Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Warum ist Seitenaufbau im Browser so langsam?

Mitglied: TaffiMaffi

Hallo,

bin schon stundenlang am Suchen per Google und div. Foren, aber bisher leider nicht fündig geworden. Darum hoffe ich, dass man mir hier weiterhelfen kann.

Hintergrund: Da ich ein Dualboot-System mit XP und Win7 benötige und es mit der Installation von XP bei bestehendem Win7 nicht klappte, habe ich auf einer weiteren Festplatte die gewünschte Konstellation mit XP-Prof. und dem Win7 Home Premium vorgenommen.
Das heißt, für die Portierungsphase meiner Daten und div. Software habe ich auf ein und demselben PC das alte System auf einer Festplatte und das neue System auf einer anderen Festplatte und kann deshalb gerade beide Zustände herstellen und vergleichen.
Nach erfolgreicher Portierung wird natürlich das alte System gelöscht!

Problem: Während auf dem alten System die Internetgeschwindigkeit OK ist (Downloadgeschwindigkeit, Seitenaufbau ...), ist beim neuen System der Seitenaufbau im Browser quälend langsam, obwohl die Downloadgeschwindigkeit gut ist (~240KB/s bei DSL 2000).
Es ist unabhängig vom Browser (Firefox 3.6.13, IE 8) und unabhängig vom verwendeten Router-Port.

Also: Gleiche Hardware (PC, Netzwerkkarte, Router usw.) aber einmal "altes" System und einmal "neues" System. Ich habe den gleichen Netzwerktreiber wie zuvor installiert und an der Netzwerkkarte die gleichen Einstellungen wie beim alten System vorgenommen.
Außerdem habe ich die Dienste auf beiden Systemem verglichen -> es ist mir nichts verdächtiges aufgefallen. GData Virenscanner ist derselbe, Windowsfirewall und GDATA-Firewall sind deaktiviert. Einsatz von TCP-Optimizer 3.06 ohne Erfolg.

Einzig das Entfernen des Routers und die Einrichtung einer Breitbandverbindung brachte den Erfolg, dass der Seitenaufbau wieder schnell wie gewohnt war, aber ich möchte/muss ja den Router verwenden!

Daten:
Win7 Home Premium
Router Netgear FVS 114
ISP ist Arcor
Netzwerkkarte: Intel(R) 82578DC Gigabit Network Connection -> IP fix eingestellt, DHCP im Router deaktiviert. IPv6 und QoS sind deaktiviert.

Welche Einstellungen muss ich vornehmen, damit ich wieder den gewohnt schnellen Seitenaufbau im Browser habe oder welchen Lösungsansatz gibt es, wie kann ich es weiter eingrenzen.

Es scheint mir ein Problem im Zusammenspiel zwischen PC und Router zu sein, da es ja bei der Breitbandverbindung (PPoE) ohne ihn recht gut funktioniert. Welche Dienste/Hintergrundprogramme sind dafür zuständig/erforderlich?

Wer kann mir hier helfen?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Mit freundlichem Gruß
TaffiMaffi

Content-Key: 157824

Url: https://administrator.de/contentid/157824

Ausgedruckt am: 16.10.2021 um 20:10 Uhr

Mitglied: 90776
90776 01.01.2011 um 13:07:12 Uhr
Goto Top
hi

hast geh mal auf auf

intel.com und mach die automatisch treibersuche...

wenn dort bei der verkabelten interternetverbindung, neuer Treiber verfügbar ist, installier den mal...

hört sich nämlich sehr nach einem Treiber problem an...

Grüsse

Switcher
Mitglied: aqui
aqui 01.01.2011 um 13:17:56 Uhr
Goto Top
Den gleichen Netzwerktreiber wie zuvor ???
Win 7 benutzt dedizierte Treiber die mit XP Treibern rein gar nix zu tun haben !!

http://downloadcenter.intel.com/SearchResult.aspx?lang=eng&ProductF ...
Mitglied: pieh-ejdsch
pieh-ejdsch 01.01.2011 um 14:22:41 Uhr
Goto Top
moin und ein gesundes neues Jahr,

Hat vllt gar nichts damit zu tun, da es ja über PPoE läuft.

wie ist denn der Status von Windows Update in Win 7?

Gruß Phil
Mitglied: TaffiMaffi
TaffiMaffi 01.01.2011 um 14:41:26 Uhr
Goto Top
Hallo und zunächst einmal vielen Dank für eure Rückmeldung.

Hab leider keine Ahnung, wie ich allen gleichzeitig antworten kann.

1. Es war natürlich zuvor Win7 und ist jetzt Win7 (und zwar Home Premium 64bit), das XP nannte ich nur der Vollständiglkeit halber.
Habe aber wohl auch mal irrtümlich einen 32bit-Treiber installiert und wieder deinstalliert.

