Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

Mitglied: LordGurke

LordGurke (Level 3) - Jetzt verbinden

18.10.2017 um 20:01 Uhr, 2061 Aufrufe, 10 Kommentare, 3 Danke

Wohnt jemand in der nähe von Brüssel und hat Probleme mit seinen Radioweckern und Uhren?
https://www.tagesschau.de/schlusslicht/uhrenchaos-belgien-101.html

Solche Erklärungen für schwer nachvollziehbare und scheinbar zusammenhanglose Probleme mag ich persönlich ja sehr
Mitglied: BassFishFox
18.10.2017, aktualisiert um 20:45 Uhr
Haben die da tatsaechlich noch Uhren die sich nach der Stromnetzfrequenz takten? Radiowecker auch abhaengig davon?

Das letzte Uhrending dieser Art sah ich waehrend meiner Berufsausbildung im vorigen Jahrhundert.

Und ganz ehrlich. Irgendwie kommt mir die Geschichte sehr weit her. So weit wie die Geschichte, dass die Uhren die am Netzstrom haengen nicht mehr richtig gehen wo der auf 230V angehoben wurde.

Scheint aber bei den Zwangsbeitrags-Verschwendern halt niemand zu merken.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
18.10.2017, aktualisiert um 21:53 Uhr
Cool.

Da haben die Belgier tatsaechlich noch solche Uhren

Und der ARD/MDR-Malte haette den Text der Lore ruhig woertlich uebernehmen koennen.
Waere halb soviel Text gewesen und weniger aus dem Finger Genuckeltes.
Ah stimmt ja, die werden ja nach Buchstaben bezahlt.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
19.10.2017 um 02:24 Uhr
Zitat von BassFishFox:

Cool.

Da haben die Belgier tatsaechlich noch solche Uhren

Du hast bestimmt auch solche im Haushalt, z.B. in der Heizung. Die Netzfrequenz wird auf die Zahl der Schwingungen pro Tag angepasst, Drift ist ausgeschlossen. Genauer geht es kaum, wenn man keine Funkverbindung für GPS voraussetzt.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
19.10.2017 um 08:51 Uhr


Chef, sorry das ich zu spät komme.... aber das E-Werk hat die Frequenz durcheinander gebracht deswegen hat mein Wecker zu früh geklingelt und ich bin dann wieder eingeschlafen weil es viel zu früh fürs Büro war....

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
19.10.2017 um 13:10 Uhr
Hallo,

Du hast bestimmt auch solche im Haushalt, z.B. in der Heizung. Die Netzfrequenz wird auf die Zahl der Schwingungen pro Tag angepasst, Drift ist ausgeschlossen. Genauer geht es kaum, wenn man keine Funkverbindung für GPS voraussetzt.

Kann sein, dass Heizungen mit solchen Uhren gibt. Bei meiner ist das definitiv nicht eine solche. Die geht staendig falsch.

Gruss
BFF
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
23.10.2017, aktualisiert um 02:54 Uhr
Hi!

Die Belgier haben Steinzeit Wecker aber dafür fast bis ins letzte Dorf FTTH. Wir haben hier tolle Wecker aber Steinzeit Internet. Was glaubst Du wohl was mir hier lieber wäre? Nur als mal so als Anmerkung: Einen popeligen Batteriewecker bekommst Du für 3,99 Euro beim Aldi und kannst somit das "Problem" leicht selbst lösen aber auf eine ordentliche Internetanbindung per FTTH zu einem erschwinglichen Preis bis aufs Land kannst Du hier in Deutschland bis zur nächsten Eiszeit warten. Ist also die Frage wer hier über wen lacht?

Und beim Mobilfunk sieht es nicht anders aus, die umliegenden Länder lachen sich über unsere schlechten Konditionen schief....Zwei lächerliche Gigabyte Volumen für 9,90 Euro wird bei uns als Schnäppchenangebot beworben, da wären mir 51 Herz im Stromnetz lieber...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
23.10.2017, aktualisiert um 10:06 Uhr
Hallo,

bei uns hier wird das von vielen Stadtwerken ganz ähnlich gemacht. Zwar bewegen sich hier die Netzfrequenzen meist innerhalb der ersten Nachkommastelle, aber trotzdem werden viele dezentrale Generatoren (Solar, Wind, KWK etc.) auf diese Weise vom Netz genommen. Zwar haben UNSERE Stadtwerke schon vor Jahren ein Longrange-Low-Bandwidth-PowerLAN aufgebaut, über dass sie entsprechend ausgerüstete Einspeiser bei Bedarf nicht nur vom Netz trennen sondern auch zweistufig drosseln können. Aber viele kleinere Anlagen haben diese teurere Option schlicht nicht. Alle Wechselrichter sind so konstruiert, dass sie bei bestimmten Frequenzabweichungen wegschalten. Das wurde mal gesetzlich (EU-Norm?) so festgelegt. Technisch könnten die durchaus auch auf variable Frequenzen bis 70 Hz synchronisieren.

