gelöst Windows Direct Access

Mitglied: Jannis92

Jannis92 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2019 um 08:32 Uhr, 996 Aufrufe, 5 Kommentare

Hall Zusammen,
ich versuche derzeit eine Testumgebung für das Direct Access von Microsoft einzurichten.
Als Server kommt ein Windows Server 2016 zum Einsatz mit einer Netzwerkkarte.

Das Problem besteht aktuell darin, dass der Client die Verbindung nicht erfolgreich aufbaut.
In der Remote Access Management Console wird mir unter "Operations Status" angezeigt das alles "korrekt" Konfiguratiert ist. Also alle häkchen sind grün.

Beim Ausführen der Diagnose auf dem Client sehe ich das die Prüfliste nicht erfolgreich abgearbeitet werden konnte.
Das ICMP Prüfverfahren war erfolgreich, jedoch die DNS Auflösung nicht. Hier ist denke ich auch der "Knackpunkt".

Es können keine internen Namen aufgelöst werden.
Hier bin ich mir aber auch nicht sicher, ob und wie die Einstellung sein muss.

Aktuell habe ich der Netzwerkkarte eine DMZ IPv4 und eine IPv6 Adresse vergeben.
Die IPv6 Adresse ist als DNS in der Konfiguration hinterlegt. Ich denke hier liegt ein Fehler vor, aber ich komme irgendwie nicht weiter.

Hat jemand eine Idee?
Mitglied: 138810
LÖSUNG 18.02.2019, aktualisiert um 08:41 Uhr
versuche derzeit eine Testumgebung für das Direct Access von Microsoft einzurichten.
Du setzt auf ein fast schon totes Pferd
https://directaccess.richardhicks.com/directaccess-end-of-life-eol/
https://docs.microsoft.com/en-us/windows-server/remote/remote-access/vpn ...
Bitte warten ..
Mitglied: Jannis92
18.02.2019 um 08:48 Uhr
Moin freesolo,

bei all den Seiten, die ich zum Thema Direct Access gelesen habe (ging alles um die Einrichtung) bin ich nie über dieses Thema gestolpert.
Vielen vielen Dank für den Hinweis.

Dann werde ich mir mal die empfohlene Variante anschauen und ggf. eine neue Frage posten.
Bitte warten ..
Mitglied: 138810
18.02.2019, aktualisiert um 08:52 Uhr
Zitat von Jannis92:
Dann werde ich mir mal die empfohlene Variante anschauen und ggf. eine neue Frage posten.
Ich würde lieber auf Bewährtes setzen und mich nicht auf die Launen in Redmond verlassen.
Eine pfSense mit IKEv2 Tunnel z.B.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.02.2019 um 08:51 Uhr
und eine IPv6 Adresse vergeben.
Nur nebenbei...
IPv6 Adressen "vergibt" man auch nicht ! Das macht v6 immer selber mit SLAAC oder wenn man DHCP einsetzt dann eben mit DHCPv6.
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
18.02.2019 um 11:38 Uhr
Zitat von 138810:

Zitat von Jannis92:
Dann werde ich mir mal die empfohlene Variante anschauen und ggf. eine neue Frage posten.
Ich würde lieber auf Bewährtes setzen und mich nicht auf die Launen in Redmond verlassen.
Eine pfSense mit IKEv2 Tunnel z.B.

Was quasi mit der Nachfolgetechnolie gegeben ist.
Always on VPN läuft tadellos mit IPsec.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
C und C++
Powershell Skript Datei mit bestimmten Inhalt finden und dann Datei löschen
gelöst AlexFMFrageC und C++21 Kommentare

Hallo Mitnander, Ich versuche vergeblich mit der Powershell Dateien zu löschen die einen bestimmten Textinhalt haben Mein bisheriges Script: ...

Ausbildung
MCSA Kurs Server 2016 mit VM Jobchancen
gelöst IntershipFrageAusbildung19 Kommentare

Hallo Leute, dies ist eine dringende Frage für mich, da ich gerne einen MCSA Kurs belegen möchte. Ich brauche ...

Netzwerke
SonicWall VPN - Windows top - Mac flopp
MazenauerFrageNetzwerke12 Kommentare

Grüezi und hallo Vorgeschichte, das Übliche: Marketingfirma. Corona. Homeoffice. Soweit so normal, nur scheinen die iMacs irgendein Problem mit ...

Windows 10
Windows 10 Pro mehrere RDP Benutzer
Jannik2018FrageWindows 1010 Kommentare

Hallo zusammen, kann ich bei Windows 10 Pro irgendwie Freischalten das 2 benutzer sich gleichzeitig per RDP verbinden können ...

Windows Server
Kein Import in HyperV möglich
gelöst stalkerdabFrageWindows Server10 Kommentare

Hi, aufgrund eines dummen fehlers meinerseits, löschte ich versehentlich meine VM aus HyperV. Als wäre das nicht schlimm genug, ...

Exchange Server
Exchange 2016 - sporadische TLS Unavailable Fehler
westberlinerFrageExchange Server10 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe hier einen Exchange 2016 mit einer Watchguard Firewall davor. Der Exchange ist per Static-Nat von ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Pro + Direct Access
DragonKillFrageWindows 104 Kommentare

Moin, kann man Direct Access auch mit Windows 10 Professional nutzen oder ist Enterprise zwingend erforderlich? Ich finde nur ...

Windows Server
Direct Access bei Site2Site
gelöst geocastFrageWindows Server4 Kommentare

Guten Abend miteinander Ich wollte fragen wie das Ablaufen würde mit Direct Access von Microsoft. Direct Access auf einem ...

Windows Netzwerk
Direct Access mit VPN aufbau
geocastFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo Zusammen Ich überlege mir gerade ein Konzept und wollte mal fragen, was ihr davon haltet. Es geht um ...

Backup
VEEAM Direct SAN Access auf Repository?
Leo-leFrageBackup1 Kommentar

Hallo zusammen, was genau muss konfiguriert werden, wenn ich auch auf ein Repository ( Windows Server 2016 per FC ...

Windows Server

Direct Access unter Windows 2016 Essentials Server funktioniert nicht

gelöst wscowolfmanFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo Zusammen! Bin wirklich am verzweifeln habe von 2012 r2 Essentials auf 2016 Essentials umgestellt. jetzt ist es sehr ...

Windows Server

Mehrere Direct Access Server an verschiedenen Standorten

geocastFrageWindows Server10 Kommentare

Guten Morgen zusammen Ich Plane gerade Direct Access zu Implementieren auf Server 2012 R2 Architektur mit Windows 10 Clients. ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT