Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Zuviele Festplattenzurgiffe

Mitglied: Zockervogel

Zockervogel (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2013 um 13:02 Uhr, 2385 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,
ich habe einen I7 3770 mit 16 GB RAM.
Eingebaut sind zwei SATA 500GB Festplatten.

Beim "Arbeitsbetrieb" habe ich andauernden Festplattenzugriff und der Rechner kommt zeitweise zum stillstand.

Arbeitsbetrieb heißt bei mir, dass 5 VMWare-Maschinen laufen. Hier werden einige automatische Dinge erledigt, die auch auf die Festplatte zurgreifen. (über Sinn und Unsinn möchte ich hier nicht diskutieren !!!)

Die VMWare Maschinen sind auf zwei Festplatten verteilt.

Kann ich durch einbei einer zweiten oder dritten Festplatte (die hier noch rumliegen), die Geschwindigkeit des REchners steigern ?

Welche Informationen werden noch für eine Antwort benötigt

mfg
Zockervogel


Mitglied: wiesi200
31.08.2013 um 13:36 Uhr
Hallo,

also ich hab in der Arbeit auch einen Rechner wo ein paar VM's drauf laufen. Da sind glaub ich 16 Festplatten dran um die Notwendigen IOPS bereitzustellen.

Natürlich kann man das dafür gibt's unter anderen auch RAID.

Grundsätlich würd ich aber erst mal die VM's nicht auf der Platte vom OS lagern. Dann ist die Frage was läuft denn in den VM's und kann man die Zugriffe irgendwie Optimieren?
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
31.08.2013 um 16:03 Uhr
Hallo,
Zitat von Zockervogel:
Hallo,
...
Die VMWare Maschinen sind auf zwei Festplatten verteilt.
...
genau wie wiesi200 schreibt gehe ich davon aus, dass das das Problem ist. Pack alle VMs auf eine Platte und das OS auf die andere. Am Besten sind die VMs allerdings auf einem RAID oder auf einer SSD aufgehoben. Gutes Setup wäre, das OS (nur die Teile wo nicht ständig geschrieben wird) und die VMs auf eine SSD und alles andere auf die SATA-Platten.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Zockervogel
31.08.2013 um 16:24 Uhr
Hi,
mein Motherboard ist ein Asus P8B75-M Intel B75 So.1155 Dual Channel DDR3 mATX Retail

kann das Teil RAID. Habe was von Raid Level: 0 / 1 / 5 / 10 gelesen.

Ich mache das hier im privaten Bereich und habe noch nicht viel mit RAID zu tun gehabt.
Wenn das mit dem RAID bei mir klappen sollte, wieviele Platten brauche ich dazu und müssen alle die gleiche Kapazität haben ?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
31.08.2013 um 16:57 Uhr
Also ich würd mal 256 Platten einbauen. Da bist du dann auf der sicheren Seite.
Keine Ahnung wie viel Leistung du brauchst.

Also ich würd erst mal eine Seperate Festplatte rein für das OS verwenden.
Ach das mit es liegen noch Festplatten rum. 500 GB hören sich doch älter an und sind eftl. noch SATAI Platten
Aktuelle Platten sind wesentlich schneller.

Um die beste Konfig raus zu kriegen müsste man aber wissen was welches OS bzw. welche Maschine genau macht.
Bitte warten ..
Mitglied: Zockervogel
31.08.2013 um 17:07 Uhr
@wiesi200

interessante Antwort mit den 256 Platten. Was habe ich falsch geschrieben weil Du es so schreibst...
Habe halt noch 2 (wohl ältere) Platten hier rumliegen.

Mein Betriebssystem ist Windows 7. Ich habe hier (http://www.informationsarchiv.net/articles/2188/) was gefunden was mir wohl helfen könnte.
(hoffe, ich darf den Link posten)

Im Moment ist auf der einen Platte das OS (Win7) und zwei VMs. Auf der anderen Platte sind drei VMs.