2. Neuen Treiber installiert -> funktioniert zwar, Diagnosetests sind OK, löste aber leider das Problem nicht.

3. Windows-Update meldet, dass es auf dem neuesten Stand sei.

Und natürlich: Allen ein gesundes neues Jahr - hatte wohl den "Tunnelblick" und war aufs Problem fixiert ;o)


Gruß
TaffiMaffi
Mitglied: dog
dog 01.01.2011 um 15:26:26 Uhr
Goto Top
Stell in den Eigenschaften der Netzwerkkarte bitte mal als DNS-Server "8.8.8.8" ein und guck, ob es dann schneller wird.
Mitglied: TaffiMaffi
TaffiMaffi 03.01.2011 um 07:50:31 Uhr
Goto Top
Hallo dog,

nein, das hat leider nichts gebracht. Habe auch versucht Alterniv-DNS-Server anzugeben (z.B. von Arcor oder Telekom), jedoch ohne Erfolg.

Aus Verzweiflung kommt man auf die verrücktesten Ideen: Das Trennen der Festplatte mit dem alten System -> erfolglos. Router in Ursprungszustand versetzt und neu konfiguriert -> erfolglos. Router auf DHCP umgestellt und den Range auf die vorhandenen Adressen eingestellt -> erfolglos. Aber wie gesagt - Router raus und über Breitbandverbindung ins Netz ist OK und altes System MIT Router ist auch OK!

Mit "Colasoft Capsa 7 Free" habe ich mal einen Testlauf gemacht (kenne mich aber weder mit dem Programm noch mit der Auswertung der Daten aus) und mir scheint "TCP Slow Response" bzw. "TCP Slow ACK" etwas verdächtig zu sein.

Gibt es eine Möglichkeit die Sache weiter einzugrenzen?

Gruß
TaffiMaffi
Mitglied: TaffiMaffi
TaffiMaffi 10.01.2011 um 19:30:35 Uhr
Goto Top
Hallo,

es scheint, dass ich das Problem beseitigen konnte.

Nach De-Installation des Antivirenprogramms von GData waren Seitenaufbau in den Browsern und die Internetgeschwindigkeit wieder in Ordnung!

Ich fand zwar beim Googeln einen Hinweis auf "AVK", brachte dies aber zunächst nicht mit GData in Verbindung. Erst beim Überprüfen der laufenden Prozesse habe etwas mit AVK gefunden und bin stutzig geworden. Habe zwar nun keine Ahnung, WARUM das Programm nicht mit meiner Win7-Neuinstallation läuft (auf dem alten System funktionierte es tadellos), aber ich möchte hier nicht noch mehr Zeit investieren, da ich bereits sehr viel Zeit für die Fehlersuche und Installationen aufgewendet habe.

Vielleicht hilft dieser Hinweis auch anderen weiter.

In diesem Sinne

Gruß
TaffiMaffi
Heiß diskutierte Beiträge
question
Achtung VMware, Inc. - SCSIAdapter - 1.3.18.0 virtuelle Server starten nicht mehrBl0ckS1z3Vor 1 TagFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo Admins, ich habe heute über das VMware, Inc. - SCSIAdapter - 1.3.18.0 Treiberupdate aus den Windows Updates auf einem virtuellen Server Windows 2012 R2 ...

question
WIN 10 pro for workstations - Was genau ist das?toddehbVor 1 TagFrageWindows 1017 Kommentare

Hi, bin das erste mal über einen PC mit Win 10 Pro for workstations gestolpert und frage mich, was an dieser Edition anders ist, als ...

report
Ist FSLogix das Gelbe vom Ei?dertowaVor 1 TagErfahrungsberichtWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe mich die letzten Tage eingehend mit FSLogix in meinem Lab befasst und bin noch ein wenig zweigeteilter Meinung. Aktuell produktiv im ...

question
Hotel - Gast WLAN - Hotspot Aufbau und Sicherheit-Haftungaif-getVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne bei einem Bekannten, der ein kleines Hotel (30 Zimmer - 3 Unify APs) besitzt ein Gäste WLAN aufsetzen, möglichst mit ...

question
VOIP BasisstationWolf6660Vor 1 TagFragePeripheriegeräte18 Kommentare

Hi, ich will meine FritzBox gegen einen MikroTik RB4011iGS+5HacQ2HnD-IN austauschen. Nun benötige ich aber einen VOIP Basisstation. Natürlich könnte ich meine 7590 dazu benutzten aber ...

question
Portbasierten vLans als Ersatz von unabhängigen Switches gelöst cheechybaVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement10 Kommentare

Guten Tag liebe Community, im Anhang habe ich eine einfach Skizze angefügt um folgende Idee zu diskutieren und um Hilfe bei der Umsetzung zu bitten. ...

question
CAD Mobil in rauer Umgebunggansa28Vor 1 TagFrageHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, Zu meinem Problem: Mein Schwieger Vater bekommt in seinem Metall Produzierenden Gewerbe zwei neue CAD Arbeitsplätze die eine recht hohe Hardware Anforderung haben, ...

general
Automatische Dokumentation von Vorgängen mit Kamerapassy951Vor 1 TagAllgemeinSonstige Systeme6 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mal an euch, da ich nicht weiß wie ich das lösen soll bzw. ob es sowas überhaupt zu kaufen gibt. ...