Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP User Verwaltung

Mitglied: edu000

edu000 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2004, aktualisiert 22.03.2004, 19316 Aufrufe, 4 Kommentare

ich habe ein kleines problem mit der user-verwaltung unter xp. verfüge über ein netzwerk mit mehreren anwendern in der domäne und bei jeder installation muss ich die user daten jedes einzelnen einrichten.

um mein problem genauer zu verstehen erkläre ich es mal ausführlicher:

wenn ich einen rechner neu installiere, dann habe ich das problem, wenn ich unter administrator alles einstelle (Voraussetzung Domäne-Anmeldung), dann darf ich die ganzen einstellungen für jeden user wiederholen.
lästig wird sowas natürlich, wenn man immer wieder druckereinstellungen oder programmeinstellungen vornehmen muss, wenn sich andere user an diesen platz setzten. und da ich nicht nur ein paar user betreuen muss, möchte ich diesen aufwand nicht betreiben und bei jeder anwendung irgendwelche einstellungen vorzunehmen, die pro user hinterlegt werden müssen.
unter windows 98 war das ja alles noch ganz easy. hier konnte ich alle einstellungen vornehmen und mich mit jedem user anmelden. dann hatte ich alle programme und alle drucker usw. zur verfügung. das einzige was fehlte waren natürlich die kennwörter für emailabfrage.

wer kann mir dabei helfen? ich benögtige auch nicht für jeden user einen eigenen ordner. wenn ich das auch abstellen könnte, wäre es natürlich genial.

vielen dank schonmal
Mitglied: Lord-Helmi
05.03.2004 um 12:54 Uhr
Hallo,

du kannst auf dem jeweiligen lokalen Rechner einen "Muster-User" anlegen. Diesen richtest du dann so ein, wie auch die restlichen sein sollen. Das Profil von diesem User kopierst du dann in den Default-User. Damit bekommt dann jeder Benutzer, der sich zum ersten mal anmeldet, dieses Profil als "Vorgabe". Oder du kopierst es in All Users, dann bekommen alle User (auch die, die schon mal angemeldet waren) dieses Profil zusätzlich zu ihren eigenen Einstellungen. Bei Roaming Profils musst da das allerdings am Server machen.

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Kessl
05.03.2004 um 13:23 Uhr
Hi,
wenn du eine Windows 2000/2003 Domäne hast kannst du das ganze auch relativ einfach mit Active Directory über die Gruppenrichtlinien einstellen.

Weitere Hilfe zu Gruppenrichtlinien findest du unter: http://www.gruppenrichtlinien.de

Viel Glück

CYA Kessl
Bitte warten ..
Mitglied: edu000
09.03.2004 um 16:42 Uhr
vielen dank, auf den gedanken bin ich auch schon gekommen, habe es aber noch nie richtig versucht.

hat mir wirklich geholfen
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
22.03.2004 um 13:49 Uhr
Und als alter Microsoft-Hase gebe ich auch nochmal meinen Senf dazu

1. Defeaultuser anpassen, das spart zeit bei neuen Usern.
2. Mit Servergespeicherten profilen arbeiten wenn die User öfters mal den Platz/PC wechseln.
3. So viele Einstellungen wie möglich über die AD verteilen.
4. Mit Terminalservices im administrativen Modus und den Remotefunktionen arbeiten.
5. RIS-Server einsetzen um Software automatisch zu verteilen.
6. Jedes Softwarepacket auf einem Fileserver ablegen und die orig. CD archivieren.

Wer sich daran hält muß höchstens noch aufstehen wenn Feierabend ist.

Viel Spaß noch!

lou
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Co2 Verwaltung
Frage von kluthi69Microsoft Office1 Kommentar

Hallo wer kann helfen! Habe eine Excel Tabelle mit KohlensäureCo² Flaschen Verwaltung. Diese habe Ich schon etwas vorbereitet und ...

Microsoft
Verwaltung Lehrernotebooks
Frage von MuesliriegelMicrosoft6 Kommentare

Hallo Forengemeinde! An einer Schule sollen ca. 50 Lehrer mit persönlichen Notebooks (Windows 10 Education) ausgestattet werden. Diese sind ...

Windows Server
DFS-Verwaltung
gelöst Frage von MiStWindows Server4 Kommentare

Guten Morgen, ich habe hier einen SBS2011- und einen 2016-Server auf dem der SYSVOL repliziert wird. Da ich in ...

Verschlüsselung & Zertifikate
TPM-Verwaltung
gelöst Frage von BodennebelVerschlüsselung & Zertifikate4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier einen neuen Laptop (Lenovo Yoga 510) mit TPM 2.0 (Hersteller: INTC, Version 11.6) . ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Zähe Update-Installation auf Windows Server 2016

Information von kgborn vor 1 TagWindows Server4 Kommentare

Mir sind in der Vergangenheit immer wieder Beschwerden von Admins unter die Augen gekommen, die sich über die doch ...

Humor (lol)
Turnschuhe per Firmware lahmlegen
Information von Henere vor 1 TagHumor (lol)7 Kommentare

Und was kommt demnächst ? Bekomme ich kein Klopapier mehr, weil der Spender einem DDOS unterliegt ? :-) Ich ...

Sicherheit

Sicherheitsrisiko in WinRAR und Co. durch Schwachstelle in UNACEV2.DLL

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

In der seit 2005 nicht mehr aktualisierten Bibliothek UNACEV2.DLL gibt es eine Path-Traversal-Schwachstelle. Diese ermöglicht es, bei ACE-Archiven Dateien ...

Internet

CDU Propaganda: Urheberschutz im Internet - Ende des digitalen Wild-West

Information von Frank vor 2 TagenInternet6 Kommentare

Hallo Administratoren, aus einem Kommentar heraus habe ich folgenden Beiträge von Herr Sven Schulze und Axel Voss (beide CDU ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Frage an Kenner von 5,25 Zoll Laufwerken
Frage von DerWoWussteHardware55 Kommentare

Moin Kollegen. Hier wird gerade im Archiv gewühlt und 5,25 Zoll Disketten ("2S/HD", 96TPI) sollen eingelesen werden. Ich habe ...

Windows Tools
Dateiname Automatisch auf PDF Klartext oder als Barcode abdrucken
Frage von spongebob24Windows Tools29 Kommentare

Hallo Zusammen, habe eine tolle Anforderung bekommen. Ich sollte auf mehrere PDF Dateien Automatisch einen Stempel anbringen lassen. Toll ...

Internet
SDSL oder ADSL - Preis-Leistungs-Verhältnis
Frage von ZeppelinInternet22 Kommentare

Wehrte Community, der Unterschied dieser beiden Techniken ist recht einfach erklärt. Das S, steht für Synchron (Gleich) und das ...

Microsoft Office
MicroSoft und seine Lizenzen
Frage von ZeppelinMicrosoft Office19 Kommentare

Wehrte Community, ich wende mich an die Community weil MicroSoft dazu keine Stellung nehmen möchte. Ich öffne mein Web-Browser ...