Wenn ich es richtig verstehe, das OS auf die eine Platte.
Mit zwei Platten ein RAID 5 erstellen. Müssen hierbei beide Platten gleichgroß sein ?

mfg
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
31.08.2013 um 17:16 Uhr
Hallo nochmal,

das Board hat nur einen SATA III Anschluss, der Rest ist SATA II.

Hier lohnt sich keine teure Investition in RAID und Festplatten mehr.

Eine Platte zusätzlich und die VMs auf zwei Platten verteilen, das OS auf eine separate Platte. Das wäre eine günstige Lösung.

Wenn Du allerdings Dampf unter der Haube brauchst, dann solltest Du mal nach einem Revodrive suchen (wobei Revodrive m.W. die geschützte Bezeichnung des Herstellers OCZ ist, die Dinger gibt's auch von anderen Herstellern). Das sind SSD-Platten mit PCI-Express Schnittstelle. Wenn die SSD groß genug ist, dann pack das OS und die VMs da drauf, wenn nicht, dann pack nur die VMs da drauf.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
31.08.2013 um 17:20 Uhr
Na das mit den 256 Platten weil man's mit deinen Angaben wirklich nicht abschätzen kann was du brauchst.

Also mit 2 Platten ein Raid 5 geht nicht und mit Win 7 als Softraid wie in deinem Link glaub ich eh nicht. Zudem ist ein Raid 5 eher als Datengrab gedacht und ist nicht grad schnell. Da wuerd ich eher die Platten separat lassen.

übrigens die Platten müssen nicht gleich groß sein es wird sich aber nach der kleinsten und langsamsten gerichtet.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
31.08.2013 um 21:18 Uhr
Hallo alle zusammen,

ich habe einen I7 3770 mit 16 GB RAM.
Ok und das OS Windows braucht so um die 2 GB je nachdem was

Arbeitsbetrieb heißt bei mir, dass 5 VMWare-Maschinen laufen.
Jede der 5 VMs brauchen auch so um die 2 GB in der Regel

Hier werden einige automatische Dinge erledigt, die auch auf die Festplatte zurgreifen.
Das mag ja auch sein aber alles an Anwendungen geht erst einmal in den RAM und wenn der "dicht" ist, also
wenn der voll gelaufen ist, dann wird ausgelagert und rate mal worauf, genau so ist es, auf die HDDs!!!

(über Sinn und Unsinn möchte ich hier nicht diskutieren !!!)
Warum fragst Du uns denn überhaupt etwas?

Kann ich durch einbei einer zweiten oder dritten Festplatte (die hier noch rumliegen), die Geschwindigkeit des REchners steigern ?
Wie soll das denn von statten gehen, also das wäre mir wirklich neu das der PC schneller wird durch den Einbau von
Festplatten, aber das meiste dazu ist ja schon gesagt worden, nur Du möchtest darüber ja nicht diskutieren!

2 GB für das OS
5 x 2 GB für die 5 VMs
= 12 GB RAM verbraucht
Jetzt müsste man einmal wissen was da alles für Anwendungen laufen und wie viel RAM diese belegen.
Sollte der RAM voll sein wird auf die Platte ausgelagert und das heißt dann im Endeffekt folgendes:
- Das OS rödelt auf der Platte 1
- Die VMs laufen zum Teil auf der Platte 1
- Die Auslagerungsdatei rödelt auch noch auf der Platte 1

So und nun mal Butter bei die Fische bitte:
- Platte eins = Nur OS an SATA III Controller bzw. Port
- Platte zwei = drei VMs
- Platte drei = zwei VMs
- Platte vier = mit nur einer Partition also komplett leer lassen und eine zweite Auslagerungsdatei dort anlegen
und zwar mit folgenden Einstellungen 2048 - 4096 MB

Sollte das nicht reichen kann man auch versuchen nur eine Auslagerungsdatei auf der letzten Platte anlegt,
wichtig ist nur eines dabei, das die Platte komplett dafür zur Verfügung steht oder auf jeden Fall die erste Partition der
Platte, denn sonst fährt der Schreib- und Lesekopf der HDD immer unnötig hin und her und das kostet Zeit.
Denn Partitionen werden immer von innen nach außen aufgebaut.

