Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie Windows Server 2000 als virtuellen Server aufsetzen?

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

22.05.2015 um 09:40 Uhr, 1088 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

wir nutzen ein recht altes und für uns damals programmiertes Programm mit einer alten Paradox-Datenbank.
Diese Datenbank macht nun seit einiger Zeit große Probleme. Das Programm stürzt häufig ab und wir müssen sogar mehrfach in der Woche Daten zurücksichern und dann Arbeit 2 Mal machen...
Das ist natürlich kein Zustand.

Es könnte sein, dass das Problem daran liegt, dass die alte Paradox Datenbank auf einem Windows Server 2008 läuft und unsere Clients auf Windows 7 Pro.

Nun gab man uns den Tipp, das Programm mit der Paradox-Datenbank einfach wieder (wie früher) auf ein älteres System aufzusetzen.
Jetzt stellt sich die Frage, ob es möglich ist, ein altes Windows Server 2000 als virtuellen Server auf unserem Windows Server 2008 aufzusetzen.

Zusätzlich ist natürlich fraglich, ob man überhaupt noch ein lizenziertes Windows Server 2000 bekommt... und wenn ja... wo?

Wäre schön, wenn jemand von Euch einen Tipp für uns hätte, denn hier sind alle mega genervt, da wir Alle hier Arbeiten oftmals 2 Mal machen müssen aufgrund der Daten-Rücksicherungen.

Danke und Gruss,
imebro
Mitglied: killtec
22.05.2015 um 10:00 Uhr
Hi,
man kann einen 2000 Server als Vm auf einem 2008 / 2008R2 laufen lassen, das geht. Sicher ist das 2000 System natürlich nicht mehr.
Die Frage wäre eher, ob es nicht sinnvoll wäre, das Programm auf eine neue Version umzustellen oder auf ein anderes Programm.
Wenn man die Doppelarbeit und die Ausfälle gegen die Aktualisierung / Neuanschaffung rechnet, habt ihr vermutlich mit dem Erhalt des alten Systems schon mehr ausgegeben.

Windows 2000 Lizenzen wirst du wenn überhaupt nur noch in der Bucht finden. Ich würde aber eher einen 2003 nehmen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: vossi31
22.05.2015 um 10:11 Uhr
Moin,

ob das zum Erfolg führt ist ja noch fraglich. Ich würde erstmal versuchen die Ursache genauer zu ermitteln.
Vielleicht ist auch einfach die DB zu groß geworden.
Ist Euer Win 2008 32- oder 64-Bit. Wenn 64-Bit liegt es vielleicht daran.
Ansonsten gibt es Win2000 Lizenzen für kleines Geld in der Bucht.
Die Virtualisierung sollte technisch kein Problem sein, aber erwarte nicht dass Dir hier jemand eine Anleitung schreibt, dafür gibt es Suchfunktionen..

Henning
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
22.05.2015 um 10:15 Uhr
Moin,
Jetzt stellt sich die Frage, ob es möglich ist, ein altes Windows Server 2000 als virtuellen Server auf unserem Windows Server 2008 aufzusetzen.
wird lizenzrechtlich schwierig - wenn Du das im Hyper-V laufen lassen willst, musst Du das Teil neu installieren und Euren jetzigen Server dann ebenfalls als virtuelle Instanz betreiben.
und wenn ja... wo
Wie immer: DIE BUCHT.
denn hier sind alle mega genervt, da wir Alle hier Arbeiten oftmals 2 Mal machen müssen aufgrund der Daten-Rücksicherungen.
Steigt auf eine zeitgemässe Anwendung um, eh ihr den alten Müll weiter konserviert --> irgendwann geht dann gar nix mehr.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
22.05.2015 um 10:17 Uhr
Unter VMware musste ich ein Windows 2000 alt-System auch ab eine gewissen Version ausmustern, es wird dort definitiv nicht nur nicht unterstützt sondern ist dort auch nicht bootfähig. Mit Tricks vieleicht noch aber auf einem aktuellen ESXi würde ich davon abraten. Mit einer anderen Virtualisierungslösung mag es noch gehen aber ich schließe mich an, eine Dauerlösung ist das nicht.

Zum testen schicke ich dir mal einen Key.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
22.05.2015 um 10:43 Uhr
Hallo und danke für Eure Tipps.

Es ist so, dass wir schon ein neues Programm in Auftrag gegeben haben.
Nun müssen wir aber noch mind. 6 Monate mit dem bisherigen auskommen und das macht halt diese Probleme.

Die Datenbank haben wir bereits aufgeteilt... aber das brachte keine Besserung!!

Ich habe jetzt gehört, dass mit Win. Server 2000 keine Terminalserver-Umgebung möglich ist.
Im Moment nutzen wir das Programm nämlich über einen Terminalserver.

Ggf. würden wir auch hingehen und das Programm wieder auf jedem Rechner (Win. 7) lokal installieren, wie es bis vor ein paar Jahren war.
Dabei würde aber dann die Datenbank weiterhin auf dem Win Server 2008 liegen bleiben... Hier könnte man dann notfalls vielleicht noch einen Win Server 2003 virtuell aufsetzen und dann damit testen, falls es noch immer Probleme gibt.

