c-webber
Goto Top

Windows Sound manipulieren

Ich suche eine Möglichkeit, die Soundausgabe von Win7 so zu manipulieren, dass trotz Stereo-device am anderen Ende 5.1 Sound ausgegeben wird.

Guten Abend zusammen,

ich skizziere erst mal mein setup.

PC sowie 5.1 system sind per HDMI mit TV verbunden, via HDMI-ARC wird der Sound des TV an das 5.1 system zurückgegeben.

Da der TV aber nur 2 Lautsprecher hat, wird er von Win7 als Stereo-Gerät erkannt und somit auch Stereo-Ton ausgegeben.
Der wird ans 5.1 system zurück gegeben..
...und da liegt mein Problem

HDMI-----Win7 MediaPC
|
Samsung TV
|
---HDMI(ARC)--Philips 5.1 System

Ich suche also eine Möglichkeit, das Windows Sound-Device so zu manipulieren, das der 5.1 Sound des MediaCenter über HDMI ausgegeben wird, dann kann der TV dieses Signal ans 5.1 System weitergeben.
Wie dieses Signal klingen würde, wenn es direkt am TV abgegriffen würde
ist eigentlich egal, er soll es nur weiterreichen.

Bin für jede blöde Idee Dankbar ;)

Gruß, Chris

Content-Key: 192641

Url: https://administrator.de/contentid/192641

Printed on: June 12, 2024 at 21:06 o'clock

Member: MrNetman
MrNetman Oct 12, 2012 at 05:17:07 (UTC)
Goto Top
Hi Chris,
Schon mal eine Dirketverbindung zum Mediacenter mit dem digitalen Soundausgang versucht?
Dort sollte es eine Möglichkeit geben Bild und Ton getrennt zu wählen.

Gruß
NEtman
Member: IchhabekeinenNamen
IchhabekeinenNamen Oct 12, 2012 at 07:52:55 (UTC)
Goto Top
Bei meinem Sony TV herrscht das gleiche Phänomen wie bei dir vor.

Laptop per HDMI an TV. TV per Toslink an die 5.1 Anlage => Stereo

Ich kann bei meinem TV allerdings einstellen, dass dieser nur die externen Lautsprecher nutzen soll.

Sobald dies umgestellt ist, wird das 5.1 Signal sauber durchgeschliffen und es ist vorbei mit Stereo.

DTS, DD5.1 alles kein Problem.

Such also mal Abseits von Windows in deinen TV-Einstellungen,

Viel Glück!
Member: Alanni
Alanni Oct 12, 2012 at 13:48:30 (UTC)
Goto Top
Hallo!

Ich nehme mal Bezug auf "jede blöde Idee" face-wink

Zwei Kabel verwenden. Also eins vom PC ans Soundsystem, eins vom TV - sofern das Soundsystem mehrere Eingänge hat. Wovon ich jetzt einfach ausgehe. Damit müsstest du aber - wenn dein Soundsystem nicht automatisch den aktiven Eingang erkennt - immer umschalten zwischen Sound aus PC und Sound aus Fernseher.

Wäre dann quasi das Gegenteil der Durchschleif-Lösung und verursacht Kabelsalat.
Member: c-webber
c-webber Oct 12, 2012 at 14:13:50 (UTC)
Goto Top
Erst mal Danke für eure Ideen.

Klar, ein weiteres Kabel wäre die naheliegende Lösung,
leider hab ich weder nen Digi-Out am HTPC noch Platz für ne weitere Soundkarte. Klar könnte ich zu einer ext. USB-Lösung wechseln, dann hätte ich aber ein Kabel mehr zu verlegen und, was mit weit aus mehr auf die Nerven gehen würde, müsste am 5.1 System zwischen den verschiedenen Quellen umschalten.
Wenn gar nichts anderes geht dann ist die Idee von Alanni und MrNetman auf jeden Fall mein PLan-B.

Die Idee am TV umzuschalten hört sich so einfach wie genial an, werde ich gleich mal testen und berichten.
Member: c-webber
c-webber Oct 13, 2012 at 10:15:38 (UTC)
Goto Top
Klappt alles nicht so wie es soll.

Ich kann am TV leider nichts umstellen, was den gewünschten Effekt zeigt.
Ich werde im Samsung-Forum mal nen thread eröffnen.
Falls hier noch jemand Ideen hat, immer her damit

Schönes WE
Chris
Member: c-webber
c-webber Oct 16, 2012 at 17:02:03 (UTC)
Goto Top
Also wie's momentan aussieht kann der TV das wirklich nicht,
zumindest finde ich keine Möglichkeit das einzustellen.

Werde wohl zu Plan-B greifen müssen, ich seh die Euronen schon davonflattern face-sad

Danke allen für die Beteiligung


closed----