Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows 2003 Routingproblem mit RAS

Mitglied: MrReed

MrReed (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2007, aktualisiert 21.08.2007, 3875 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hab hier ein kleines Problem. Ich bin eigentlich Softwareentwickler aber hab trotzdem gerade einen Windows 2003 Server (Stnd. Edition) an der Backe. Man möge mir die Umgangssprache verzeihen!
Eigentlich soll der Server nur verschiedene Dienste zur Verfügung stellen ,Druckerserver,DHCP,.NET-Plattform etc., aber zusätzlich auch die Internet-Verbindung aufbauen. Soweit zur Vorgeschichte. Ich habe also den RAS/VPN-Server installiert und konfiguriert. Dann die Internetverbindung über das DSL Modem eingerichtet usw. Der Server kommt auch ohne Probleme ins Netz, doch keiner der Clients.
Das erste was mich wundert ist, dass wenn ich die LAN-Karte die zum Modem führt auf Automatisch beziehen lasse, dann sucht er sich "dumm". Nur wenn ich ihm eine feste IP zuweise dann komme ich auch ins Netz. Habe der Karte jetzt eine IP ganz am Ende des IP-Pools zugewiesen, was nicht die feine Art ist. Der anderen Netzwerkkarte habe ich auch eine feste IP gegeben (genaueres unten im IP-Config-Auszug). Ich kann von den Clients die 2. Netzwerkkarte pingen, auf den Server zugreifen usw. Ich bekomme aber keinen Ping raus ins Internet, geschweige denn einen Webinhalt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen was ich falsch gemacht habe.

Danke schonmal im vorraus und viele Grüße!

Hier der Auszug aus der IPconfig (SERVER):

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : mrreed-server
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Ja
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung . . . . . . . . . . : 3Com 3CSOHO-Fast Ethernet-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-04-76-F0-01-F6
DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 4 Inet:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung . . . . . . . . . . : ULi PCI Fast Ethernet Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-8F-74-A4-62
DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.99
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :

PPP-Adapter T-Com DSL 2000:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-53-45-00-00-00
DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 84.151.226.148
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 217.237.151.115
217.237.148.102
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Bei den Clients habe ich zunächst eine feste IP vergeben und als Gateway und DNS-Server 192.168.0.1 eingetragen. Dann testweise den DHCP-Server eingerichtet und vergebe aktuell diese Einstellung über diesen Dienst. Beides änderte nichts, wie erwartet.....
Mitglied: Dani
09.08.2007 um 16:19 Uhr
Hallo MrReed,
dann legen wir mal die Grundregeln zu Fuße.

Konfiguration für Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 4 Inet (Ich gehe davon diese Netzwerkkarte ist mit dem Modem verbunden):

</code>
IP-Adresse: 10.199.0.1
Subnetz: 255.255.255.0
GW: Keiner
DNS: 217.237.150.97
DNS 217.237.150.141
</code>
Konfiguration für Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:
Bei den Clients solltest du als Gateway die 192.168.0.1 hinterlegen. Danach pinge die 192.168.0.1 und die 10.199.0.1 von einem Client aus. Sollte dies gehen, solltest du auch ins Internet kommen.

Das erste was mich wundert ist, dass wenn ich die LAN-Karte die zum Modem führt auf
Automatisch beziehen lasse, dann sucht er sich "dumm".
Jo...woher soll die Netzwerkkarte eine IP-Adresse bekommen. Die IP, die du vom Provider (ISP) zugewiesen bekommst, wird dem PPP-Adapter gegeben.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.08.2007 um 17:16 Uhr
Ist dein vermeintliches Modem wirkklich ein Modem also passiv oder ein Router ???

Wenn du uns den Namen des Modemherstellers mal gepostet hättest wäre das Leben viel einfacher !
Ggf. kannst du dir dann den Kram mit dem PPP Adapter etc. komplett sparen.
Dein Fehler dort ist auch das du auf beiden NICs 2mal das gleiche IP Netzwerk (192.168.0.0/24) konfiguriert hast...leider ein typischer IP Anfängerfehler...

Nebenbei bemerkt ist es sowieso sicherheitstechnischer Overkill einen Windows Rechner ohne Router (sofern du wirklich nur ein passives Modem hast) und NAT direkt im Internet zu exponieren. Eigentlich hat man das nur in der DSL Steinzeit noch so gemacht aber heute im Routerzeitalter, die 25 Euro im Baumarkt kosten, nicht mehr
So viel sollte eigentlich einem die Sicherheit des Systems wert sein...oder ?!

