir immer die VMX eingerichtet, eben weil wir häufig Probleme mit der E1000 hatten.

Schau ich gerade an... aber die letzten Einträge sind alle "normal" nur Infos, keine Warnungen oder Fehler.. eher nichts aufschlussreiches mit dabei...
Aber mal schauen wie es nach der Änderung aussieht.
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
10.05.2017, aktualisiert um 13:39 Uhr
Zitat von sabines:

Moin,

die E1000 ist "eigentlich" die unkompliziertere, bin mal gespannt, ob das hilft.
Eventuell reicht ja ein Wechsel hin zurück zu E1000.

Aber warum Dein Eventlog leer ist, würde ich noch klären.

Bei Linux ja, bei Windows nein.
Zum Einen ist der VMXNET3 ein 10GBit/s-Adapter, heißt interne und evtl. externe Netzwerkkomunikation x10
Zudem anderen verursacht alles außer VMXNET3 teils massive Probleme (auch mysteriöse wie diese hier) bei Windows-Servern, ist auch an vielen Stellen im Technet und bei VMWare dokumentiert.

Google mit "E1000 vs. VMXNET3" hilft weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
10.05.2017 um 13:50 Uhr
OK OberOn

Dann viel Erfolg.
Kannst ja mal berichten ob es das richtige war.

HajoWe
Bitte warten ..
Mitglied: 0ber0n
11.05.2017 um 13:23 Uhr
Es war das mit der Netzwerkkarte....
Könnt mir echt an den Kopf fassen weil ich es nicht gesehen habe....
Danke für deinen Tipp.
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
11.05.2017 um 15:58 Uhr
Hallo OverOn
Super. Freut mich.

Ich hatte heute auch einen Supergau. Ausfall eines Servers. Ist auch erledigt

Da ist mir ein RH Linux Webserver verreckt.

Gruss Hajowe
Bitte warten ..
Mitglied: 0ber0n
11.05.2017 um 16:11 Uhr
ou shi*, aber kenn ich... hatten wir vor ein paar Wochen auch...

Grüsse
0ber0n
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware

ESX 6.5 Doppelte Zeichen "rroott"

Frage von StarimmigrantVmware5 Kommentare

Hi, ich hab bei meinem virtuellem Testserver das Problem, dass so beim Tippen von Buchtstaben/Zahlen etc. die Zeichen häufig, ...

Vmware

VMWARE 6.5 - VM Defragmentierung

gelöst Frage von adrian138Vmware5 Kommentare

Hallo, Schaltet Ihr bei Euren VM's die automatisch Scheduled Task Defragmentierung bei VMWARE aus? Get-ScheduledTask ScheduledDefrag Vielen Dank für ...

Vmware

ESX 4.1 auf 6.5 - VMs migrieren

gelöst Frage von Xaero1982Vmware15 Kommentare

Moin Zusammen, ich hab hier sowohl nen Esx 4.1, als auch nun einen neuen 6.5 laufen. Ich muss die ...

Vmware

ESXI 6.5 VM-Lankarten kann VM nicht zugeordnet werden.?

gelöst Frage von zeroblue2005Vmware3 Kommentare

Hallo Zusammen, nachdem ich es jetzt geschafft habe meinen ESXI 6.5 ans laufen zu bekommen, kämpfe ich jetzt seit ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Windows 10 Mai 2019 Update (Version 1903) ist da
Information von kgborn vor 1 StundeWindows 10

Nur ein kurzer Infosplitter: Microsoft hat die Nacht (21. Mai 2019) das Funktionsupdate auf Windows 10 Version 1903 freigegeben. ...

E-Mail

Newsletter: Unread News - IT News in Byte Länge

Tipp von franktaylor vor 13 StundenE-Mail8 Kommentare

Hallo, würde gerne auf einen Newsletter hinweisen, den ich heute per Zufall gefunden und mit euch gerne teilen möchte: ...

Outlook & Mail

Outlook 2016 stürzt ab, wenn man ein (at)- Zeichen im Text einer neuen E-Mail schreibt

Tipp von Enriqe vor 1 TagOutlook & Mail4 Kommentare

Bei uns in der Firma häuften sich die Fälle, bei denen sich Outlook kommentarlos verabschiedet, wenn man ein - ...

Google Android

Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

Information von Deepsys vor 2 TagenGoogle Android9 Kommentare

Das finde ich schon ein starkes Stück, Trump der Welt Diktator. So kann man mit einem Dekret mal eben ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Passwortänderung an RODC möglich?
Frage von DexthaWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe einen RODC, auf welchen ich über ldaps (Web-Seite mit php7) Passwortänderungen durchführen möchte. Ist das grundsätzlich ...

DNS
DNS fragt falsche ip zuerst ab
gelöst Frage von recoldDNS23 Kommentare

Hallo zusammen, wollte mal fragen, was mit meiner DNS falsch ist? der A eintrag 88.48.118.88 sollte auf den ts3 ...

Windows 10
Windows am MAC
gelöst Frage von LeeX01Windows 1019 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich habe gerade ein Macbook Pro vor mir welches ich mit einem Windows 10 to go ...

Windows Server
RDP als Citrix Alternative
gelöst Frage von samreinWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag. Ich bin Einzeladmin und wir setzen bei ...