Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server essential und Lexware

Mitglied: Max1992

Max1992 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2020 um 02:45 Uhr, 424 Aufrufe, 11 Kommentare

Ein Freund von mir möchte Lexware in seiner kleinen Firma installieren. Er hat sich dazu eine Windows Server 2016 essential geholt. Ich helfe ihn dabei, komme aber aus dem Unix Umfeld, habe nicht viel Erfahrung mit Windows Servern.
Wie funktioniert das genau mit dem Domänen Controller?
Lexware braucht eigentlich nur eine Netzwerkfreigabe aber denke man sollte den Weg über Domäne Controller, Ad etc gehen.
Tipps wie ich am besten vorgehe?

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: Lochkartenstanzer
09.04.2020, aktualisiert um 03:02 Uhr
Zitat von Max1992:

... komme aber aus dem Unix Umfeld ...
Wie funktioniert das genau mit dem Domänen Controller?

Genauso wie Kerberos und LDAP - sollten Unixer kennen.

Wen Du das nicht weißt, solltest Du zum Wohle Deines Freundes ihm sagen, daß er das von jemandem machen lassen soll, der sich damit auskennt.

lks

PS:
Falls Du Dich wirklich selbst dranwagen willst.

PPS: Lexware legt seine Freigaben selbst an. Da braucht man nichts einzurichten. Allerdings hat Lexware andere Tücken.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
09.04.2020 um 06:02 Uhr
moin...
Zitat von Pjordorf:

Hallo,

Zitat von Max1992:
Er hat sich dazu eine Windows Server 2016 essential geholt.
Gibt es einen Grund keinen 2019 einzusetzten?
ja... die kosten in der bucht 3 Euro weniger-----


Gruß,
Peter
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
09.04.2020 um 09:02 Uhr
Zitat von Vision2015:

moin...
Zitat von Pjordorf:

Hallo,

Zitat von Max1992:
Er hat sich dazu eine Windows Server 2016 essential geholt.
Gibt es einen Grund keinen 2019 einzusetzten?
ja... die kosten in der bucht 3 Euro weniger-----


Gruß,
Peter
Frank

Also der erste Anbieter in der Bucht macht zwischen 2016 und 2019 nicht mal einen Unterschied.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
14.04.2020 um 01:48 Uhr
Hallo,

Zitat von Bodennebel:
Meiner Meinung nach auch eine ganz gute Anleitung:
https://mntechblog.de/artikelserie-active-directory-domaene-unter-window ...
Dir ist aber schon klar das ein Essentials ein klein wenig anders reagiert unter anderem weil da mitgegebene Asisstenten werkeln? - und selbst MS macht / emphielt teilweise anderes als die beim Essentials eingetütet haben (z.B. .local als Domänenname)

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Bodennebel
14.04.2020 um 02:59 Uhr
Ich habe mit einem 2012r2 Essentials meine ersten Windows-Server-Erfahrungen gemacht und hätte jetzt fast darauf gewettet, dass ich mich beim Aufsetzen an dieser Anleitung orientiert habe (bzw. der für Windows Server 2012R2). Ich will aber nicht ausschließen, dass ich damals noch andere Tutorials dafür verwendet habe. Ist auch schon ein paar Jahre her und ich bin in dem Bereich seit einiger Zeit nicht mehr unterwegs.
Aber ich kann mich noch an die .local-Geschichte erinnern, die Nummer mit dem Anywhere Access und den Krampf mit irgendeiner Funktionalität, die eine bestimmte .NET-Version erforderte, welche aber nicht einfach nachinstalliert werden konnte, wenn der WSUS schon eingerichtet war.

Gruß BN
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
14.04.2020 um 04:26 Uhr
Hallo,

Zitat von Bodennebel:
Aber ich kann mich noch an die .local-Geschichte erinnern,
Bei einen Server 2003 Standard (sogar schon ab NT 3,5) hast du die Qual der Wahl bei den Domänennamen, schon beim SBS 2003 war die Vorgabe eben .local bedingt durch die Asisstenten. Selbst heute gibt es noch diese unsinnige Vorgabe seitens Asisstent je nach was du wann tun willst. Natürlich kannst du auch einen Domänennamen umbenennen - ob das aber klappt und ob es gut ist - steht woanders geschrieben.

die Nummer mit dem Anywhere Access
Welches MS schon nicht mehr kennt (aufgegeben)

und den Krampf mit irgendeiner Funktionalität, die eine bestimmte .NET-Version erforderte, welche aber nicht einfach nachinstalliert werden konnte, wenn der WSUS schon eingerichtet war.
Der WSUS ist eben keine kleinigkeit mehr und sollte nicht auf einen DC....

