Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 10 - Ram entleert sich nicht bei neustart

Mitglied: Blindzerokiller

Blindzerokiller (Level 1) - Jetzt verbinden

07.06.2016, aktualisiert 16:54 Uhr, 1020 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo liebes Administrator Forum,

ich hatte heute einen sehr ungewöhnlichen Fall auf Arbeit und wollte Fragen ob hierfür jemand eine Erklärung weiß.

- Betriebssystem: Windows 10

- PC ist in einer Domain mit DNS-Server

Auf dem PC sollte eine Verbindung zu unserem ERP-Server hergestellt werden. (Die IPaus dem 10.1.1.Netz wurde kurz zugemüllt vom Teamviewer da hier der Dienst abgeschmiert ist)

Somit mal Ping ausprobiert, hier lieferte der PC auch eine Adresse, aber leider die Adresse aus dem zweiten Netz

Beispiel

10.1.1.100
geliefert 10.2.1.100

- DNS Einträge nachgeschaut (waren beide vorhanden)
- PC neugestartet
- Netzwerkadapter deinstalliert
- Domain verlassen und wieder beigetreten

Alles führte zu keinen Erfolg bis ich den PC vom Strom trennte, danach hat der PC die korrekte DNS Adresse bekommen.

(gleiches Problem bei einem PC mit Windows 8 hier löste sich das Problem durch einen Neustart)

Entleert Windows 10 den RAM nicht beim Neustart?

Anscheinend wurde ja schonmal was am RAM verhalten geändert bei Windows 10!

Mit freundlichen Grüßen

Johannes
Mitglied: emeriks
07.06.2016, aktualisiert um 17:46 Uhr
Hi,
verstehe ich das richtig? Ihr habt einen Server mit 2 NICs und jede in einem anderen Subnet. Und beide Adressen sind im DNS auf dem gleichen Namen registriert. Korrekt?
[Edit:] Oder zumindest 2 Adressen auf einer NIC aus zwei verschiedenen Subnetzen.

Falls ja:
Du hast wahrscheinlich auch im DNS "Round Robin" aktiviert. Das ist Standard. Dies bedeutet, dass der DNS-Server bei mehreren verfügbaren Records der Reihe nach einen davon zurückliefert. Aber nicht der Reihe nach per Client sondern über alle Anfragen hinweg. Man kann also vom Client aus nicht steuern, welche Adresse man zurückgeliefert bekommt, nur hoffen, dass es gerade "die Richtige" ist.

Wenn Du das eindeutig gestalten willst, dann solltest Du manuell pro Netz einen weiteren A-Record für diesen Server anlegen, jeweils mit der Adresse aus dem jeweiligen Netz. Die Clients in den Netzen (die Anwendungen darauf) konfigurierst Du nun so, dass sie nicht den Namen des Servers sondern den jeweiligen "Alias" des betreffenden Netz verwenden. Ich schreibe "Alias" in "", weil das im DNS keine Aliase (CNAME) sind, sondern tatsächlich A-Records.

Und der von Dir zitierte Text hat auch nichts mit dem angeblichen Erhalt des RAMs über einen Neustart hinaus zu tun. Hier geht es um die Auslagerung von Speicherseiten ind Pagefile.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.06.2016 um 20:44 Uhr
Hallo,

Zitat von Blindzerokiller:
Auf dem PC sollte eine Verbindung zu unserem ERP-Server hergestellt werden
Und der ERP Server hat welche IP(s) bzw. Maske(n)? Und dein Client hat was?

(Die IPaus dem 10.1.1.Netz wurde kurz zugemüllt vom Teamviewer da hier der Dienst abgeschmiert ist)
Wie um alles in der Welt willst du eine IP Zumüllen? Eine IP ist nur eine Hausnummer, und die hat noch nicht mal eine Funktion ausser ein haus zu bezeichnen. Ich verstehe es nicht was du uns sagen willst.

Somit mal Ping ausprobiert, hier lieferte der PC auch eine Adresse, aber leider die Adresse aus dem zweiten Netz
Mag ja alles sein. Wir sind hier Blind und Taub und kennen dein Gedöhns nicht und was du vom Ping erwartet hast. Kann also OK sein, muss aber nicht.

10.1.1.100
geliefert 10.2.1.100
Und, wo ist das Problem denn das kann je nach Konfiguration ja erwünscht sein...

Alles führte zu keinen Erfolg bis ich den PC vom Strom trennte, danach hat der PC die korrekte DNS Adresse bekommen.
Oha, diese pöse Client macht im Hintergrund sachen die dir deine Vorstellung eines Clients zu nichte machen. Natürlci macht ein Client beim Starten und von dir unbemerkt im Hintergrund ne ganze menge, dazu gehören auch DNS abfragen .

