2hard4you
Goto Top

ESX4 - Jumbo-LUNs

Hallo,

war grad aktuell aufgetreten - so wurde das gelöst

Moin,

das vmfs-Filesystem ist limitiert auf max. 2 TB Disk(LUN)größe, der(die) ESX(e) kann(können) maximal 256 LUNs ab - falls man dazu kommt, mal mehr verwalten zu müssen, folgender Workaround:

Man erzeugt auf einer 2 TB-LUN ein Filesystem und kann danach weitere 2 TB-LUNs (max. 32) hinzufügen, indem am über den Eigenschaftsdialog der LUN - Increase (Erweitern) weitere unformatierte LUNs hinzufügt. Das Ganze wird dann als einzelne (logische) LUN gewertet.

Limitierungen bestehen (bei 8MB Sektorgröße) darin, daß die max. Filesize immer noch (nur) 2 TB betragen darf, davon allerdings mehrere auf der Jumbo-LUN.

Gruß

24

Content-Key: 165672

Url: https://administrator.de/contentid/165672

Printed on: June 15, 2024 at 23:06 o'clock

Member: Dani
Dani May 05, 2011 at 21:34:14 (UTC)
Goto Top
Hi 24,
welcher Vorteil soll das Verfahren bringen außer dass ich die 2TB Grenze umgehen kann?!

Im Gegenteil, wir haben bei unserer Umgebung auch das Problem gehabt und sogar VMWare Ingenieure haben uns davon abgeraten. Schon alleine die Replikation, Sicherung/Wiederherstellung der VM's ist dann kompliziert.
Wir haben eine sehr große Umgebung aber kommen nicht an die VMWare-Grenzen ran...


Grüße,
Dani
Member: 2hard4you
2hard4you May 06, 2011 at 19:57:51 (UTC)
Goto Top
Moin Dani,


/edit - geht keinen in Zukunft was an ^^

Gruß

24
Member: Dani
Dani May 09, 2011 at 17:20:53 (UTC)
Goto Top
Moin,
das ist doch mal eine kl. Hausnummer. face-smile
Jetzt mal ernsthaft, habt ihr euch diesbezüglich schon mit VMWare unterhalten und wie die euch im Worstcase stützen können/wollen?! Wir wollten darauf wie gesagt auch bauen und die Jungs haben es ganz klar abgelehnt. Deshalb bin ich grad ein bisschen stuzig... face-confused Seit wann setzt ihr das Verfahren ein, welche VMWare Version (Build) und welche Funktionen nutzt ihr (Metrocluster, Snapshots, Snaplock, Open Systems SnapVault)?


Grüße,
Dani