brampftl
Goto Top

W2k8R2 Remotdesktop Sessionbroker - Verbindung via RDP abgelehnt

Beim Anmelden an die Farm sagt RDP: Die Verbindung kann nicht hergestellt werden, da es sich bei dem erreichten Remotecomputer nicht um den angegebenen Computer handelt. Dies kann durch einen veralteten Eintrag im DNS Cache verursacht werden.

Guten Morgen,

ich habe das Problem, dass RDP meine Verbindung zur Farm ablehnt, wenn eine Weiterleitung stattfindet.

Wenn ich die IP zum Verbinden nutze, klappt es. Auch Umleitung bei bereits vorhandenen getrennten Sitzungen.

ist das ein Sicherheitsfeature? oder habe ich etwas falsch desigend....

Danke und Gruß
brampftl

Content-Key: 168559

Url: https://administrator.de/contentid/168559

Printed on: May 24, 2024 at 10:05 o'clock

Member: Patriot
Patriot Jun 24, 2011 at 09:46:34 (UTC)
Goto Top
Steht das denn nicht in deiner Fehlermeldung, probier mal von dem client wo du startest "tracert" und dann servername bzw dann den serverfarmnamen face-smile löst er denn sauber auf, kann ja nur ein DNS Problem sein wenns mit IP funktioniert face-smile
Member: brampftl
brampftl Jun 24, 2011 at 10:00:53 (UTC)
Goto Top
hi

die Servernamen kann ich auflösen- wenn ich die Sessionbroker-Funktion deaktiviere, kann ich mich normal an den Servern anmelden. Ich denke das Problem ist, dass der RDP Client den vom Sessionbroker zurückgegebenen neuen Hostnamen nicht mag, auflösen kann? tz.

VG
brampftl
Member: clSchak
clSchak Jun 24, 2011 at 10:11:17 (UTC)
Goto Top
es ist ein DNS Problem, der Client glaubt dem Server nicht, dass die IP Adresse dem Hostnamen gehört - hast du denn alle Server im DNS eingetragen wie es soll (Serfarm-Name auf die verschiedenen IP Adressen eingestellt)- bzw. hast du, nachdem du den Server in die Domäne genommen hast, diesen umbenannt? (das hat bei uns ein paar gleiche Probleme verursacht) weil der DNS Server sich nicht schnell genug repliziert hat.
Member: Sonnenscheinhasser
Sonnenscheinhasser Jun 24, 2011 at 12:17:42 (UTC)
Goto Top
Wie hast du denn die Farm konfiguriert?
Ich betreibe auch eine Farm von zur Zeit 2 Terminalservern und einem Session Broker, das klappt eigentlich hervorragend.

Auf welchen Namen verbindest du dich und wie ist das Ganze in deinem DNS konfiguriert?
Da sollte der Name der Farm drinstehen und per Round Robin die IPs der einzelnen Terminalserver vergeben werden.

Schwarze Grüße,
Tom
Member: Eifeladmin
Eifeladmin Jun 25, 2011 at 07:13:05 (UTC)
Goto Top
Hi,

auf dem Session Broker Server gibt es soweit ich weiß eine Gruppe in die die Server eingetragen werden müssen die sich am Session Broker anmelden dürfen.
Hast du das mal geprüft?

Gruß
EA