Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

VPN-Probleme seit neuem Laptop

Mitglied: 1945
Hi Zusammen,

haben in unserem kleinen Büro eine VPN-Verbindung über D-Link-Router zum Server in der Zentrale. Bisher hat hier alles ordnungsgemäß funktioniert.

Seit dem Einsatz eines neuen Laptops können verschiedene Optionen nicht mehr genutzt werden. Beispielsweise Outlook oder auch das öffnen von Dateien aus dem Netzwerk.

Outlook plagt seit dem eine extrem langsame Performance. Das Öffnen des Programms über VPN nimmt ernorme Zeit in Anspruch. Wenn es dann steht, kann man zwar eMails betrachten, jedoch keine eigenen Aktionen ausführen. Ich kann beispielsweise Mails schreiben, diese aber nicht versenden, keine Einträge im Kalender vornehmen, keine Besprechungen einberufen - einfach gesagt: Ich kann keine Aktionen ausführen. Gelegentlich erscheint die Meldung:

Die Verbindung zum Exchange-Server kann aufgrund von Netzwerkproblemen derzeit nicht hergestellt werden!

Zusätzlich friert das Programm immer wieder für Minuten ein.

Unsere EDV-Spezialisten haben keinen Rat mehr, daher suche ich hier nach fähigen Helfern.

Interessanterweise läuft Outlook in der Zentrale sowie über RAS/ ISDN problemlos. Lediglich über die VPN/ Router Verbindung keine Möglichkeit. Auch das Aufrufen von beispielsweise 5kb großen Word-Dokumenten aus dem Netzwerk nimmt ernome Zeit in Anspruch. Surfen über die DSL-Business-Verbindung ist hingegen problemlos möglich.

Wer hat hier noch Ideen?

Content-Key: 922

Url: https://administrator.de/contentid/922

Ausgedruckt am: 24.07.2021 um 04:07 Uhr

Mitglied: lou-cypher25
lou-cypher25 22.03.2004 um 14:14:52 Uhr
Goto Top
Hallo,

alles nicht so wild.

1. Standartgateway des Clients prüfen. (exchange + VPN-Server)
2. Durch den VPN-Srv Vergebene IP-Range prüfen.
3. Prüfen der korrekten Namensauflösung.
4. Arbeiten Sie mit statischen Routen bei Ihren VPN-Servern.
5. Richten Sie Ihr Outlook neu ein, scheinbar arbeiten Sie direkt auf dem Server, das mach bei einer VPN aber keinen Sinn. Arbeiten Sie stattdessen mit lokaler PST-Datei.

Mfg
lou
Heiß diskutierte Beiträge
general
Wirklichkeitsfremd: Wann eine Ransomware-Attacke gemeldet werden muss - EDSAStefanKittelVor 1 TagAllgemeinViren und Trojaner17 Kommentare

Hallo, in diesem Artikel geht es wieder mal um die Frage ob eine Ransomware-Attacke gemeldet werden muss. Warum ist das ein Problem? "Die Umsetzung der ...

question
Exchange direkt in das Internet?leon123Vor 1 TagFrageExchange Server20 Kommentare

Hi zusammen, darf euer Exchange direkt in das Internet? Unser Exchange ist hinter einem Webfilter, der die Server nur auf bestimmte Seiten raus lässt. Allerdings ...

question
LAN patchenNxtrexVor 1 TagFrageSwitche und Hubs9 Kommentare

Hallo, ich habe im Serverraum der Firma einen Router, dessen Signal per LAN an einen Serverschrank in der Halle geleitet werden soll. Der Switch in ...

question
ISOs von Microsoft - einheitlich oder nicht?DerWoWussteVor 1 TagFrageMicrosoft9 Kommentare

Ich grüße Euch. Wenn wir ISO-Dateien runterladen, dann nehmen wir sie aus dem VLSC. Da legt man Sprache fest, Architektur, Edition und natürlich auch den ...

question
Unifi VPN soll nicht den ganzen Traffic über das Lokale Netzwerk routen gelöst Dino47Vor 1 TagFrageNetzwerke34 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich eines VPN Problems. Es bestehen sogar zwei Probleme, aber als erstes einmal einige Informationen: Wir haben eine VPN umstellung ...

question
PFSense HardwareBosnigelVor 1 TagFrageRouter & Routing29 Kommentare

Moin! Ich will mich in das Thema PFSense einarbeiten. Das Tutorial von aqui hab ich mir natürlich schon angeschaut. Danke aqui dafür. Nur die dort ...

question
PC zusammenbauen PC Zusammenstellung (IT Praktikant)nachgefragtVor 1 TagFrageHardware12 Kommentare

Guten Morgen Zusammen, die Tage bekommen wir einen Praktikanten, damit dieser mal das Innenleben einen PCs kennenlernt würde ich ihn gern mit Hilfe von YouTube ...

info
Ein böser Bube in freier Wildbahn (hier .IMG Datei)wolfbleVor 18 StundenInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...