Entleert Windows 10 den RAM nicht beim Neustart?
Kennst du RAM der ohne Strom bzw. Spannung noch Daten halten kann?

Anscheinend wurde ja schonmal was am RAM verhalten geändert bei Windows 10!
Ja, und auch bei allen vorgänger versionen...

hat mit dein RAM null und nichts zu tun. Hier wird das Verhalten einer Aulagerungsdatei beschrieben.

Wie ist dein Netz aufgebaut bzw. wie ist es Konfigueriert bzw. was Werkelt dort alles?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
07.06.2016 um 21:19 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Entleert Windows 10 den RAM nicht beim Neustart
Kennst du RAM der ohne Strom bzw. Spannung noch Daten halten kann?

Ich schon nennt sich SRAM.
Spielt hier aber keine Rolle
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.06.2016 um 22:36 Uhr
Zitat von wiesi200:

Zitat von Pjordorf:

Entleert Windows 10 den RAM nicht beim Neustart
Kennst du RAM der ohne Strom bzw. Spannung noch Daten halten kann?

Ich schon nennt sich SRAM.
Spielt hier aber keine Rolle

Kommt darauf an, welchen Zeitraum man benötigt. Die normalen RAMs in den Computern halten die Daten auch nach dem Ausschalten eine ganze Weile. Insbesondere, wenn man sie gut kühlt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Blindzerokiller
08.06.2016 um 08:03 Uhr
Hi,

verstehe ich das richtig? Ihr habt einen Server mit 2 NICs und jede in einem anderen Subnet. Und beide Adressen sind im DNS auf dem gleichen Namen registriert. Korrekt?
[Edit:] Oder zumindest 2 Adressen auf einer NIC aus zwei verschiedenen Subnetzen.

In Unserem DNS Stehen 2 Einträge zu unserem ERP Server
Name: ERP
Typ: HostA
IP: 10.1.1.100
(Das gleiche nochmal mit der IP: 10.2.1.100)

Der ERP Server besitzt die 2 IP´s (10.1.1.100 & 10.2.1.100) die aber beide im gleichem SUBnetz sind (255.255.255.0)

Das 10.2 Netz ist unser "Produktions Netz/ Maschinen Netz"
Das 10.1 Netz für Client´s

Unser Client hat die IP 10.1.1.170 und dieser sollte sich mit dem ERP Server "verbinden"

Die Namensauflösung hat im an diesem Tag aber die falsche IP geliefert -> 10.2.1.100 . Mit dieser IP konnte der Client ja nichts anfangen da er nicht auf dieses Netz kommt mit seiner 10.1.1.170


Du hast wahrscheinlich auch im DNS "Round Robin" aktiviert. Das ist Standard. Dies bedeutet, dass der DNS-Server bei mehreren verfügbaren Records der Reihe nach einen davon zurückliefert. Aber nicht der Reihe nach per Client sondern über alle Anfragen hinweg. Man kann also vom Client aus nicht steuern, welche Adresse man zurückgeliefert bekommt, nur hoffen, dass es gerade "die Richtige" ist.

Round Robin ist aktiv. Aber wenn der Client ja nur die IP 10.1.1.170 hat dürfte er ja keine IP erhalten aus dem 10.2 Netz oder bin ich komplett auf dem flaschen Dampfer?

Bis jetzt hat das ganze immer funktioniert sobald, ich einem Client eine IP auf dem 10.1 Netz gegeben habe bekam er die IP 10.1.1.100


Kenn mich fachlich leider nicht gut aus wie DNS zusammenspielt da ich das normalerweise nicht beträue. ( Chef ist im Urlaub)

Auf dem ERP Server war um dieser Zeit (wo der Client plötzlich die IP aus dem 10.2 Netz bekam) eine Teamviewer verbindung offen die Abgeschmiert ist (Mit dieser Verbindung geht er auf die IP 10.1.1.15) Deswegen habe ich gedacht diese ist "voll gelaufen". Anders konnte ich mir das Problem nicht erklären.


>Oha, diese pöse Client macht im Hintergrund sachen die dir deine Vorstellung eines Clients zu nichte machen. Natürlci macht ein Client beim Starten und von dir unbemerkt im Hintergrund ne ganze menge, dazu gehören auch DNS abfragen .
Kennst du RAM der ohne Strom bzw. Spannung noch Daten halten kann?

Warum hat der Client nach Neustartets und "ipconfig /flushdns" immernoch die IP aus dem 10.2 Netz bekommen.

Erst bei Stromtrennung bekam er wieder die IP aus dem 10.1 Netz.

