Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Wake on Lan funktioniert nicht durch VLANs

Mitglied: Networkersvenny

Networkersvenny (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2020 um 13:59 Uhr, 556 Aufrufe, 11 Kommentare, 3 Danke

Hi Leute,
Ich versuche derzeit Wake on Lan in unserem Betrieb zu etablieren. Bios Einstellung sind an Rechnern durch ACMP geändert worden, jedoch ist es uns nicht möglich über unseren Layer 3 Switch magic packets in andere VLAN zu verschicken. IP directed broadcast ist ebenso auf dem Layer 3 Switch konfiguriert, was fehlt noch?
Mitglied: em-pie
11.07.2020 um 14:03 Uhr
Moin,

... was fehlt noch?
die Info, welcher Switch zum Einsatz kommt und mit welchem Befehl du den IP directed broadcast gesetzt hast

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Networkersvenny
11.07.2020 um 14:09 Uhr
Der Switch ist aus der HP Aruba Serie 5400R.
Hab einfach IP directed broadcast im Configuration mode eingegeben, jedoch wird das Paket nicht an das gewollte VLAN weitergereicht.
Muss ich vielleicht an den VLANs noch was einstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
11.07.2020, aktualisiert um 15:02 Uhr
WoL ist standardmäßig ein reines Ethernet-Paket auf Layer 2, welches entweder als Broadcast oder (in modernerer Variante) direkt als Unicast an die aufzuweckende MAC-Adresse adressiert wird. Letzteres funktioniert in geswitcheten Umgebungen normalerweise auch, da ein Switch Pakete an ihm unbekannte MAC-Adressen per Broadcast an alle Ports der selben Broadcast-Domain verschickt.

Da durch die VLANs eine Trennung des Layer 2 erfolgt, kann dein Paket das VLAN nicht verlassen und dadurch nicht am avisierten Ziel ankommen - aber da es auch nicht IP ist, kann es auch nicht geroutet werden. Selbst wenn die Pakete per Broadcast geschickt würden, würde dein "directed-broadcast" übrigens auch nicht helfen, da dieser, wie der Name schon sagt, nur "ip"-Broadcasts verarbeitet.
Das Gerät, was die WoL-Pakete verschickt, muss sich also in allen VLANs befinden in denen es Geräte aufwecken soll.

Das bezieht sich auf Standard-Magic-Packets. Es gibt jedoch auch proprietäre Lösungen, die z.B. auf UDP basieren und damit theoretisch geroutet werden könnten. Welche Variante du da hast, kannst du am einfachsten mit Wireshark / tcpdump herausfinden.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
11.07.2020, aktualisiert um 15:10 Uhr
Moin,

dann ist das einfach.
Angenommen, du willst das WoL-Packet aus dem VLAN 55 (10.20.55.0/24) in das VLAN 11 (10.20.11.0/ 24) senden, dann musst du im VLAN 55 folgendes via CLI eintippen:
Die 9 ist der Port der verwendet werden soll.

Das läuft hier auf einem ProCurve 5406 fehlerfrei.

@LordGurke
Da durch die VLANs eine Trennung des Layer 2 erfolgt, kann dein Paket das VLAN nicht verlassen und dadurch nicht am avisierten Ziel ankommen - aber da es auch nicht IP ist, kann es auch nicht geroutet werden. Selbst wenn die Pakete per Broadcast geschickt würden, würde dein "directed-broadcast" übrigens auch nicht helfen, da dieser, wie der Name schon sagt, nur "ip"-Broadcasts verarbeitet.
Das Gerät, was die WoL-Pakete verschickt, muss sich also in allen VLANs befinden in denen es Geräte aufwecken soll.
Theoretisch ja, aber alle mir bekannten namhaften Hersteller (selbst HP ) können das trotzdem, dann mit dem von dir angesprochenen "Workaround", s.o.
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
LÖSUNG 11.07.2020, aktualisiert um 15:11 Uhr
Zitat von Networkersvenny:

Hi Leute,
Hi,
IP directed broadcast ist ebenso auf dem Layer 3 Switch konfiguriert, was fehlt noch?
Das will ich für dich nicht hoffen, IP directed broadcast ist seit seeehr langer Zeit aus gutem Grund per Default netzwerkseitig deaktiviert und hat auch genau so lange nichts mehr mit Wake On Lan zu tun.

Das, was du suchst und brauchst, ist der stinknormale UDP Relay.

Das Konfigschnipsel auf den 5400er sieht so aus:

1) UDP Relay global aktivieren
2) UDP Relay für Subnetze aktivieren:
2.1) VLAN auswählen, aus dem das WOL herkommt
2.2)


In dem Beispiel kommt der WoL-Befehl aus VLAN 20 heraus und wird auf die Subnetze 10.1.1.0/24 (VLAN 21) und 10.2.0.0/16 (VLAN 22) mit jeweils UDP Port 7 und 9 verteilt.

@em-pie
Tippfehler ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Networkersvenny
11.07.2020 um 15:12 Uhr
Danke für eure Antworten,
Ich gebe den WoL Server per IP-Helper in den VLANs an, somit spielt er in allen VLANs mit und so kann ich magic packets weiterleiten.
Dann müsste es ja eigentlich klappen.
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
11.07.2020, aktualisiert um 15:14 Uhr
Zitat von Networkersvenny:

Danke für eure Antworten,
Ich gebe den WoL Server per IP-Helper in den VLANs an, somit spielt er in allen VLANs mit und so kann ich magic packets weiterleiten

Nein, dann hast du die Techniken hinter den Befehlen nicht verstanden. Der IP Helper macht was ganz anderes und hat mit WoL genau Null zu tun.
Bitte warten ..
Mitglied: Networkersvenny
11.07.2020 um 15:15 Uhr
deinen Kommentar habe ich jetzt erst gelesen! Danke dir! Ich probiere das eben aus und gebe Rückmeldung!
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
11.07.2020, aktualisiert um 15:17 Uhr
Zitat von chgorges:
@em-pie
Tippfehler ;)

Du meinst die IP? Das hatte ich auch bemerkt. Aber danke fürs Hinweisen


@Networkersvenny
Den IP-Helper benötigst du ja im wesentlichen nur, um DHCP Anfragen VLAN-übergreifend weiter zu reichen, sodass der HP als DHCP-Relay fungiert. Mit WoL hat das nichts zu tun.

