colinardo
Goto Top

Windows 11 Quicky : Klassisches Kontextmenü aktivieren

article-picture
Fürs Windows 11 Repertoire auf Administrator.de falls es mal benötigt wird.

Kurzer Tipp für jene die das neue Kontextmenü unter Windows 11 nervt und das alte Kontextmenü als Standard definieren wollen weil es einen Klick spart wenn man mit der Maus unterwegs ist.

Schnelles aktivieren des klassischen Menüs per Powershell für den aktuellen User:
Oder via *.reg Datei und anschließendem Ab- und Anmelden oder Explorer beenden und neu starten.
Oder als GPO für ganze Gruppen an Nutzern

screenshot

Wichtig ist das der "(Standard)" Wert wirklich auf eine leere Zeichenfolge festgelegt wird, steht der Wert nämlich auf "(Wert nicht festgelegt)" dann funktioniert der Trick nicht.

Zum Zurückstellen auf das moderne Menü einfach die Einträge wieder entfernen und abmelden oder die Explorer-Instanz neu starten.

Gruß @colinardo

Content-Key: 1377777282

Url: https://administrator.de/contentid/1377777282

Printed on: February 1, 2023 at 05:02 o'clock

Member: Unwissender1
Unwissender1 Oct 11, 2021 at 16:49:49 (UTC)
Goto Top
Hallo,

tatsächlich ist das eine der wenigen Dinge, die mich bei Windows 11 reizen. Ich finde es optisch gelungen. Die Symbole links neben der Schrift helfen einem, dass man den richtigen Eintrag intuitiv schneller auswählen kann. Ebenso der größere Abstand, was gerade bei großen Monitoren/Auflösungen von Vorteil ist.

Kann man es nachrüsten?

Gruß
Thomas
Member: colinardo
colinardo Oct 11, 2021 updated at 17:07:29 (UTC)
Goto Top
Servus Thomas.
Zitat von @Unwissender1:
tatsächlich ist das eine der wenigen Dinge, die mich bei Windows 11 reizen. Ich finde es optisch gelungen. Die Symbole links neben der Schrift helfen einem, dass man den richtigen Eintrag intuitiv schneller auswählen kann. Ebenso der größere Abstand, was gerade bei großen Monitoren/Auflösungen von Vorteil ist.
Ja, so lange man sich nicht dauernd erwischt und mal wieder Einträge braucht die eben nicht auf der ersten Ebene liegen dann stimme ich dir auch zu, für die anderen ist es momentan halt ein weiterer Klick sofern man denn mit der Maus unterwegs ist.
Solange man sich noch nicht einfach (abgesehen von den Sparse Packages) seine oft gebrauchten Einträge in die erste Ebene verfrachten kann, ist der Hack halt eine Zeitersparnis.

Kann man es nachrüsten?
Was meinst du damit genau? Die Abstände und Icons unter Windows 10 nachrüsten?
Zumindest die Icons kannst du bei den meisten Einträgen auch unter Windows 10 anpassen. Die Abstände erhält man als Workaround auch wenn man die Schriftgröße für Systemelemente ändert.
Ansonsten gibt es ja vielfältige Customizer von Stardock & Co wenn man spezielle Anforderungen hat.

Grüße Uwe
Member: PeterleB
PeterleB Oct 14, 2021 at 14:38:03 (UTC)
Goto Top
Die Umstellung scheint im Augenblick schon sinnvoll, aber gibt es keine Wege, auch die neuen Menüs um eigene Einträge zu ergänzen?

Gruß
Peter
Member: colinardo
colinardo Oct 14, 2021 updated at 15:34:20 (UTC)
Goto Top
Zitat von @PeterleB:

, aber gibt es keine Wege, auch die neuen Menüs um eigene Einträge zu ergänzen?
Für Entwickler schon, siehe Link in meinem letzten Kommentar.

Grüße Uwe
Member: Springstil
Springstil Feb 15, 2022 at 09:24:30 (UTC)
Goto Top
Das war das erste was ich bei mir umgestellt habe, allerdings habe ich noch keinen weg gefunden das Kontextmenü von der Taskleiste zu ändern, und das kotzt mich an W11 extrem an :/
Member: Unwissender1
Unwissender1 Apr 11, 2022 at 17:37:14 (UTC)
Goto Top
Dann schau Dir mal den ExplorerPatcher an.

Ist seit ein paar Wochen mit Win11 im Einsatz und ich bin mehr als zufrieden.
Member: Springstil
Springstil Apr 26, 2022 at 13:26:37 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Unwissender1:

Dann schau Dir mal den ExplorerPatcher an.

Ist seit ein paar Wochen mit Win11 im Einsatz und ich bin mehr als zufrieden.

Genial Danke!!!!!
Member: dertowa
dertowa Nov 04, 2022 at 14:20:48 (UTC)
Goto Top
Zitat von @colinardo:
Kurzer Tipp für jene die das neue Kontextmenü unter Windows 11 nervt und das alte Kontextmenü als Standard definieren wollen weil es einen Klick spart wenn man mit der Maus unterwegs ist.

Alternativ einfach die Shift-Taste drücken beim Rechtsklick, sofern man an Senden an... oder so Scherze möchte. face-smile
Für Kopieren, Ausschneiden, Löschen finde ich das neue Kontexmenü schon sehr praktisch.
Member: PeterleB
PeterleB Jan 09, 2023 at 12:09:24 (UTC)
Goto Top
Auf einem meiner Systeme kann ich das neue Kontextmenü nicht mehr reaktivieren.
Hat jemand einen Tipp?
Member: colinardo
colinardo Jan 09, 2023 updated at 13:39:39 (UTC)
Goto Top
Zitat von @PeterleB:
Auf einem meiner Systeme kann ich das neue Kontextmenü nicht mehr reaktivieren.
Mit den lausigen Informationen zum System kaum möglich face-sad. Klappt hier im Test mit einem frisch gepatchten W11 immer noch einwandfrei wenn man den Key wieder entfernt und dann den Explorer neu startet oder sich neu anmeldet.
Teste erst einmal ein neues Benutzerprofil um Profilprobleme auszuschließen.
Member: PeterleB
PeterleB Jan 09, 2023 at 16:40:28 (UTC)
Goto Top
Ich hatte wirklich alles nachgelesen, der Key existierte auch nicht in der Registry.
Windows 11 (22621.1095) war unter Ausschaltung der TPM / SecureBoot - Prüfung auf einem etwas älterem System installiert (Gigabyte P55-UD3, Intel Core i7-860 -Gen6).
Habe kurzerhand ein Inplace-Update gemacht und jetzt ist alles wieder in Ordnung.
Nach WinRar, EasyCDConverter, Treesize gab's jetzt auch das Update für die FileMenüTools, die alle für das neue Kontextmenü programmiert wurden, so dass man gut damit arbeiten kann.

Nervig sind dann nur wieder die notwendigen Tweaks (RemoveableDrives, Bibliothekenansicht etc.), damit das System so aussieht, wie ich möchte.

Ein gesundes neues Jahr noch für alle.
Gruß
Peter