Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2003 Server mit SQL Server2000 in Win2000 Domäne integrieren

Mitglied: daFloh

daFloh (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2005, aktualisiert 15:52 Uhr, 6558 Aufrufe, 2 Kommentare

Bei der Integration treten Fehler in der Berechtigung auf, bzw User und Usergruppen werden vom Win2003 Server nicht gefunden.

Hallo,

nachdem ich Wochenlang gelesen und probiert habe wende ich mich mal direkt mit meinem Problem an Euch anderen Admins.

Wie man der Einleitung schon entnehmen kann habe ich das Problem, dass ein neu erworbener Win2003 Server in ene Vorhandene Domäne als Mitgliedsserver integriert wurde. Dieser Server soll als reiner Datenbank Server dienen. Bei der beschaffung sagte man mir Win2003 in Verbindung mit SQL2000-Server sei leistungsfähiger (Performance) als Win2000. Der Händler muss es ja wissen und Preislich gab es keinen Unterschied ob nun Win2000 oder Win2003.

SQL-Server läuft soweit auf dem Win2003 Server. Als Benutzer an der Domäne angemeldet kann ich auch auf Datenbanken zugreifen bei denen ich Berechtigungen für den benutzer eingetragen habe. Nun möchte ich mir die Arbeit einfach machen und einer Gruppe der Domäne Berechtigungen zur Datenbank geben. Dabei stellt sich folgendes Problem:

Wenn ich einen neuen Datenbankbenutzer erstelle kann ich ja wählen ob ein Domänenbenutzer als Grundlage dienen soll oder ein reines Datenbank Login erstellt werden soll.

Ich wähle den Domänenbenutzer, da ich ja über NT Authentifizierung die Zugriffe auf die Datenbank steuern möchte (Hat bei Win2000 mit SQL-2000 immer geklappt).

Bei der Auswahl des Benutzers gibt er mir die Möglichkeit Gruppen auszuwählen, was ich in diesem Fall auch möchte. Gesgat getan die entsprechende Gruppe ausgewählt erscheint folgende Meldung:

Error 15401: Windows NT user or group 'Domäne/Gruppe' not found. Check the name again.

Gesagt getan, er bietet mir die vorhandene Gruppe ja auch schon in der Vorauswahl an.
Mittlerweile weiss ich keinen Lösungsweg mehr ich habe viele Ansätze verfolgt, die hier schon mit Berechtigungsproblemen etc. vorgeschlagen wurden.

Zu der Domäne:
- Es sind komplett statische IPs vergeben und kein DHCP-Server am laufen.
- Der DNS ist als Secondary konfiguriert und bezieht die Zonen von einem Bind Server, der keine automatischen Updates unterstüzt.
- Mehrere Organisationseinheiten
- 1 Domänencontroller Win2000 (Login/File/Print/DNS-Server)
- 2 Mitgliedsserver jeweils mit MS SQL-Server2000 (1* alt Win2000, 1*neu Win2003)
- zwei weitere Mitgliedsserver auf Linux-Basis

Zeitsynchronisation läuft
DNS ist auf den Servern der Domänenkontroller eingetragen.

Die Bind Server können nicht ersetzt werden, da sie fester bestandteil der Netzstruktur sind in der sich die Win2000 Domäne befindet.

Bin für Ideen und Lösungsansätze aller Art aufgeschlossen.

Gruss Florian
Mitglied: Atti58
03.02.2005 um 15:47 Uhr
Mit SOL kenne ich mich zwar nicht aus, ich könnte mir aber vorstellen, dass der Win2k3 Server Probleme mit dem "alten" Active Directory hat. Will man z.B. einen Win2k3-Server zum DC einer Win2k-Domäne machen, muss man vorher mit "adprep" das AD vorbereiten ... was auch eigentlich problemlos und ohne Neustart funktioniert,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: daFloh
03.02.2005 um 15:52 Uhr
Jup, naja er ist aber eigentlich nur ein Mitgliedsserver...
Ich habe gerade auch einen kleinen Gedankenblitz gehabt und folgende Änderungen vorgenommen:

In den Netzwerkeeigenschaften die Domänenzugehörigkeit vom FQDN der in etwa so lautete

subdomain.domain.de

ind folgenden geändert

subdomain

Somit konnte ich nun auch die Gruppe beim SQL-Server hinzufügen. Jetzt hänge ich bei den ODBC-Verbindungen der Benutzer, aber das wird sich sicherlich gleich geben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
MS-SQL-Server + T-SQL+Batch
Frage von kallewirschDatenbanken4 Kommentare

Hallo Gemeinde, mal wieder ein Problem aus dem Bereich des MS-SQL-Servers. Folgendes Thema: Nachts sollen automatisch Backups der DBen ...

Datenbanken
SQL Frontend?
Frage von sschultewolterDatenbanken8 Kommentare

Hallo, bin auf der Suche nach einer MySQL Frontend Software. Zum Aufbau: Auf einem Debian Rechner läuft eine MySQL ...

PHP
Abfrage SQL
gelöst Frage von dudeldoedelPHP3 Kommentare

Hallo zusammen, kann man das in einer SQL Abfrage erreichen ??? Feldwert lautet: {"565":{"textinput":{"comment":"1400"}}} als Ergebnis soll ausgelesen werden ...

Windows Server
SQL-Errorlogs
Frage von kellbiddenWindows Server3 Kommentare

Hallo Ich hab den SQL-Server neu übernommen. Nun habe ich bereits eine Frage: Wo finde ich die Error-Logs des ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 3 StundenWindows 73 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 1 TagFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 3 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 3 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup16 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Windows Server
DFSR - Dateireplikationseinstellung - Festplattenauslastung zu hoch - optimale Einstellungsfrage
Frage von Kamelle01Windows Server12 Kommentare

Hallo liebe Mitglieder, ich habe einen Windows Server 2016 mit 4TB 7200U 256MB SATA Festplatten in RAID10 und einem ...

Hyper-V
Intel MSC Raid 5 Rebuild
Frage von DannysHyper-V12 Kommentare

Hallo Community, Ich habe einen Modul Server von Intel in Betrieb. Dort ist eine Festplatte aus dem Raid 5 ...

CPU, RAM, Mainboards
Kann eine "virtuelle CPU" bei VMware die Leistung einer phys. CPU entsprechen ?
Frage von Troja71CPU, RAM, Mainboards11 Kommentare

Eine Software fordert im Betrieb 8 CPU mit x GHz Taktung. Verfügbar ist "nur" eine VM mit 8 vCPUs ...