WLAN Client pingt nur teilweise auf entferntes Fritzbox VPN

Mitglied: RSRconnect

RSRconnect (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2021 um 22:58 Uhr, 467 Aufrufe, 4 Kommentare

Gegebene Umgebung:

VPN zwischen zwei Fritzboxen.

Klappt einwandfrei seit Jahren.

Jetzt habe ich ein neues Notebook gekauft und habe Probleme, die Netzwerkfreigaben im entfernten Netzwerk zu erreichen. Die VPN steht, alle anderen Clients klappen, sowohl über LAN als auch WLAN. Nur das neue halt nicht.

Ein Ping hat 50% Erfolg. Auf dem anderen Notebook hat es auch nicht von Anfang an geklappt, ich habe aber leider keine Ahnung mehr, was ich geändert habe. SMB ist mir im Kopf, aber SMB 1.0 kann es ja wohl nicht sein.

Hat jemand eine Idee für mich?
Mitglied: Pjordorf
16.01.2021 um 23:44 Uhr
Hallo,

Zitat von @RSRconnect:
Ein Ping hat 50% Erfolg. Auf dem anderen Notebook hat es auch nicht von Anfang an geklappt, ich habe aber leider keine Ahnung mehr, was ich geändert habe. SMB ist mir im Kopf, aber SMB 1.0 kann es ja wohl nicht sein.
Ein Ping wohin? Wenn ich von Hamburg nach Rio ein Taube fliegen lasse und die kommt zu 50% nicht zurück, was ist da dann passiert bzw. das Problem?
Deine Fritte ist auch der AP für dein Notenbuch daheim? Ping auf den AP oder deine Fritte sagt was? Auch 50% aussetzer? Ein LAN Kabel an dein Notenbuch und dann deine Fritte daheim pingen sagt was?
Und bedenke, erst das antworten bzw. fehlende Antwort auf ein ICMP (Ping) Request wird ausgewertet und dir dann als Antwort angezeigt. Und die Antworten sind vielfältig.
https://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Control_Message_Protocol
https://de.wikipedia.org/wiki/Ping_(Daten%C3%BCbertragung)

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: RSRconnect
17.01.2021 um 00:01 Uhr
Ok, ich vergass, im heimischer LAN klappt das Notebook einwandfrei und kann auch alles anpingen mit 100% Feedback, aber halt keinen Host im VPN, da bleiben exakt 50% auf der Strecke.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.01.2021, aktualisiert um 11:23 Uhr
Liegt der Fehler dann folglich rein nur in der lokalen WLAN Anbindung des Notebooks !
Alle erforderlichen Schritte zur sauberen Installation eines WLAN hast du durchgeführt ?
https://www.administrator.de/contentid/239551#comment-926324
Auf dem Accesspoint aktuellste Firmware eingespielt ?
WLAN Treiber des Notebooks vom Chipsatz Hersteller verwendet und NICHT die des OS ?
Usw. usw.
Bitte warten ..
Mitglied: RSRconnect
17.01.2021 um 12:56 Uhr
Im lokalen WLAN klappt das neue Notebook (DELL Inspiron 14 7000) einwandfrei. Ich habe mit den anderen Clients im lokalen WLAN auch keinerlei Probleme, alles bestens, top Durchsatz. AP ist eine FB7590 mit aktueller FW, im Mesh steht noch ein 3000er Repeater, auch mit aktueller FW. WPA2/WPA3 Mischbetrieb, fast alle Clients auf 5GHz. Datenrate min. 100Mbit.

Das Inspiron hat einen Intel Wifi 6 AX201 eingebaut, Treiber ist von Intel, aktuellste Version.

Das funktionierende Notebook ist ein DELL Latitude aus 2018, das hat auch nicht von Anfang an funktioniert. Nur das ich mit dem überhaupt keinen Client im VPN erreichen konnte. Damals habe ich irgendwo einen Tipp gelesen, der funktioniert hat. Seitdem klappt das Latitude einwandfrei.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 7 pro Lizenz nutzen für Windows 10
lukas0209Vor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo Community, ich versuche seit einigen Wochen unser Netzwerk von Windows Server 2008 R2 Standard auf Windows Server 2016 Essentials um, welches eine städtische ...

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Microsoft
Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys
kgbornVor 1 TagInformationMicrosoft4 Kommentare

Nur zu Info für die Käufer der eBay-Schnäppchen - neuer Fall Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys

Windows Netzwerk
WTS-Anmeldung per RDP am Wochenende verbieten?
MuM2810Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei uns Windows Server 2016 mit 2 Terminal Servern im Einsatz. Wie aus dem Titel schon ersichtlich ist, ist bei ...

Microsoft
Microsoft Teams - "bitte wenden Sie sich an (. . .) um Teams für "domäne" zu aktivieren" nur bei einem Benutzer
eastfrisianVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen! Wir haben bei uns Teams als Hybridversion eingeführt (Exchange on premise, AD-Sync in die Cloud) und nutzen Teams über das basic-Abonnement. Während ...

Netzwerke
Keine Versand von Mails von der Firmen zur Privaten E-Mailadresse möglich
blaub33r3Vor 1 TagFrageNetzwerke6 Kommentare

Hallo zusammen, wieso kommt der User keine Mails mehr? Der Sender wird als Spamer betrachtet? 1. Mailing an andere Privaten Adressen / Firmen Adressen ...

Netzwerke
Netzwerklaufwerk - Nur Lesen (Streamen)
CryexXVor 1 TagFrageNetzwerke8 Kommentare

Hallo, ich hab mal ne Frage und hoffe auf Lösung. Mir schießt aktuell keine in den Kopf :( Ich möchte ein Netzlaufwerk freigeben. Auf ...

Router & Routing
Vodafone Kabel: Eigenen Router an den Kabelanschluss oder einen WLAN-Router ohne Modem hinter die Vodafone Station?
DyingWordsVor 1 TagFrageRouter & Routing6 Kommentare

Hallo zusammen, da wir demnächst in eine Wohnung mit Kabelanschluss von Vodafone einziehen werden, frage ich mich, ob es sinnvoller ist einen eigenen Router ...