Windows Server 2008 R2 für SQL Server 2008 R2 optimieren (Konfiguration, Leistung, etc.)

Mitglied: rolemodel91

rolemodel91 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2011 um 14:32 Uhr, 7467 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen
Ich bin daran einen Server aufzubauen der für Datenbanken optimiert ist, also will ich das Dienste die nicht benötigt werden deaktivieren, Konfigurationen anpassen und die Leistung optimieren.

Ich weiss das es von MS irgendwo eine Online Dokumentation dazu gibt, aber dummerweise kann ich diese nicht finden. Habt ihr Tipps, wie ich den Server am besten optimiere?

Danke und Gruss
Mitglied: affabanana
14.09.2011 um 16:01 Uhr
Hallo Du

SQL mag viele SAS Festplatten

Raid 1 aus 2 Disks für Betriebsyszrm
Raid 10 aus mindestens 4 Disks für die Datenbankfiels
Raid 1 aus 2 Disks dfür die LOG's

Ausser Ihr habt viele Reports und Indexes die alle 15 minuten Laufen.
Dann Nützt CPU leistung auch.

Gruass affabanana.
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
15.09.2011 um 12:08 Uhr
Hallo,

wichtig sind schnelle IO Werte der Festplatten / des RAIDs.
Deswegen wird in der Regel 3x RAID 1 empfohlen.

Aufs erste Paar das OS, aufs zweite die Datenbank und aufs dritte das Protokoll.
CPU spielt in der Regel keine Rolle, RAM kann man nie genug haben - der Server legt sich so viel wie möglich von der Datenbank in den Arbeitsspeicher damit er schnell antworten kann.

Falls du etwas Zeit hast:
http://www.microsoft.com/germany/events/eventdetail.aspx?EventID=103240 ...

Hier wird alles recht schön erklärt - kostenlos.

Grüße

Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: rolemodel91
20.09.2011 um 10:49 Uhr
Hallo Zusammen

erstmal Danke für die Antworten.
Dadurch das sich alles auf eine virtuellen Umgebung befindet und über ein Nas läuft, werden wir keine Raids erstellen.

Mir geht es dabei viel mehr darum, welche Dienste vom Windows Server ich deaktivieren kann um den SQL Server zu optimieren. Eine Idee? Gibts da allenfalls noch seiten von MS?

Danke und Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: rolemodel91
21.09.2011 um 10:56 Uhr
Bin jetzt auf folgendes gestossen: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms174560.aspx
Im Prinzip suche ich solch eine Anleitung einfach für den ganzen Server, damit die Performance verbessert werden kann. Jemand vorschläge? :( face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
21.09.2011 um 18:31 Uhr
RAM , RAM und nochmals RAM das wird deine Lösung sein.
Wenn die ganze DB und die Temp in denn RAM passen und noch 1-2 GB Frei sind für den Rest des Server's

Alter, sag nur das NAS ist von Thecus.Synology oder solcher Privat Müll. mit 4 SATA Disk, welche noch die GREEN Modelle sind und mit 5400 oder 5900 U/min laufen.

Da kannst Du die Performance knicken. Die taugen nur für 1-3 User mit nicht gleichzeitigen Zugriff.
Niemals für Virtuelle SQL.

Also lieber Richtigen Storage kaufen SAN oder lokal im Server 6 Festplatten stecken und daraus 3x RAID 1 einrichten.
Mit nem gescheiten HardwareRAIDkontroller.

Alles andere bringt nichts.

gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: rolemodel91
22.09.2011 um 07:44 Uhr
Danke für die Antwort, die brachte mich gleich zum Lachen.
Wir haben ein vernünftiges SAN drunter von EMC, und auch was die Disks angeht, brauch ich mir keine Gedanke zu machen. Haben genug Geld dafür ausgegeben. ;-) face-wink

Dann werde ich das mal vorschlagen, sobald die Datenbanken drauf sind. Momentan besitzt der Server 8GB RAM und es läuft noch keine DB drauf. ^-^

Danke und Gruss
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 1 TagFrageMikroTik RouterOS30 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 1 TagAllgemeinMicrosoft12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

Video & Streaming
Streamingplattform mit eigenen Servern
gelöst icegetVor 1 TagFrageVideo & Streaming6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich würde gerne via Amazaon AWS (oder andere Cloudanbietern) mehrere Serverinstanzen (Streaming) starten, um z.B. 2000 Personen den selben Stream den ...

Hardware
Outdoor LAN sichern mit oder ohne Fritzbox Verständnis Frage
bluescreenVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe die letzten Stunden schon viel hier gelesen, stehe aber ein wenig auf dem Schlauch, wie und wo ich weiter suchen ...

Windows Server
Nutzer als lokaler Admin in Windows Server 2019
hanheikVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo, in SBS 2011 konnte ich ganz einfach einen Nutzer als lokalen Admin einstellen. Windows fragte dann, für welchen Rechner; Rechner auswählen; fertig! In ...

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 19 StundenFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Switche und Hubs
Zwei Lancom GS-315XP Switche VLAN verbinden
wieoderwasVor 1 TagFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei neue Lancom GS-315XP Switche bekommen. An einem dieser Switche sind Lancom Accesspoints angeschlossen. Ich verzweifel gerade an der Verbindung ...

Datenschutz
Übergang von "Sorgfaltspflicht" im Datenschutz
ukulele-7Vor 1 TagFrageDatenschutz7 Kommentare

Hallo zusammen, mir ist eine, zugegeben eher juristische, Frage in den Sinn gekommen. In unserer Branche arbeiten wir mit sensiblen, personenbezogenen Daten die natürlich ...