Edit: Typo
Bitte warten ..
Mitglied: Networkersvenny
11.07.2020 um 15:21 Uhr
Super danke dir! War tatsächlich genau das - der IP Helper hat nichts gebracht. Hab das so eingetippt und es hat geklappt. Danke nochmal für eure Hilfe !
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.07.2020, aktualisiert 12.07.2020
Das liegt daran das der Helper nur UDP 67 und UDP 68 Pakete forwardet. WoL Magic Pakets auf IP Basis nutzen aber UDP 9 (Discard) in der Regel:
https://www.heise.de/ct/artikel/Wake-on-WAN-221718.html
Das muss man dann natürlich in die Port Auswahl der UDP Helper/Relay Funktion inkludieren damit der Switch es auch forwarden kann.
Bei Cisco Switches macht das z.B. das Kommando ip forward-protocol xyz.
https://www.cisco.com/c/en/us/td/docs/ios-xml/ios/ipapp/command/iap-cr-b ...
Damit klappts dann mit UDP 9 fehlerlos auch über VLAN Grenzen. Weiss man aber auch als Netzwerker...
Wie das Kommando bei deinen Aruba Gurken lautet musst du im Handbuch nachlesen bzw. hat Kollege @chgorges ja oben schon erklärt.
Die HP Billiggurken haben mal wieder bei Cisco abgeschaut !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VLAN PVID funktioniert nicht
gelöst Frage von pitamericaLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hi, ich bin gerade dabei eine Testumgebung mit : Sonicwall TZ300 Zyxel GS1900-24E aufgebaut. Ich habe in der Sonicwall ...

Netzwerkmanagement
VLAN Einrichtung für W-Lan Router
Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement25 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben! :) Ich hab da mal eine kleines Szenario das ich euch gerne so gut wie ...

TK-Netze & Geräte
IP-Phone VLAN durchschleifen von LAN
gelöst Frage von shobunkinTK-Netze & Geräte11 Kommentare

Hallo, wir stellen in kürze auf IP-Telefonie um. Unsere Telefone haben 2 Netzwerkbuchsen. Eigentlich haben wir eine physikalische Trennung ...

Netzwerkmanagement
Wake-On-Lan (WOL) funktioniert nicht
gelöst Frage von dehein2Netzwerkmanagement3 Kommentare

Hallo zusammen, ich nutze schon eine Weile WOL um meinem PC aufzuwecken. Nun klappt es "plötzlich" nicht mehr nachdem ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft
Microsoft Advanced Threat Protection for Linux
Information von Dani vor 1 TagMicrosoft

Microsoft Defender Advanced Threat Protection (MD ATP) support for Linux with kernel version 3.10.0-327 or later, including the following ...

Humor (lol)
! ! Today ist SysAdmin-Day ! !
Information von VGem-e vor 3 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Moin, "Happy Birthday" an alle Systemadministratoren, Mausschubser, System-/EDV-Betreuer, SysOps etc!! Siehe auch. Edit (Video hinzugefügt): Gruß VGem-e

Exchange Server
Basic Authentication and Exchange Online
Information von Dani vor 4 TagenExchange Server

Today we are pleased to announce some new changes to Modern Authentication controls in the Microsoft 365 Admin Center, ...

Cloud-Dienste

Wenn die Cloud geklaut (oder einfach nur abgeschaltet) wurde

Information von certifiedit.net vor 7 TagenCloud-Dienste10 Kommentare

Wie war das mit der Reliability und was ist mit dem Datenschutz?

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Denselben Port auf verschiedenen Netzwerkkarten nutzen
gelöst Frage von entchenbrotWindows Server17 Kommentare

Hi wir haben einen Server PC mit verschiedenen Netzwerkkarten als Art Gaming-Server und würden gerne ein Spiel in zwei ...

Microsoft Office
Office 2019 Deployment
gelöst Frage von NRG2112Microsoft Office16 Kommentare

Hallo zusammen, ich verzweifel mit Microsofts neuen Office 2019 Setups. Ich versuche jetzt 2 Stunden lang ein Office 2019 ...

Batch & Shell
Einen Teil einer Variable wegschnipseln
gelöst Frage von snugg123Batch & Shell10 Kommentare

Hi, wenn ich einen vollständigen Dateipfad mit dem Dateinamen als Variable habe, z.B. R:\scan\mueller\frank\scandatei1.pdf wie kann ich dann den ...

Windows Server
Login Screen - keine User mehr sichtbar nach Installation der Remotedesktopdienste (Windows Server 2016)
Frage von kartoffelesserWindows Server10 Kommentare

Hallo Admins und Poweruser, könnt ihr mir bitte bei meinem "Problem" helfen? Ausgangslage: Windows Server 2016 - Standalone in ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
07 | 2020 In der Juli-Ausgabe beleuchtet das IT-Administrator Magazin den Themenschwerpunkt "Monitoring & Support". Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie die Leistung von Terminalservern im Blick behalten und welche Neuerungen das Ticketsystem OTRS 8 mitbringt. Auch die Überwachung von USV-Anlagen darf nicht fehlen. In ...