W2K12R2 Windows Update Probleme

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

30.11.2015 um 15:05 Uhr, 6597 Aufrufe, 4 Kommentare

Hey Admins,

ich habe immernoch ein riesen Problem. Meine W2K12R2 Systeme rebooten einfach selbstständig und das obwohl auf dem WSUS KEINE Deadline konfiguriert ist und die GPO´s ausdrücklich ein Reboot verbieten. Aktuell ist die GPO so eingestellt das die Updates zwar automatisch heruntergeladen werden, aber nicht installiert. Den letzten Schritt möchte ich immer zu einem Maintenance Window durchführen. Ich verstehe nur nicht wieso Windows Server einfach so durchbootet?! Anbei mein aktuelle windows Update Logfile:

Mitglied: holli.zimmi
30.11.2015 um 16:30 Uhr
Hi,

was passiert eigentlich wenn Du den "Windows Update" Dienst stoptst und deaktivierst?
Wenn dann dein Server immer noch bootet, hast Du wahrscheinlich ein völlig anderes Problem!

Gruß

Holli
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
30.11.2015 um 18:41 Uhr
ne dann bootet der natrlich nicht. ich dachte das der wsus egal was für eine gpo eingestellt ist er irgendwann bei wichtigen updates das system trotzdem rebootet....das habe ich mal hier gelesen
Bitte warten ..
Mitglied: Edelweis
30.11.2015 um 19:38 Uhr
ich dachte das der wsus egal was für eine gpo eingestellt ist er irgendwann bei wichtigen updates das system trotzdem rebootet
Falsch. Der WSUS steht nur da und stellt die Updates bereit. Für alles andere ist der jeweilige lokale Update-Agent verantwortlich.
....das habe ich mal hier gelesen
Dann ist es falsch geschrieben worden. ;-) face-wink
...das obwohl auf dem WSUS KEINE Deadline konfiguriert ist ...
Hast du wirklich jedes einzelne Update auf eine Deadline/ Stichtag geprüft?
und die GPO´s ausdrücklich ein Reboot verbieten.
Wo genau und wie hast du es in der GPO verboten?
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
01.12.2015 um 10:36 Uhr
Domänen GPO Regel für die Windows Updates sieht so aus:

WSUS Einstellungen:

- In den Options auf dem WSUS habe ich folgende Klassifizierungen: AD, ASP.NET, Bitlocker, MS Monitoring Agent, MSSQL2014, SQL Feature Pack, W2K12R2 and later drivers+Language Pack, WinServer Drivers, WinServer Manager.

- Bei Automatic Approvals habe ich die Regel "Updates" aktiv mit folgenden Einstellungen: Alle Produkte aus den Klassifizierungen werden automatisch "approved" auf alle computer.
- WSUS Updates werden aut. approved sowie die Revision Updates
- Es werden Group Policy oder registry settings auf den computers angewendet

Um nun zu verhindern das mir Updates meine wichtigen Server rebooten, werde ich jetzt wohl eine GPO Gruppe erstellen in welche ich kritische systeme reintue und hier die Win-Updates zum Maintenance Windows manuell durchführe. Hier werde ich dann die WSUS Regel 4 nutzen (5 - Auto download and notify for install).

Andere Vorschläge?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 21 StundenFrageLAN, WAN, Wireless40 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 18 StundenFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 1 TagErfahrungsberichtMicrosoft11 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 19 StundenFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Windows 10
Windows 10 verliert die Druckertreiber
KMP1988Vor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Servus zusammen, wir haben bei einem Kunden folgende Konstellation: - Server2019 (AD, DNS, DHCP) - Server2019 (Print-Server-Rolle) - W10-Clients Die Drucker werden übers Logon-Scirpt ...

DNS
Opendns.com - Kosten?
cordialVor 1 TagFrageDNS2 Kommentare

Moin, Ich möchte gerne den OpenDNS Dienst mal verstehen. Hab da schon länger einen Account mit Filterung. Die "Free" Edition bei OpenDNS ist doch ...

Windows 10
Windows 10 System Recovery Ordner fast 60 GB - Wie löschen?
Looser27Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Guten Morgen, bei einem unserer Clients funktioniert scheinbar das automatische Aufräumen nach Updates / Upgrades nicht. Wie kann ich dem Kollegen auf die Schnelle ...