LG
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: vossi31
22.05.2015 um 11:01 Uhr
Im Moment nutzen wir das Programm nämlich über einen Terminalserver.
Gut, dass wir das jetzt auch erfahren.

Ggf. würden wir auch hingehen und das Programm wieder auf jedem Rechner (Win. 7) lokal installieren, wie es bis vor ein paar Jahren war.
Genau so und das war es dann vielleicht schon.

Wenn das nicht hilft bedeutet
Ich habe jetzt gehört, dass mit Win. Server 2000 keine Terminalserver-Umgebung möglich ist.
ja nicht, dass Du den Terminalserver auf Win2000 bringen musst sondern nur einen zusätzliche Server für die DB einsetzt.

Henning
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
01.06.2015 um 11:09 Uhr
Zitat von imebro:


Ich habe jetzt gehört, dass mit Win. Server 2000 keine Terminalserver-Umgebung möglich ist.
Im Moment nutzen wir das Programm nämlich über einen Terminalserver.

Hallo.

Das stimmt nicht. Terminal Services gibt es seit Windows NT 4.0 Terminalserver-Edition (1998), seit Windows 2000 Server gibt es nur keine eigene Terminalserver-Edition mehr, sondern, wie auch in allen Nachfolgern, können die Terminaldienste (ab Windows 2008 heißen sie Remotedesktopservices) auf dem Server nachinstalliert werden. Das heißt dann "Windows 2000 Server mit Terminaldiensten". Geht mit oder ohne Citrix (ohne Citrix gibt der W2KTS allerdings nur 8-Bit-Farben aus, also nur 256 Farben).

Ob Du Dir das für ein halbes Jahr lang noch antun willst, ist ein anderes Thema, das mußt Du entscheiden. Die Clientsoftware auf jedem Benutzerrechner zu installieren, ist für die verbleibende Zeit wahrscheinlich die weniger aufwendige Variante.


LG
imebro


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
02.06.2015 um 15:01 Uhr
Zitat von imebro:

Ich habe jetzt gehört, dass mit Win. Server 2000 keine Terminalserver-Umgebung möglich ist.
Im Moment nutzen wir das Programm nämlich über einen Terminalserver.

Der soll doch nur die Datenbank hosten, oder wollt Ihr dann auch Euer Frontend, also die eigentliche Anwendung, darauf laufen lassen?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Windows 2000 Server gespiegelte SCSI Festplatte ersetzen

Frage von facehookWindows Server14 Kommentare

Hallo Ihr Experten, wer kennt sich mit sowas noch aus. Das Netzteil hat sich verabschiedet. Nachdem ich ein neues ...

Windows Server

Windows Server 2000 DC stürzt bei Replikationsversuch ab

gelöst Frage von ossiramWindows Server14 Kommentare

Hallo, ich muss z.Z. für einen Kunden einen Umzug von einem alten Server 2000 auf einen neuen Server machen. ...

Virtualisierung

Windows 2000 in einer Oracle VM wird nicht installiert

gelöst Frage von martenkVirtualisierung10 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, probiere gerade mit einer VM rum und habe Probleme mit der Installation von Windows 2000 bin exakt ...

Microsoft Office

Suche Access 2000

gelöst Frage von hesperMicrosoft Office3 Kommentare

Hallo zusammen! Außendienstler bei uns (ist irgendwann mal vor meiner Zeit aufgrund Firmenfusion zu uns gestoßen) verwendet eine Access-Datenbank. ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft Office

Supportlebenszyklus für Office 2010 verlängert

Information von Dani vor 1 TagMicrosoft Office4 Kommentare

Moin, Like most Microsoft products, Microsoft Office 2010 has a support lifecycle during which we provide new features, software ...

Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 2 TagenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 2 TagenExchange Server3 Kommentare

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Schulung & Training

Humble Book Bundle: Network and Security Certification 2.0

Tipp von NetzwerkDude vor 2 TagenSchulung & Training

Abend, bei HumbleBundle gibts mal wider ein schönes Paket e-books: sind verschiedene Zertifizierungen wie MCSA, CCNA, CompTIA etc., für ...

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Hardwareberatung: Business Notebook
gelöst Frage von waellerNotebook & Zubehör43 Kommentare

Hallo zusammen, da wir bislang nur MacBooks im Einsatz haben - nun aber auf Windows umsteigen werden - bräuchte ...

Netzwerke
Seltsame Verbindungsprobleme nach Netzwerk-Switch-Tausch
gelöst Frage von MondragorNetzwerke19 Kommentare

Hallo an alle. Ich habe gestern in der Firma das NEtzwerkswitch gegen ein moderneres, leistungsstärkeres getauscht. Das alte war ...

Batch & Shell
Regedit eintrad ändern als Admin
Frage von cyberworm83Batch & Shell18 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin derzeit als Rollout Techniker unterwegs und muss täglich bei zig Rechnern einen Registry Einträg ändern ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäude mit LWL-Anschlüssen ausstatten - VorNachteile?
Frage von staybbLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, es gibt ja mittlerweile viele Firmen die nicht nur ihre Backbones mit FibreChannel anbinden sondern auch direkt ...