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.04.2020, aktualisiert um 18:21 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Hallo,

Zitat von Bodennebel:
Aber ich kann mich noch an die .local-Geschichte erinnern,
Bei einen Server 2003 Standard (sogar schon ab NT 3,5)

Bei NT3.5 oder NT4.x waren da noch recht einfache Domainnamen, die nichts mit einer DNS-Domain zu tun hatten. Da gab es keine Unterteilung in Domains und subdomains. Das kam erst mit Active-Directory in Windows 2000. Und da ging es dann los mit ".local" als TLD.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
14.04.2020 um 18:04 Uhr
Moin Mädels....

was sagt den der TO dazu?

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.04.2020, aktualisiert um 18:22 Uhr
Zitat von Vision2015:

Moin Mädels....

was sagt den der TO dazu?

Offensichtlich nix, nachdem er sich seit dem 9.4. nicht mehr eingeloggt hat.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Essential-Server 2016
gelöst Frage von 44689Windows Server8 Kommentare

Guten Tag, ich teste gerade privat ein System, um den Umstieg in unserer 4-Mann-Firma schneller zu realisieren und bin ...

Windows Server
Windows Server 2016 essential DNS Server
gelöst Frage von mike7050Windows Server8 Kommentare

Hallo, ist wohl eine Anfängerfrage die für mich zur Zeit jedoch nicht zu beantworten ist. Ich habe einen Windows ...

Windows Server

Windows Essential 2012 Remotezugriff auf die Clients

gelöst Frage von CCHEK33Windows Server17 Kommentare

Hallo und guten Tag, wir betreiben einen Essential Server 2012 mit 10 Clients, den wir mit Anleitung vor selber ...

Windows Server

Windows Server 2012R2 Essential Problem WSUS installation

gelöst Frage von mstWindows Server6 Kommentare

Windows Server 2012R2 Essential Problem WSUS installation, die Nachinstallation bricht mit folgendem fehler ab: 2018-06-11 10:38:03 Granting directory permissions ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Mehrere Sicherheitslücken in QNAP-NAS-Systemen aufgetaucht

Information von transocean vor 21 StundenSicherheit

Moin, QNAP hat drei Sicherheitsprobleme publik gemacht und empfiehlt sofortiges Update. Gruß Uwe

DNS

"Quickie": Mozillas "DNS over HTTPS" in pfSense blockieren

Anleitung von FA-jka vor 23 StundenDNS4 Kommentare

Hallo, Mozilla macht jetzt wohl wirklich Ernst mit "DNS over HTTPS" (kurz: DoH). Damit werden sämtliche DNS-Anfragen zu entsprechenden ...

Sicherheit
Störung bei Telematikinfrasturktur GEMATIK
Information von lcer00 vor 1 TagSicherheit

Am 27. Mai 2020 ist es offenbar zu einer Fehlkonfiguration in der Zentralen Telematikinfrastruktur gekommen. Nähreres dazu findet sich ...

Informationsdienste

Trump vs Twitter - Angriff auf die Meinungsfreiheit?

Information von Frank vor 2 TagenInformationsdienste3 Kommentare

Trump nutzt Twitter rege. Nach Hinweisen auf Falschbehauptungen drohte er dem Dienst. Was das bedeutet und die Konsequenzen dazu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Ip-Adresse-Konfiguration speichern zur Wiederherstellung
gelöst Frage von alex1991Batch & Shell20 Kommentare

Hallo, ich bin eigentlich nicht in der IT-Abteilung, aber als Programmierer bin ich noch am nächsten dran. Deshalb wurde ...

Exchange Server
Automatische Antwort - Weiterleitung - zweite automatische Antwort - keine Weiterleitung?
Frage von dertowaExchange Server18 Kommentare

Hallo zusammen, da mich der Microsoftsupport ein wenig fassungslos machte versuche ich hier mal mein Glück und wenn es ...

Netzwerkgrundlagen
PF Sense - Keine Verbindung nach "außen"
gelöst Frage von mario89Netzwerkgrundlagen14 Kommentare

Hallo Leute, muss euch nochmalum Rat fragen. Weil irgendwie komme ich nicht weiter. Hintergrund ist, dass ich bei meiner ...

Batch & Shell
Computer bei disconnecting mit bluetoothgerät herunterfahren
gelöst Frage von Renrep88Batch & Shell14 Kommentare

Hallo, ist es mithilfe von einer .cmd oder .bat datei möglich einen computer herunterzufahren wenn die verbindung zu einem ...