Also muss der RAM ja irgendwo die Daten halten, oder? Die er beim Neustart nicht löscht.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
08.06.2016, aktualisiert um 08:37 Uhr
In Unserem DNS Stehen 2 Einträge zu unserem ERP Server
Name: ERP
Typ: HostA
IP: 10.1.1.100
(Das gleiche nochmal mit der IP: 10.2.1.100)
Und warum 2 Adressen? Hat er 2 NIC's oder beide Adressen auf einer NIC?

Der ERP Server besitzt die 2 IP´s (10.1.1.100 & 10.2.1.100) die aber beide im gleichem SUBnetz sind (255.255.255.0)
Das ist schonmal falsch. Sie sind infolge der Maske in verschiedenen Subnetzen.

Das 10.2 Netz ist unser "Produktions Netz/ Maschinen Netz"
Das 10.1 Netz für Client´s

Unser Client hat die IP 10.1.1.170 und dieser sollte sich mit dem ERP Server "verbinden"
Ich nehme an, auch einer 24-Bit Maske?

Die Namensauflösung hat im an diesem Tag aber die falsche IP geliefert -> 10.2.1.100 . Mit dieser IP konnte der Client ja nichts anfangen da er nicht auf dieses Netz kommt mit seiner 10.1.1.170
Ist logisch. Deckt sich mit dem, was ich bereits in meiner Vermutung geäußert habe.

Du hast wahrscheinlich auch im DNS "Round Robin" aktiviert. Das ist Standard. Dies bedeutet, dass der DNS-Server bei mehreren verfügbaren Records der Reihe nach einen davon zurückliefert. Aber nicht der Reihe nach per Client sondern über alle Anfragen hinweg. Man kann also vom Client aus nicht steuern, welche Adresse man zurückgeliefert bekommt, nur hoffen, dass es gerade "die Richtige" ist.

Round Robin ist aktiv. Aber wenn der Client ja nur die IP 10.1.1.170 hat dürfte er ja keine IP erhalten aus dem 10.2 Netz oder bin ich komplett auf dem flaschen Dampfer?
Ja, komplett falscher Dampfer.

Bis jetzt hat das ganze immer funktioniert sobald, ich einem Client eine IP auf dem 10.1 Netz gegeben habe bekam er die IP 10.1.1.100
Habt Ihr einen Router zwischen diesen beiden Netzen? Ansonsten wäre das reiner Zufall gewesen. Erklärung dafür habe ich bereits geliefert.

Kenn mich fachlich leider nicht gut aus wie DNS zusammenspielt da ich das normalerweise nicht beträue. ( Chef ist im Urlaub)
Dann ruf ein Systemhaus in der Nähe an, und lass das klären!

Auf dem ERP Server war um dieser Zeit (wo der Client plötzlich die IP aus dem 10.2 Netz bekam) eine Teamviewer verbindung offen die Abgeschmiert ist (Mit dieser Verbindung geht er auf die IP 10.1.1.15) Deswegen habe ich gedacht diese ist "voll gelaufen". Anders konnte ich mir das Problem nicht erklären.
Wieviel NIC's?

Warum hat der Client nach Neustartets und "ipconfig /flushdns" immernoch die IP aus dem 10.2 Netz bekommen.

Erst bei Stromtrennung bekam er wieder die IP aus dem 10.1 Netz.
Zufall! Habe ich schon erklärt.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
08.06.2016 um 12:20 Uhr
Mir fällt gerade ein:
Wenn das ein Micrsosoft DNS Server ist, dann schau mal in den Einstellungen des Servers (Eigenschaften --> Erweitert), ob neben "Round Robin" auch noch "Netwerkmaskenanforderung" aktiviert ist. Wenn ja, dann sollte das das Round Robin i.A. übersteuern.
Wenn nein, dann aktivere das mal.
Bitte warten ..
Mitglied: Blindzerokiller
09.06.2016, aktualisiert um 08:33 Uhr
Und warum 2 Adressen? Hat er 2 NIC's oder beide Adressen auf einer NIC?

Damit dieser Server mit dem Produktionsnetz und Client-Netz sich unterhalten kann.Beide Adressen auf einer NIC.


Ich nehme an, auch einer 24-Bit Maske?

Ja der Client hatte auch die 24 Bit Maske (255.255.255.0)


Habt Ihr einen Router zwischen diesen beiden Netzen? Ansonsten wäre das reiner Zufall gewesen. Erklärung dafür habe ich bereits geliefert.

Ja Routing ist eingerichtet


Auf dem ERP Server war um dieser Zeit (wo der Client plötzlich die IP aus dem 10.2 Netz bekam) eine Teamviewer Verbindung offen die Abgeschmiert ist (Mit dieser Verbindung geht er auf die IP 10.1.1.15) Deswegen habe ich gedacht diese ist "voll gelaufen". Anders konnte ich mir das Problem nicht erklären.
Wieviel NIC's?