Im Übrigen gebe ich @mrtux völlig recht: Von mir aus könnten die hier sogar auf HGÜ im Verteilnetz umstellen und sämtliche Uhren zum Stillstand bringen, wenn sie dafür FTTH und IPv6 flächendeckend bereitstellen täten. Stattdessen stellen die meisten Netzbetreiber tausende ODDSLAMs an die Straßen. So ein DSLAM mit 5 Linecards a 50 Ports zieht schon mal locker fluffig 1 kW Dauerlast. Das ist im Vergleich zu FTTH energiepolitischer Irrsinn. Im Vergleich dazu wären Fibre-Multiplexer (vulgo "Switche") geradezu lächerlich sparsam.

Grüße
Cody
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
23.10.2017, aktualisiert um 10:01 Uhr
@mrtux: Und was Mobilfunk angeht ist uns Telkom ZA in Südafrika einen Schritt voraus und bringt dich mit der passenden Tarifoption kostenfrei unter die Erde. Nein, wirklich!

https://secure.telkom.co.za/today/shop/plan/funeral-cover-plan/
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
23.10.2017 um 10:05 Uhr
Zitat von LordGurke:

@mrtux: Und was Mobilfunk angeht ist uns Telkom ZA in Südafrika einen Schritt voraus und bringt dich in manchen Tarifen kostenfrei unter die Erde. Nein, wirklich!

Das mag in manchen Regionen der Welt durchaus ein relevantes Verkaufsargument sein ^^ Vermutlich dürfte eine Beerdigung dort aber auch um einiges günstiger sein als hierzulande.

Wie das wohl bei uns ankäme? Mobilfunktarif mit wahlweise Daten-Flatrate oder Blumen-Flatrate fürs eigene Grab. Mit im Paket das Senioren-Handy.

Au weia...
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Hardware
Raspberry mit 8 GB
Information von sabines vor 3 MinutenHardware

Der Raspberry ist nun nach der 4 GB Variante mit 8 GB verfügbar, und demnächst soll es auch eine ...

Sicherheits-Tools

Erfahrungsbericht - TrendMicro WFBS Advanced v10.0 (aktuelles Patchlevel) und neues Windows 10 2004 als Funktionsupgrade

Information von VGem-e vor 16 StundenSicherheits-Tools2 Kommentare

Servus Kollegen, grad bei einer Außenstelle mit TrendMicro WFBS Advanced v10.0 das Funktionsupgrade für Windows 10 2004 testweise in ...

Netzwerkgrundlagen

IPv6: pfSense hinter Fritz!Box 6360 (Kabel Deutschland)

Anleitung von FA-jka vor 17 StundenNetzwerkgrundlagen5 Kommentare

Hallo, Vorab Ich beschreibe hier lediglich die IPv6-Anbindung. Informationen zu IPv4 sollten selbsterklärend sein. In meinem Szenario verwende ich ...

Grafik

Performance von Onboard Grafik mit DualChannel RAM verbessern

Anleitung von NetzwerkDude vor 19 StundenGrafik

Moin, das ist ist Hardwarekreisen natürlich ein alter Hut, aber falls ihr vom Chef nen RAM-Riegel bekommt fürs Notebook ...

Heiß diskutierte Inhalte
Weiterbildung
Umschulung zum FISI
gelöst Frage von Sabo86Weiterbildung29 Kommentare

Hallo zusammen, kurz zu mir: ich bin 33 und möchte in Zukunft im Bereich Systemadministration arbeiten. Da ich vor ...

TK-Netze & Geräte
Günstige Telefonanlagen Lösung für 5 Mitarbeiter
Frage von WashingtonTK-Netze & Geräte25 Kommentare

Hi, eine kleine Firma mit nur einem Standort bezieht eine Bürofläche, als Provider wurde die Telekom favorisiert. Es steht ...

Tipps & Tricks
Kostenlose alternative zu Teamviewer
Frage von andyw5Tipps & Tricks21 Kommentare

Moin an alle, kann mir jemand eine kostenlose einfache alternative zum Teamviewer/Fastviewer nennen? Wie möchten einen PC Win7/10 aus ...

Windows 10
Windows 10 Version 200"4"
gelöst Frage von SarekHLWindows 1019 Kommentare

Guten Morgen zusammen, weiß jemand, wann das MediaCreationTool für die Version 200"4" veröffentlicht wird, oder wo man es evtl. ...