So wie ich das hier lese sind das weder Platten die für ein RAID sind noch hast Du einen echten RAID Controller
also nur einen HostRAID Controller oder sogar nur einen Softraid Controller und von daher würde ich einmal ganz
davon absehen wollen!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Zockervogel
01.09.2013 um 00:10 Uhr
Hallo an alle die mir hier geholfen haben,

manchmal ist es ganz einfach. Eine der eingebauten Platten hat "etwas" geklackert. Diese Platte habe ich ersetzt und alle 5 VMs draufgelegt.
Das System ist nun schon viel schneller geworfen.

Ich werde auf alle Fälle alles hier nochmals durchtesten, also auch das mit den Auslagerungsdateien.

Vielen Dank an alle

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
01.09.2013 um 00:55 Uhr
Ich werde auf alle Fälle alles hier nochmals durchtesten, also auch das mit den Auslagerungsdateien.
Denk bitte daran die Auslagerungsdatei entweder nur auf die erste Partition zu legen oder aber die gesamte Platte dafür zu nehmen.

Gruß und viel Erfolg
Dobby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2016 Index Dienst zuviel CPU
Frage von cmfm01Windows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Windows 2016 Standard Server installiert. Er dient als File und Print Server. Daher möchte ...

Batch & Shell

Powershell DataTable Spalten und zuviel Sonne

gelöst Frage von H41mSh1C0RBatch & Shell4 Kommentare

Einen sonnigen in die Runde, ich habe folgendes Szenario: Ich bekomme auch alle Spalten zurück die ich im Query ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Preisvertipper
Information von Dilbert-MD vor 3 TagenHumor (lol)8 Kommentare

Moin! weil heute Freitag ist, zeige ich Euch den Preisvertipper der Woche: vergesst den Acer Predator 21x, der ist ...

Windows Update
Sicherheitsupdate für SQL Server 2014 SP3
Information von sabines vor 4 TagenWindows Update2 Kommentare

Für den SQL Server 2014 existiert ein Sicherheitsupdate. Laut KB Artikel wird es als CU3 angezeigt: Server 2014 SP3 ...

Backup

Veeam Agent für MS Windows - neue Version verfügbar (bedingt jedoch offenbar .NET Framework 4.6)

Information von VGem-e vor 5 TagenBackup1 Kommentar

Moin Kollegen, einer unserer Server zeigte grad an, dass für o.g. Software ein Update verfügbar ist. Ob ein evtl. ...

Python

Sie meinen es ja nur gut - Microsoft hilft python-Entwicklern auf unnachahmliche Weise

Information von DerWoWusste vor 6 TagenPython2 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr nutzt python unter Windows 10 und skriptet damit regelmäßig Dinge. Nach dem Update auf Windows ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
FritzBox und SynologyNAS VPN
Frage von ndeedyRouter & Routing20 Kommentare

Moin moin. Irgendwie habe ich entweder ein bescheuertes Setup, oder mir bereits komplett die Birne mit Versuchen durchgebraten. Bin ...

Cloud-Dienste
MS Sharepoint generelle Frage zur Einrichtung
Frage von ralf86Cloud-Dienste15 Kommentare

Hallo, ich will den Sharepoint als FileServer nutzen. Hier sollen mehrere Freigabeordner mit unterschiedlichen Berechtigungen erstellt werden z.B. Geschäftsführung ...

Windows Server
Hyper-V- Manager
Frage von borjiaWindows Server10 Kommentare

Aufbau des Netzwerkes (siehe Bild) Ich würde gerne mit dem Hyper-V-Manager zwei drei zusätzliche Server installieren. Nur habe ich ...

Vmware
VMware Update 5.1 zu 6.7U4
gelöst Frage von patrickebertVmware8 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich den nächsten Monaten steht für mich die Umstellung zwei neuer physikalischer Server an und ich ...