Der ERP Server besitzt eine virtuelle NIC (Mit 2 Adressen)


Netzwerkmaskenanforderung ist bereits aktiv.

Das derzeit alles Zufall ist kann ich nciht ganz glauben da wir 40 Windows 8.1 Rechner im Netz haben und die bekommen alle die richtige Adresse ohne solche makken. (Bin derzeit am umstellen auf Windows 10 und 2 Rechner von 4 haben diese "makke")

Diese wurden alle mit dem gleichen Image installiert oder upgeraded.


Mit dem Ausschalten hattest du recht, das war reiner Zufall, obwohl sich die beiden Rechner nach Stromunterbrechung die richtige IP geholt haben.

Ich habe jetzt das neuste Image von Microsoft geholt und den PC frisch installiert mal schauen ob diese makke hat.


Ich muss erstmal durchblicken was bei uns hier alles eingestellt ist.

Kennst du Seiten wo DNS gut erklärt wird ?
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
09.06.2016 um 09:33 Uhr
Kennst du Seiten wo DNS gut erklärt wird ?
Wikipedia?
Google?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10, Meldung über Neustart
gelöst Frage von pixel24Windows 101 Kommentar

Hallo zusammen, ich bekomme auf meinem Windows10-Pro seit Gestern immer wieder diese Meldung (siehe Anhang). Auch wenn die ich ...

Windows 10

Remotedesktop Dienst blockiert nach Windows 10 Neustart

gelöst Frage von StefanMUCWindows 105 Kommentare

Hallo, auf einmal blockiert der Remotedesktop-Dienst nach jedem Neustart von Windows erst einmal. Erst wenn ich unter Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste den ...

Windows 10

Windows 10 Freigaben funktionieren nach Neustart nicht

Frage von gringo-82Windows 109 Kommentare

Guten Tag liebe Gemeinde, habe ein Problem welches mich sehr zum verzweifeln bringt mit Windows 10 Enterprise Version 1703 ...

Windows 10

Windows 10 bei neustart fährt der PC herunter

Frage von semperWindows 102 Kommentare

Hey Leute, Ich habe ein seltsames Problem bei meinem Notebook nachdem ich von Windows 8.1 auf Windows 10 umgestiegen ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
BioShield gegen 5G
Information von magicteddy vor 3 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Moin wer sich gegen die hochgefährlichen 5G schützen möchte wird hier fündig: 5GBioShield "gegen 5G-Strahlung" Ich glaube, ich sollte ...

Windows Server

ScheduledTasks mit einem Group-Managed-Service-Account (GMSA) ausführen

Anleitung von ToniHo vor 4 StundenWindows Server

Hallo zusammen, wer schonmal versucht hat ein Group-Managed-Service-Account (GMSA) auf einem bestehenden ScheduledTask einzutragen, ist an der GUI vermutlich ...

Hardware
Raspberry mit 8 GB
Information von sabines vor 15 StundenHardware

Der Raspberry ist nun nach der 4 GB Variante mit 8 GB verfügbar, und demnächst soll es auch eine ...

Sicherheits-Tools

Erfahrungsbericht - TrendMicro WFBS Advanced v10.0 (aktuelles Patchlevel) und neues Windows 10 2004 als Funktionsupgrade

Information von VGem-e vor 1 TagSicherheits-Tools4 Kommentare

Servus Kollegen, grad bei einer Außenstelle mit TrendMicro WFBS Advanced v10.0 das Funktionsupgrade für Windows 10 2004 testweise in ...

Heiß diskutierte Inhalte
Tipps & Tricks
Kostenlose alternative zu Teamviewer
Frage von andyw5Tipps & Tricks21 Kommentare

Moin an alle, kann mir jemand eine kostenlose einfache alternative zum Teamviewer/Fastviewer nennen? Wie möchten einen PC Win7/10 aus ...

Windows 10
Windows 10 Version 200"4"
gelöst Frage von SarekHLWindows 1019 Kommentare

Guten Morgen zusammen, weiß jemand, wann das MediaCreationTool für die Version 200"4" veröffentlicht wird, oder wo man es evtl. ...

Drucker und Scanner
HP LaserJet 2300 schmiert bzw hat einen Streifen
Frage von r2d2r3poDrucker und Scanner17 Kommentare

Hallo, ich vermute hier ist die Heizeinheit defekt. Der Ausdruck hat auf der einen Seite einen streifen Kann das ...

LAN, WAN, Wireless
Sophos UTM AP Load auslesen
gelöst Frage von Ex0r2k16LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Moin, gibt es (vielleicht per Shell?) irgendwo die Möglichkeit die WLAN AP Load festzustellen? Gruß Ex0r