Falls du 2 Netzwerkkarten mit Router im Server hast wie oben eigentlich ersichtlich hilft dir dies Tutorial vielleicht weiter:

https://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...
Bitte warten ..
Mitglied: MrReed
21.08.2007 um 22:04 Uhr
So Hallo,

sorry, dass ich erst jetzt wieder antworte, aber hatte in der Firma die letzten Tage andere Prioritäten sodass ich nicht dazu kam das Routing Problem weiter zu bearbeiten. Heute ging es dafür aber vorran. Ich habe nun zwei Subnetze verwendet wie hier vorgeschlagen. Noch ein paar andere Kleinigkeiten und es lief! Vielen Dank für die Hilfe!

MFG

Jürgen

P.S. Um die Frage noch zu beantworten: Ja es ist nur ein schlichtes Modem ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

Routing Problem (Windows Server Routing und RAS)

Frage von filou204Router & Routing5 Kommentare

Hi zusammen, ich habe ein Routing-Problem und hoffe hier auf Hilfe. Hier mal die Sittuation: Weil die DSL Leitung ...

Windows Server

Routing und RAS

Frage von HeinrichMWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wo kann ich die Routing und RAS Verbindungen auslesen? Also direkt im Routing und RAS kann ich ...

Windows Server

Routing und Ras bei Windows Server 2012 R2

gelöst Frage von BlacksGoodWindows Server12 Kommentare

Moin Moin! Ich hab grade folgendes Problem und hab grade wohl ein Brett vorm Kopf oder bin einfach nur ...

ISDN & Analoganschlüsse

Bintec RT3002 RAS Einwahl

Frage von thaenhusenISDN & Analoganschlüsse2 Kommentare

Hallo zusammen. Ich habe hier einen bintec RT3002 den wir für eine RAS-Einwahl (PPP) seit Jahren nutzen, da unser ...

Windows Server

NPS RAS Einstellungen exportieren

Frage von michael1309Windows Server

Morgen zusammen, ich versuche seit 2 Tagen alle Einträge in den RAS Richtlinien (Windows 2003 Server) zu exportieren, mit ...

Windows Server

Server 2008 Ras u Routing

Frage von opc123Windows Server4 Kommentare

Hallo, Brauche mal hilfe bezüglich des Routing. Habe zwar paar anleitungen gefunden. Aber keine die mir weiter hilft. Mein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Sophos Software Appliance UTM - VLAN - CISCO SG Series Switches
gelöst Frage von Xaero1982Netzwerke21 Kommentare

Moin Zusammen, zu Testzwecken und rumprobieren hab ich mir einen ESX installiert mit 3 LAN Ports. Auf dem ESX ...

Windows Netzwerk
Orientierung zur Weiterbildung
Frage von Thomas33Windows Netzwerk8 Kommentare

Hi, ich möchte und muss mich im Bereich der IT weiter Bilden. Ich selber komme aus der Elektrotechnik, daher ...

SAN, NAS, DAS
Probleme mit der GIGABIT Leitung - Finden der Krücke - Wer ist schuld ?
Frage von daswinimramSAN, NAS, DAS8 Kommentare

Hallo Community , folgender Aufbau : "erfolgreich" umgestellt auf Gigabit Tarif am 26.09.20 Speedtests wurden von allen PCs hinter ...

Switche und Hubs
Netzwerk: Trennung der Subnetze
Frage von MarkusJSwitche und Hubs7 Kommentare

Guten Tag, ich benötige eine Lösung für folgendes Problem. Wir (eine kleine Firma) installieren eine Steuerung beim Kunde. Die ...

Multimedia & Zubehör
Präsentation TV für Teambesprechungen
Frage von itsk-robertMultimedia & Zubehör7 Kommentare

Hallo, wir würden bei uns im Büro einen TV benötigen ca. 60" - 70" mit dem wir uns via ...

Windows Netzwerk
Firmennetzwerk mit 3 PC
Frage von greenhorn1Windows Netzwerk7 Kommentare

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass die Experten in diesem Forum auch mir mit meinen ...

Administrator Magazin
10 | 2020 Nicht erst durch die Corona-Krise sahen sich viele Firmen damit konfrontiert, dass sich Mitarbeiter von unterschiedlichen Geräten und verschiedensten Lokationen aus anmelden. Daher sind hier neue Konzepte für das Berechtigungs- und Identitätsmanagement gefragt, die einerseits die Sicherheit erhöhen und andererseits Nutzern die nötige Flexibilität ...
Best VPN