WinXp Pro Laptop und WinXp Pro Desktop Pc - Netzwerk einfach nicht einzurichten

Mitglied: Casanova

Casanova (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2006, aktualisiert 12.09.2006, 4452 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen!!

Also mein problem ich habe einen Desktop - PC und einen laptop die ich verbinden will!

Beide haben Windows XP Pro und Service Pack 2 drauf!

zur Verwendung dient ein crossover-Kabel!



Also ich habe das kabel in meine netzwerkkarte vom Desktop Pc gesteckt parallel läuft aber Internet über meine onboard karte, wie dem auch sei. Das andere Ende ist in den Netzwerkslot von meinem Laptop rein(der WLAN besitzt)

beim starten wird sich gegenseitig erkannt.. zumindest unten rechts in der Leiste wird es angezeigt!

Habe dann auch zwei IPs vergeben.. die verschieden sind also das letzte 1 / 2
Hab dann alle sprobiert aber es passiert nix ich kann den anderen rechner nicht anpingen und ganix..

vielleicht kann mir jemand helfen.. hab beim Laptop zwei Bereiche:

1.LAN/hochgeschwindigkeitsinternet: Da ist die Dratlose Netzwerkverbindung mit einem roten X angezeigt

2.Netzwerkbrücke: Dort ist Lan-verbindung, 1394-verbindung & Netzwerkbrücke angezeigt

vllt. helfen die infos... ich weiß nicht mehr weiter!!

MFG
Mitglied: superboh
10.09.2006 um 00:56 Uhr
Hallo Casanova,

ich habe Dich schonmal gebeten, etwas genauer auf Deine Konfiguration einzugehen. Leider verwirren mich Deine Angaben hier jetzt völlig.

Wenn Du wirklich Hilfe erwartest, dann beantworte bitte folgende Fragen:
- Wie kommst Du von den einzenen Rechnern (Notebook, Desktop) in Internet? Über Router? Wlan oder Kabel? DHCP pder feste IPs? Welche IPs? Und bitte keine xxx.xxx.xxx.xxx, das macht es nur schwerer und wo ist das Problem sie IP-Adresse zu nennen?
- Welches Default-Gateway ist eingestellt?

Die Netzwerkbrücke ist übrigens überflüssig, sie macht alles nur komplizierter.

Gib einfach mal an, welche Netzwerkkarte in welchen Rechner wie konfiguriert ist (Eingabeaufforderung: ipconfig /all )

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Casanova
11.09.2006 um 15:26 Uhr
Also:

Desktop PC:
- Hab ne onboard Netzwerkkarte mit der geh ich über die DFÜ Verbindung ins INternet
- Dann hab ich ne Realtek Netzwerkkarte die ich dazu nutzen wollte das Netzwerk mim Notebook aufzubauen (Bei Internetprotokoll hab ich angegeben: 192.168.0.2)
- keine ahnung welches Gateway.....(weiß nit was das is)

Notebook
-Wie oben beschrieben Realtek Wlan onboard..^^ allerdings is ein stecker für ein netzwerkkabel dabei..da hab ich auch das kabel riengesteckt(weiß nit obs was zusagen hat) aufjedenfall ist an dem Pc noch kein Internet eingerichtet wollte erstmal das Netzwerk einrichten..
-Kann ich die Brücke LÖSCHEN?
-Ip is wie oben nur das anstatt der .0.2 -> ne .0.1 is...

Hoffe du kannst mir jetzt helfen!!
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
12.09.2006 um 21:46 Uhr
Hi

bevor Du noch was anderes machst, gib mal bitte auf dem Desktop die beiden Befehle ein:
route print > C:\Einstellungen.txt
ipconfig /all >> C:\Einstellungen.txt

Bitte genau so eingeben. Danach gibt es eine Datei auf C:\ mit den Einstellungen. Die könntest Du dann evtl. noch posten.

- Hab ne onboard Netzwerkkarte mit der geh ich über die DFÜ Verbindung ins INternet
Also über ein externes DSL-Modem?

>(Bei Internetprotokoll hab ich angegeben: 192.168.0.2)
OK, dann gib mal noch als Subnetzmaske 255.255.255.0 ein

- keine ahnung welches Gateway.....(weiß nit was das is)
Also mal wieder nicht hier im Forum gesucht geschweige mit ner Suchmaschine :-( face-sad

Notebook
-Wie oben beschrieben Realtek Wlan onboard..
Bringt Dir aber nichts, wenn Du keinen Accesspoint hast.

allerdings is ein stecker für ein netzwerkkabel dabei..da hab ich auch das kabel riengesteckt
Soweit ok. Ist es ein gekreuztes? Ja, hast Du schon gesagt.

(weiß nit obs was zusagen hat) aufjedenfall ist an dem Pc noch kein Internet eingerichtet
D.h. Du kommst noch nicht ins Internet? Weder vom Desktop noch vom Notebook?

-Kann ich die Brücke LÖSCHEN?
Ja, rechte Maustaste darauf und löschen

-Ip is wie oben nur das anstatt der .0.2 -> ne .0.1 is...
192.168.0.1 ist ok (eine andere halt wie der Desktop), dann noch die Netzmaske 255.255.255.0 und als Gateway die IP-Adresse des Desktops. Weil er ist das Gateway für das Notebook dann (der Übergang wie das Notebook ins Internet kommt)

Wenn Du dann noch an beiden Firewalls auf den beiden Rechnern bei ICMP-Einstellungen bei "eingehende Echoanforderungen zulassen" den Haken setzt, müssen sich die Rechner gegenseitig anpingen können.
Also vom PC mit der IP 192.168.0.1 aus einen Ping auf 192.168.0.2 machen und umgekehrt.
Wenn es nicht geht, deaktiviere die Firewall zu Testzwecken mal ganz.

Soweit mal ...

Es gibt übrigens hier auch ein paar Tutorials zu eben Deinem Thema, die kannst Du Dir auch mal durchlesen.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 22 StundenFrageSwitche und Hubs29 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Erkennung und -Abwehr
Einer Malware auf der Spur. Benötige Sherlock Holmes!
streamVor 1 TagFrageErkennung und -Abwehr7 Kommentare

Guten Abend Wenn ich meine Windows-10-Kiste starte, so gibt mir mein Router eine Meldung aus, dass eine bestimmte IP-Adresse wegen Bösartigkeit geblockt wurde. Auf ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 21 StundenFrageBatch & Shell18 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Ubuntu
Mailserver Test Provider IP
gelöst it-blzVor 1 TagFrageUbuntu9 Kommentare

Hallo, ist es möglich einen "Mailserver" (Imap + smtp) in einer Virtual Box mit einer Provider IP (dynamisch - ist allerdings konstant) zu testen? ...

Microsoft
MS Teams und Office im gemeinnützigen Verein
DanielBodenseeVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne in unserem anerkannten gemeinnützigen Verein eine gemeinsame Platform aufbauen, über die wir Diskutieren und uns austauschen können, insbesondere bei ...

Hardware
DisplayPort zu USB-C Adapter Converter
gelöst felixhuth-itVor 1 TagFrageHardware11 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde Ich habe da ein kleines Problemchen. Der Kunde wollte einen 14 Zoll Monitor mit Touch in Verbindung mit einem Mini PC ...

Linux Netzwerk
SAMBA FS Portfreigabe
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageLinux Netzwerk17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Portfreigabe für meinen SAMBA Server mit Netzwerkfreigaben auf port 445 TCP eingerichtet allerdings wenn ich per DNS oder externer ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 17 StundenAllgemeinMicrosoft Office10 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...